Werbung

Werbung

Spiel des Monats März 2024
Spiel des Monats März 2024

Wortsalat

Denkspiele | 332 Kommentare | 2.695.172x gespielt
Licht aus Licht an Spiel neuladen
Vollbild Reset Lösungsvideo
Platz
.
Registriere dich, um deinen Highscore zu speichern!
Wortsalat
LOADING...
Wortsalat
Wortsalat
PLAY
Platz
.
Registriere dich, um deinen Highscore zu speichern!
Meine Lieblingsspiele
Spiel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne :)
Ø 4.4 von 5 Sterne bei 377 Bewertungen

Werbung Zurück zum Spiel

Ähnliche Spiele wie WortsalatZurück zum Spiel

Highscore Übersicht Zurück zum Spiel

  • Medaille Platz Name Punkte Datum
  • 🥇 1. Gcon 2129 September 2022
  • 🥈 2. Toffi 2089 Juli 2021
  • 🥉 3. mastermeint 2036 Juli 2021
  • 🍭 4. Uhrheber 1887 Juli 2021
  • 🍭 5. Neriman 1762 Oktober 2022
  • 🍬 6. Misstina666 1712 April 2022
  • 🍬 7. matoja59 1606 Januar 2022
  • ...
  • 🤝 852. matoja59 6 März 2021
Registrieren und Highscore knacken!

Spielbeschreibung Zurück zum Spiel

Wortsalat

Wortsalat ist ein spannendes Wortspiel! Ziel des Spiel ist es, mit den zugeteilten Buchstaben Wörter zu bilden und diese dann Waagerecht oder Senkrecht auf dem Spielfeld zu platzieren. Die Wörter müssen immer mit mindestens einem Buchstaben an ein bereits gelegtes Wort angeschlossen werden. Wobei das ursprüngliche Wort weiterhin einen Sinn ergeben muss. Spiele mit deiner Maus und ziehe die Buchstaben auf das Spielfeld. Es müssen sinnvolle, zusammenhängende deutsche Wörter mit max. 5 Buchstaben gebildet werden. Das erste Wort muss auf dem gelben Feld in der Mitte liegen. Der Highscore wird zum Schluss automatisch übertragen.Viel Spaß bei dem Spiel Scrabble oder auch Buchstabensuppe wünscht euch Spiele-Kostenlos-Online.de

Steuerung

Computer:
Smartphone/Tablet:
Scan me
QR-Code
play it on phone

Schlagwörter / Tags:

*Klicke auf einen Begriff, um ähnliche Spiele wie Wortsalat zu spielen

Brauchst du Hilfe? Zurück zum Spiel

Wortsalat Lösungsvideo
Sorry, leider haben wir kein Lösungsvideo gefunden.
Schau mal auf YouTube, vlt. findest du dort ein Lösungsvideo: Klick mich
332 Kommentare - maximal werden 250 angezeigt
  1. sigrada sagte:

    stop Nach welchem Wörterbuch wurde dieses Spiel ausgelegt? Selbst Kinder der ersten Klasse haben es schon besser gelernt, Sinnvolles aufzuschreiben. Aber der PC ist ja nur so schlau – wie Derjenige, welcher davor sitzt….. mooning

    Geschrieben am 18. |Juli |2020| um 11:29 Uhr
  2. Winckler sagte:

    Hallo, wie kann man eigentlich in die Highscoreliste kommen – muss man jetzt dieses Spiel immer komplett beenden, alle Buchstaben verbrauchen, um da reinzukommen?

    Geschrieben am 2. |August |2020| um 17:47 Uhr
  3. Chris sagte:

    Scrabble ist normal ein sehr schönes Spiel, aber dies hier ist..hm..naja…überarbeitungsbedürftig. Was mich arg nervt ist, dass ich meist nur *blöde* Buchstaben bekomme.,,…CC D K,W W P. Der Computer legt keine Wörter, wo man selbige anlegen könnte, oder aber er legt gar nicht…wie soll das gehen?….Und…Leute, die seltsamen Wörter, die er legt, die gibt es, müsst einfach mal googlen. Städte, Flüsse, Namen sind im Scrabble nicht erlaubt—das macht er richtig. Allerdings sind auch Abkürzungen nicht gestattet, aber ER legt sie…..alles echt bissi komisch. So gegen Mitte des Spiels wurschtel ich immer alleine rum, weil er nix mehr legen kann. Falls es noch keiner bemerkt hat, bei diesem Spiel lassen sich 7 Buchstaben legen zwink zwinkern

    Geschrieben am 22. |August |2020| um 13:39 Uhr
  4. Jack sagte:

    wenn deine buchstaben zu ende sind,dann schaltet er nicht mehr aus. also ein spiel für die EWIGKEIT

    Geschrieben am 23. |August |2020| um 15:23 Uhr
  5. krimtango sagte:

    Warum schaltet er immer dann nicht ab, wenn ich meinen Highscore verbessern kann?

    Geschrieben am 19. |September |2020| um 18:17 Uhr
  6. Adriano Celentano sagte:

    Kein Wunder, dass der Spieler immer gewinnt, denn der Computer zählt nur beim Spieler zwei- oder dreifach, beim Computer wird immer nur einfach gezählt. Inzwischen kann man zwar gut Wörter mit Umlaut spielen, aber andere Begriffe sind immer noch höchst abenteuerlich. Außerdem ist es sehr ärgerlich, dass der C. irgendwann das Spielen einstellt und der Spieler quasi allein weiterspielen muss.

    Geschrieben am 27. |September |2020| um 09:48 Uhr
  7. Mr. Z sagte:

    Warum wird CT nicht anerkannt. Das ist eine gängige Abkürzung aus der Medizin!!!!!

    Geschrieben am 30. |September |2020| um 12:27 Uhr
  8. Mr. Y sagte:

    Was bedeutet bitte “WÖ” ?

    Geschrieben am 10. |Oktober |2020| um 08:37 Uhr
  9. mars sagte:

    Ich bin 83,5 Jahre u. sehe dieses Spiel als tägliches Gehirntraining an. Allerdings fehlt mir das Verständnis dafür, daß
    in jedem deutschsprachigen Wörtebuch anerkannte Wörter, vor allem aber Endungen ( 3. Fall Plural oder Genitiv + Dativ
    Singular ) vom Computer nicht anerkannt werden. Oder Wörter aus der Mythologie , Chemie oder Physik anscheinend
    unbekannt sind – dafür aber höchst unsinnige Wortfindungen benutzt werden.!!!Für jüngere Menschen , die mit der
    Orthographie noch nicht sicher vertraut sind, ist dieses Spiel absolut ungeeignet.!!!!

    Geschrieben am 3. |November |2020| um 10:59 Uhr
  10. mars sagte:

    ich habe soeben 995 Punkte gemacht. Bisher wurde mein Punktestand u. mein Platz nicht korrigiert!!!

    Geschrieben am 4. |November |2020| um 16:37 Uhr
  11. mars sagte:

    Wieso sind meine 995 Punkte von gestern immer noch nicht registriert worden ?

    Geschrieben am 5. |November |2020| um 20:19 Uhr
  12. Ann Stecknaddel sagte:

    warum bekommt der Computer nicht die richtigen Punkte gutgeschrieben??
    In den ecken z.B. bekommt der nie den 3fachen oder 2fachen Wert !!
    Na und über die seltsamen Wortschöpfungen ist hier schon genug geschrieben, und mein Veto einlegen zu können fehlt auch.
    Und warum man z.B. Venedig oder ähnl. bekannte Eigennamen nicht zugelassen sind ???
    Man kann nur staunen gruebel

    Geschrieben am 14. |November |2020| um 18:34 Uhr
  13. Armin Gips sagte:

    Wer das Wort “Venus” nicht kennt bzw. im Programm hat, mit dem spiele ich nicht mehr!!! mooning

    Geschrieben am 17. |November |2020| um 09:11 Uhr
  14. sancta sagte:

    leider wird der Highscore nicht erneuert…

    Geschrieben am 13. |Dezember |2020| um 09:41 Uhr
  15. Knut Schen sagte:

    Hallo, der Computer verblödet immer mehr und bringt nur noch Wörter, die es nicht gibt.
    Hier ist Greta

    Geschrieben am 22. |Dezember |2020| um 09:38 Uhr
  16. Mexx55 sagte:

    wenn es nach 3 spielen schon probleme gibt, z. B. wortsalat,
    spiele ich doch besser bei royal games.

    Geschrieben am 22. |Dezember |2020| um 10:32 Uhr
  17. luzzblizz sagte:

    Jeden Tag eine neue Vokabel lernen ist interessant. Hier im Spiel bekommt man ungefragt täglich diverse. Der Erfindungsreichtum des Computers ist grenzenlos: GEINT;Kirnt; Emse;Ülk usw. megalol

    Geschrieben am 23. |Dezember |2020| um 19:14 Uhr
  18. Geestem sagte:

    Die Wörter sind teilweise vollkommen sinnfrei. S0 macht das Spiel keinen Spaß! negativ

    Geschrieben am 27. |Dezember |2020| um 11:21 Uhr
  19. eisenwilly sagte:

    Über 1000 punkte und 1 Buchstabe übrig den du nirgends anlagen kannst und das Spiel kannste nicht beenden, was für ein scheiß lach

    Geschrieben am 29. |Dezember |2020| um 23:03 Uhr
  20. mars sagte:

    Eben habe ich 1143 Punkte erreicht u. wäre damit auf Platz 1 !!!!!
    Warum wird mir das nicht sofort angerechnet ? Weil ich fast 84 Jahre alt bin ?

    Geschrieben am 7. |Januar |2021| um 10:51 Uhr
  21. mars sagte:

    Wo bleibt mein Punktestand von 1143 Punkte !!! u. damit im Moment der 1. Platz ?

    Geschrieben am 7. |Januar |2021| um 11:17 Uhr
  22. mars sagte:

    Hat es etwas mit meinen kritischen Äußerungen zu tun, daß meine heute um 10,51 Uhr erreichten 1143 Punkte
    und der damit eroberte 1. Platz im Highscore nicht korrigiert wird ? Es ist schon das 2. Mal , daß die entsprechende
    Notierung nicht erfolgt. Außerdem wurde 1 Kommentar mit Anmerkung einiger Wörter, die in jedem guten deutschen
    Wörterbuch zu finden sind, der Computer aber nicht anerkannte, gelöscht .!!!!
    Was ist also das Ziel u. der Sinn dieses Spieles wirklich ?

    Geschrieben am 7. |Januar |2021| um 13:27 Uhr
  23. Mark Ellos sagte:

    Warum werden so gängige Abkürzungen wie WC oder PC nicht gewertet?

    Geschrieben am 16. |Januar |2021| um 10:23 Uhr
  24. Iris Gleichen sagte:

    Der Computer benutzt Wörter wie FA oder Kürz, was soll das?

    Geschrieben am 16. |Januar |2021| um 16:47 Uhr
  25. Siwolf sagte:

    Habe gestern 1203 Punkte erzielt, bevor ein letzter Buchstabe von mir anzulegen war. Dieser letzte Buchstabe wurde durch Fehl-Stellung eines fehlgeleiteten Computerbuchstaben blockiert. So kam es nicht zu einem neuen Punktebestwert….

    Geschrieben am 20. |Januar |2021| um 17:41 Uhr
  26. mars sagte:

    Ich wäre trotz meiner fast 84 Jahren immer noch an 1. Stelle , wenn meine am 07.01. 21 um 10:51 Uhr erreichten

    1143 Punkte endlich anerkannt würden. Wer ist hierfür zuständig ?
    =====

    Geschrieben am 22. |Januar |2021| um 10:43 Uhr
  27. Ebs56 sagte:

    @ mars,
    wende dich an einen Administrator (ich wende mich immer an stixman)… ganz unten auf der Seite hier… “Kontakt” anklicken… ausfüllen… & wech damit smile

    Das kenn ich garnich gruebel
    ohme???
    zainen???
    ny???… is klar, Abkürzungen vom Spieler werden nicht akzeptiert… aber vom PC negativ

    Geschrieben am 25. |Januar |2021| um 05:19 Uhr
  28. Bercl sagte:

    Jeden Tag spielst Du mit mir so FIES. Gibts mir noch Buchstaben die keinen Sinn ergeben. Was habe ich Thüringer dir getan du Chemnitzer. Es hat sich nur verbessert das es jetzt 7 Buchstaben gibt. Ansonsten genau so fies wie früher. Da sind Wörter die kennst du Chemnitzer auf Deutsch och nich. Ich finde es scheiße.

    Geschrieben am 25. |Januar |2021| um 16:29 Uhr
  29. carla sagte:

    seit einiger zeit lese ich alle Kommentare wo sind die Kommentare von Prinz Maria und den anderen vom Februar
    die wurden einfach gelöscht weil die die Wahrheit gesagt haben und ein anderes spiel vorgeschlagen hatten negativ negativ
    was seid ihr für gemeine Schweine

    Geschrieben am 2. |Februar |2021| um 19:07 Uhr
  30. ingaginga sagte:

    Manche Klagen kann ich ja nachvollziehen, der Computer bringt wirklich die ulkigsten Wörter (ZNÜNI, GODLN – ist das Schwyzerdütsch?), aber vieles, was – vor einigen Jahren! – kritisiert wurde, ist offenbar inzwischen behoben und verbessert worden.
    Und nach wie vor gilt wohl: Man muss eine Leidenschaft für die Scrabbelei mitbringen, um hier mit Spaß zu bestehen. Wer schon immer gern Kreuzworträtsel gelöst hat, ist klar im Vorteil (er kennt z.B. griechische Buchstaben wie MY, NY, die in jedem Kreuzworträtsel vorkommen, warum also nicht auch hier?).
    [Wenn ich bei der Moderation was zu sagen hätte, würde ich die Kommentare umsortieren, so dass die neuesten immer zuerst zu lesen sind, weil die alten eben oft einfach nicht mehr zutreffen.]

    Geschrieben am 6. |Februar |2021| um 22:42 Uhr
  31. ingaginga sagte:

    Das soll mal einer verstehen …. heute ist die Highscore-Liste, die man früher nur im eingeloggten Status sehen konnte, “hier draußen” und die vorher hier war, ist “drinnen” (also nur eingeloggt zu sehen). Irgend jemand scheint insgeheim mitzuspielen und einen mal ein bisschen zu veräppeln … ohno

    Geschrieben am 9. |Februar |2021| um 21:49 Uhr
  32. ingaginga sagte:

    Mist, so früh am Morgen: 1197 Punkte und 16 Punkte (Q, C) übrig –
    hätte ich nur ein bisschen geschickter gespielt, hätte ich Dich überholt, Gcon ohno

    Geschrieben am 12. |Februar |2021| um 09:13 Uhr
  33. Gcon sagte:

    Ärger Dich nicht, ingaginga. Das nächste Mal klappt’s bestimmt, bloß …
    leicht möglich, dass ich dann bei 13XX stehe zwink

    Geschrieben am 12. |Februar |2021| um 19:09 Uhr
  34. Gcon sagte:

    Hat gleich im 2. Anlauf geklappt, es sind sogar 1400 Punkte geworden happy
    Deine “Ansage” von heute Morgen war mir Motivation, ingaginga!
    Aber ich muss zugeben, dass sich der Computer dezent zurückgehalten hat, was durchaus förderlich war top

    Geschrieben am 12. |Februar |2021| um 23:16 Uhr
  35. ingaginga sagte:

    Na dann, Gratulation!

    Ja, manchmal hält der Computer sich nicht nur dezent zurück, sondern serviert einem die Vorlagen geradezu “mundgerecht”, was den Erfolg natürlich erheblich begünstigt … aber ich fürchte, bei dieser Punktzahl muss passen …

    Geschrieben am 13. |Februar |2021| um 14:30 Uhr
  36. Bellamonte sagte:

    warum werden meine punkte nicht registriert??? hab schon etliche male gute ergebnisse gehabt!!!

    Geschrieben am 13. |Februar |2021| um 19:27 Uhr
  37. Gcon sagte:

    Danke,

    apropos passen: die Gefahr am Spielende in die Endlosschleife zu kommen dürfte auch damit zusammenhängen, ob man bei seinem letzten Spielzug – unmittelbar vor dem Passen – einen ungültigen Anlegeversuch unternimmt. Jedenfalls hatte ich schon Spiele, bei denen mir Buchstaben übrig geblieben sind und trotzdem nach 2maligem Passen ein regulärer Abschluss unklusive Wertung der Punktezahl erfolgt ist (aber jeweils ohne ungültige Anlegeversuche in den letzten Spielzügen).

    … gewertet oder nicht – keinesfalls sollte man sich den Spaß verderben lassen!

    Geschrieben am 13. |Februar |2021| um 21:55 Uhr
  38. ingaginga sagte:

    Ist schon mal jemand aufgefallen, dass der Computer gar nicht alle Buchstaben ausspielt? Ich hatte schon zweimal ein Spiel, in dem überhaupt kein Q vorkam.

    Geschrieben am 14. |Februar |2021| um 08:53 Uhr
  39. ingaginga sagte:

    Ich hab den Vorschlag mal ausprobiert, ohne potentiell ungültige Anlegeversuche nach zweimaligem Passen das Spiel zu beenden bzw. beenden zu lassen, hat aber nicht geklappt. Ich hatte aber auch keine Punktzahl, die ich nun unbedingt hätte gutgeschrieben haben wollen. Vielleicht klappt das ja nur, wenn man eine Höchstpunktzahl [für sich selbst] erreicht hat. Mal sehen. … Voraussetzung wäre natürlich, dass man überhaupt mal wieder über die eigene Höchstpunktzahl kommt … was mir bisher nur einmal gelungen ist (s.o.) lol

    Geschrieben am 14. |Februar |2021| um 09:35 Uhr
  40. Hulk sagte:

    Eine Endlosschleife ohne das das Speil endet…..schon mehrfach erlebt. negativ

    Geschrieben am 20. |Februar |2021| um 21:54 Uhr
  41. Flashmop sagte:

    Sehr schade, das er die einfachste Wörter nicht kennt. Der Computer schreibt Wörter, die kenn ich ja nicht mal und dann auch noch verkehrt geschrieben und das ist erlaubt : stop Spiele es eigentlich sehr gerne, aber sowas macht einem nur ärgerlich negativ

    Geschrieben am 26. |Februar |2021| um 22:02 Uhr
  42. Gcon sagte:

    Freu´ mich für Dich, ingaginga,
    … only the sky is the limit zwink

    Geschrieben am 4. |März |2021| um 16:06 Uhr
  43. ingaginga sagte:

    Danke, Gcon,
    … im Unendlichen wird die Grenze sicher nicht liegen ohno

    Geschrieben am 7. |März |2021| um 17:21 Uhr
  44. Gcon sagte:

    … aber im Annäherrn an die Grenze geht die Zahl unserer Spiele ins U N E N D L I C H E lol

    Geschrieben am 8. |März |2021| um 00:00 Uhr
  45. ingaginga sagte:

    Insgesamt gesehen ja megalol
    aber heute im 2. Spiel (also eine durchaus begrenzte Anzahl) 1291 Punkte (etwas näher am Unendlichen) smile

    Geschrieben am 8. |März |2021| um 10:17 Uhr
  46. Gcon sagte:

    Warum wurde Dein neuer Highscore nicht eingetragen? (es sollte nun auch bei Anklicken von “Neustart” immer zu einer Wertung kommen)

    Geschrieben am 9. |März |2021| um 16:13 Uhr
  47. ingaginga sagte:

    Keine Ahnung, warum. Daran, dass noch ein Buchstabe übrig war, kann:s nicht gelegen haben, denn bei den registrierten 1278 Punkten war auch ein Buchstabe übrig gewesen.
    Wenn man auf Neustart klickt, zeigt er einem selbst den Gesamtwert an, aber trägt ihn nicht in die Liste ein. Soweit jedenfalls meine bisherige Erkenntnis.
    Übrigens sind auch die Highscore-Listen bei Scrabble und Wortsalat unterschiedilch, obwohl es doch dasselbe Spiel ist (bei Scrabble liege ich mit 1100 Punkten auf Platz 39).

    Geschrieben am 9. |März |2021| um 18:54 Uhr
  48. Cool sagte:

    Ich finde es nicht so cool sad

    Geschrieben am 9. |März |2021| um 19:34 Uhr
  49. Gcon sagte:

    Ja, die 3 Spiele Buchstabensuppe, Wortsalat und Scrabble sind vom Programm gleich, werden aber von der Highscoreliste, den Kommentaren etc. getrennt geführt – warum auch immer. Aber, dass das bei Dir, ingaginga, mit der neuen Funktionalität “Highscore-Speicherung nach Anklicken von Neustart” nicht klappt, wundert mich. Bei mir hat das jetzt stets funktioniert. So wurde es mir auch vom Administrator auf meine Anregung vermittelt. Warst Du eingeloggt?

    Geschrieben am 9. |März |2021| um 22:25 Uhr
  50. Gcon sagte:

    Ich hatte einmal den Fall, dass ich mich vor Beginn eines Spiels eingeloggt habe und am Ende des Spiels nicht mehr eingeloggt war. Meine Vermutung war, dass ich evtl. durch kurzfristiges Verlieren der Internetverbindung während des Spiels (oder durch eine andere Störung) ausgeloggt wurde. Jedenfalls konnte ich das Spiel zu Ende spielen und bei einem neuen persönlichen Rekordergebnis wäre dieses nicht gespeichert worden, da dies bekanntlich nur im eingeloggten Zustand zu Spielende möglich ist.

    Geschrieben am 10. |März |2021| um 06:53 Uhr
  51. ingaginga sagte:

    Ich glaube, ich war nicht eingeloggt. Das wird der Grund gewesen sein.

    Geschrieben am 10. |März |2021| um 07:07 Uhr
  52. Bercl sagte:

    Ich habe soeben gespielt und ich ärgere mich über die letzten 2 Buchstaben die hier in diesem Wortsalat überall noch angehängt werden können.
    Nur hier im Computer Wortsalat da gehts nicht.
    Haben die Ausländer null Interesse daran es wieder neu aufleben zu lassen, damit man auch noch Spaß daran hat. Ständig ärgere ich mich über so was.
    Lauter Beschwerden.

    Geschrieben am 1. |April |2021| um 14:30 Uhr
  53. Iris Gleichen sagte:

    top

    Mich regt dieses Spiel auch auf aber ich mache mir keine Gedanken darüber star smile peace mooning megalol lol

    Geschrieben am 1. |April |2021| um 23:15 Uhr
  54. ingaginga sagte:

    Blankostein für ein R “geopfert”: 162 Punkte für ERLEGE in der rechten unteren Ecke! zwinkern

    Geschrieben am 5. |April |2021| um 16:37 Uhr
  55. mars sagte:

    Zoon politicum ist ein politischer Mensch !! Rem ist ein physikalischer Begriff, um radioaktive Strahlungen zu messen.!Der
    Comuter verwendet lateinische Wörter wie fecit, die aber nur in der lateinischen Sprache verwendet werden. Dafür sind ihm
    gängige lateinische Worte, die auch im Deutschen bekannt sind, wie” prima nox” quis, quo in status quo anscheinend
    nicht bekannt. Es ist unmöglich!!! Dafür kann man an falsche Fremdwörter sogar Endungen anlegen , die nie existieren !!!!

    Geschrieben am 12. |April |2021| um 14:01 Uhr
  56. Pit Schnass sagte:

    das Spiel endet nicht…… mal endet es mal nicht.
    Seit einiger Zeit endet es nicht mehr…… sad

    Geschrieben am 12. |April |2021| um 14:12 Uhr
  57. ingaginga sagte:

    Man kann das Spiel beenden, indem man rechts oben auf “Neustart” klickt.
    Der erreichte Highscore zählt dann auch.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 11:44 Uhr
  58. Gcon sagte:

    @mars: Meines Wissens sind Einzelwörter aus Wortgruppen, die keinen eigenen Eintrag im Wörterbuch besitzen, bei Scrabble nicht erlaubt – das dürfte der Hintergrund sein, warum QUO oder ZOON nicht gültig sind.

    Was die Maßeinheit REM betrifft, werde ich dieses Wort in die Liste aufnehmen, die wir (nicht hier bei “Wortsalat”, sondern bei “Scrabble”) sammeln, um die Wörter-Datei zu ergänzen.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 20:08 Uhr
  59. Gcon sagte:

    … und “fecit” wird im Duden als (eingedeutschtes) Wort geführt.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 21:43 Uhr
  60. Ann Stecknaddel sagte:

    Super top zwinkern

    Geschrieben am 15. |April |2021| um 11:20 Uhr
  61. ingaginga sagte:

    Stell dir vor, du hast 972 Punkte und S G M M übrig, für die sich schlicht keine Anlegemöglichkeit mehr findet … cry

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 08:52 Uhr
  62. Geist sagte:

    Was um Himmels Willen ist “Godln”?!!!!!! mooning mooning mooning mooning mooning mooning mooning mooning mooning megalol Aber “IQ” kennt ja das Spiel auch nicht! megalol

    Geschrieben am 18. |April |2021| um 11:16 Uhr
  63. Gcon sagte:

    In Österreich sagt man zu einer Taufpatin auch “Godl” (in Süddeutschland “Godel”) – Mehrzahl: “Godln”.

    “IQ” wird bald drinnen sein star – siehe Kommentare zu “Scrabble” (Ergänzung der Wörterdatei)

    Geschrieben am 18. |April |2021| um 23:24 Uhr
  64. ingaginga sagte:

    Bei uns [in Süddeutschland] sagt man zur Taufpatin “Gedl” (nicht “Godl”). Aber es würde mir im Traum nicht einfallen, dieses Wort in Duden oder Scrabble aufgenommen haben zu wollen. Ich finde, die Österreicher und Schweizer sollten sich einen eigenen Duden schaffen mit einem eigenen Scrabble-Wortschatz. Ebenso hat Plattdeutsch im Duden eigentlich nichts zu suchen. Sage ich als große Liebhaberin des Plattdeutschen!

    Geschrieben am 19. |April |2021| um 10:01 Uhr
  65. Gcon sagte:

    Da das schweizer, das österreichische und das deutschländische Hochdeutsch (gleichwertige) nationale Varietäten der deutschen Sprache sind, begrüße ich, dass der Duden die Plurizentrik der deutschen Standardsprache als Realität abzubilden versucht. Und ich erlebe es auch beim Scrabble als Bereicherung, wenn ich hier mit mir teils fremden Varianten konfrontiert werde. Für mich persönlich sind das Gelegenheiten für neue Entdeckungen und Anlass mich über den Reichtum der deutschen Sprache zu freuen.

    Geschrieben am 24. |April |2021| um 23:57 Uhr
  66. ingaginga sagte:

    Ja, ich freue mich auch, wenn ich mein Deutsch noch verbessern kann. Aber wie ja bereits bekannt, wage ich auch den Duden sehr kritisch zu beäugen. Wenn mir z.B. ein Wort wie SELAP angeboten wird und sich das beim Nachschauen im SuperDic-Checker als ORCHIDEENKNOLLE FÜR HEILZWECKE entpuppt, dann habe ich doch Zweifel, ob und wofür hier ein Deutsch konstruiert wird, das es so eigentlich überhaupt nicht gibt.

    Oder INTI – AUS DER INDIANERSPRACHE ABGELEITETE FRÜHERE WÄHRUNGSEINHEIT IN PERU – was hat das in einem deutschen Wörterbuch und in einem Spiel zu suchen, das vorgibt, spielerisch mit der deutschen Sprache umzugehen?

    Geschrieben am 25. |April |2021| um 23:00 Uhr
  67. ingaginga sagte:

    Eben hab ich grad mal zum Spaß nachgeguckt, wofür eigentlich das zulässige TI steht –
    BEVORZUGTE SINGSILBE VON HOWARD CARPENDALE
    Da geht einem doch der Hut hoch!

    Geschrieben am 26. |April |2021| um 10:01 Uhr
  68. Gcon sagte:

    Das wäre wohl zu viel der Ehre für H. Carpendale …
    Jedenfalls sind die Silben der Solmisation – also “do, re, mi, fa, so, la, ti” bzw. “do, re, mi, fa, sol, la, si” – allesamt im Spiel und auch im Duden als solche enthalten.

    Geschrieben am 26. |April |2021| um 23:11 Uhr
  69. ingaginga sagte:

    Dann schau mal in den SuperDic-Checker, da steht es genauso wie ich es geschrieben habe, habe es von dort rauskopiert!

    Geschrieben am 27. |April |2021| um 03:19 Uhr
  70. Gcon sagte:

    Dass diese Zusatzinformation im Checker angegeben wird, ist wahrlich eigenartig – aber es ist nicht der Grund, warum das Wort im Duden (und damit im Checker und im Spiel) aufgenommen wurde.

    Geschrieben am 27. |April |2021| um 09:36 Uhr
  71. ingaginga sagte:

    do re mi fa so la – so hat man es in der Schule gelernt (das ti hat unser Musiklehrer wohl weggelassen, da kam eh keiner rauf ;-))
    SOL wird im SuperDic zwar als Singsilbe geführt, aber wenn man mal auf Wikipedia nachschaut, kann SOL alles Mögliche bedeuten, die Singsilbe kommt da nicht vor.
    [Dann nehmen wir doch einfach was ähnlich Exotisches wie etliche andere Begriffe, die eigentlich keinen kennt, aber als Rechtfertigung für die Verwendung des Begriffs SOL im Scrabble-Spiel dienen kann, z.B. osmanische Rangbezeichnung für Feldwebel]

    Geschrieben am 27. |April |2021| um 11:16 Uhr
  72. Bercl sagte:

    Puh hoffentlich kannst du gut schlafen. negativ

    Geschrieben am 30. |April |2021| um 14:45 Uhr
  73. ingaginga sagte:

    Computer legt ECHON —
    ich stell mir darunter – mal wieder – eine altgriechische Institution oder ein antikes Werkzeug o.ä vor.

    SuperDic erläutert dazu: WIEDER DAS BLÖDE STUMME E – ECHO(E)N ohno

    Wer wäre drauf gekommen, dass ECHON eine Verbform mit einem stummen E sein soll?
    Wer hätte die Idee gehabt, an ECHO einfach ein N anzulegen? Oder ECHON in eine Ecke mit neunfacher Punktwertung zu platzieren? Es scheint mir doch sehr willkürlich, wann dieses stumme E akzeptiert wird und wann nicht. Aber natürlich: In Zukunft legen wir ECHON und tun so, als hätten wir’s schon immer gewusst, auch wenn wir dieses Wort nie benutzen würden.

    Geschrieben am 3. |Mai |2021| um 09:31 Uhr
  74. No Comment sagte:

    Was bitte ist “Gewere”?

    Geschrieben am 6. |Mai |2021| um 14:44 Uhr
  75. Bercl sagte:

    Sag mir Deine Meinung zu Wortsalat. Würdest Du hier spielen gegen den Computer??? Heute will ich nicht gegen Dich spielen. mooning

    Geschrieben am 6. |Mai |2021| um 16:10 Uhr
  76. ingaginga sagte:

    GEWERE ist lt. SuperDic BES. IM MITTELALTER HERRSCHAFTSRECHT ÜBER PERSONEN U. SACHEN.

    Überhaupt spielt das Mittelalter – und die Landwirtschaft! – eine große Rolle im Wortschatz unseres Computergegners. So kannte ich z.B. das Wort “abgefeimt”, aber dass es FEIM ohno auch gibt und es (lt. SuperDic) GETREIDEHAUFEN, SCHOBER bedeutet, wusste ich nicht.

    Manche Wörter kommen einem mitsamt der Erklärungen im SuperDic regelrecht erfunden vor, weil man sie auch als gebildeter Mensch einfach noch nie gehört oder gelesen hat. Ich weiß nicht, wie viele Begriffe für “Wasserstelle” mir beim Scrabble-Spielen schon begegnet sind … aber bei der Wichtigkeit dieses Orts ist schon klar, dass da jede Kleinstregion einen eigenen Namen für hat … vielleicht sollte man Regionalwörterbücher herausbringen, auch um den Duden wieder zu verschlanken!

    Geschrieben am 7. |Mai |2021| um 08:12 Uhr
  77. ingaginga sagte:

    Computer legt HÄLFE … hm, ich überlege, müsste das nicht eigentlich HÜLFE heißen?
    Was meint SuperDic? HÜLFE beschreibt er als Konjunktiv von “helfen” (müsste eigentlich Konj. Imperf. heißen),
    und zu HÄLFE: HÄLFE ist ENTHALTEN in Kategorie Rechtschreibduden (RD 28)
    MÖGL. KONJ. VON HELFEN: ICH HÄLF(E) DIR GERN, ABER …

    Also ehrlich, wenn mir einer sagte “ich hälfe dir gern, aber …”, würd ich ihn rausschmeißen lol
    nicht wegen dem “aber”, sondern wegen dem “hälfe” megalol (gilt allerdings auch für “hülfe”)

    Geschrieben am 15. |Mai |2021| um 09:55 Uhr
  78. DISCO sagte:

    Worte helfen hier nicht.
    Zeichensprache verstehst du doch viel besser.

    Also sad stop negativ mooning hier hast du was du mir im Wortsalat immer wieder zum Ausdruck gibst.
    Stell die roten Felder stets so zu das ich mich ärgern soll.

    Ehr ärgere ich DICH du DEPP.

    Geschrieben am 16. |Mai |2021| um 15:03 Uhr
  79. ingaginga sagte:

    Ist jem. schon wenigstens einmal im Leben dem Wort ZACH begegnet?
    Und was es dann auch noch alles bedeuten soll (zitiert nach SuperDic):
    GEIZIG, ZAGHAFT, ZÄH

    Außer dass überall ein Z drin ist, kann ich da nichts erkennen, was diese drei Eigenschaften gemeinsam hätten, das in einem einzigen Begriff zum Ausdruck kommen könnte. Außer eben das Z. Das bleibt mir ein RäZel gruebel

    Geschrieben am 17. |Mai |2021| um 22:41 Uhr
  80. mars sagte:

    Soeben hat mir der Computer das Wort Eden = das Paradies, bekannt,. auch als” Garten Eden” verweigert.
    Auch das Wort ” Hel ” aus der griechischen Mythologie = Eingang ins Totenreich u. gleichzeitig der Name der
    Todesgöttin erkennt er nicht an. Er sollte sich einmal in einem guten deutschen Wörterbuch orientieren !!!!!

    Geschrieben am 19. |Mai |2021| um 11:06 Uhr
  81. ingaginga sagte:

    Ja, mars, die Götternamen und Namen sonstiger Sagengestalten zählen wohl als Eigennamen, egal aus welcher Mythologie oder Kulturbereich. So kennt er z.B. auch Zeus nicht, die griechische Ilias und die germanische Edda sind ihm unbekannt und, wie du schon sagst, im Garten Eden kennt er sich nicht aus. Auch der Styx sagt ihm nix … und ebensowenig kannst du mit deinen Verwandten Venus, Saturn, etc. punkten. Nur die Erde lässt er gelten.

    Geschrieben am 19. |Mai |2021| um 13:20 Uhr
  82. ingaginga sagte:

    Und kaum hatte ich das geschrieben, akzeptiert er MARS. Sieht fast aus, als wenn er sich überzeugen ließe lol

    Geschrieben am 19. |Mai |2021| um 17:31 Uhr
  83. Federfrau sagte:

    Hallo,
    dieses Spiel (scrabble) funktioniert seit Wochen nicht: Die Schrift ist nach unten verrutscht, so dass man keine Buchstaben sieht! Schade, dass es so lange dauert, bis Ihr Anbieter das repariert!!!!
    Beste Grüße

    Geschrieben am 21. |Mai |2021| um 11:56 Uhr
  84. momaha sagte:

    @Federfrau: Hast du vor Wochen an deinen Bildschirmeinstellungen etwas geändert? Bei mir ist alles wie immer, die Buchstaben sind nicht verrutscht. Deshalb ändert auch keiner was, weil sich keiner beschwert … außer dir. Seltsam gruebel

    Geschrieben am 21. |Mai |2021| um 13:51 Uhr
  85. Federfrau sagte:

    @Momaha: Danke für den Hinweis! Ich habe zwar nicht geändert gruebel , aber jetzt habe ich das Spiel mal in MS Edge aufgemacht, und da ist es ganz normal. top Ich werde mal meinen Firefox neu installieren…
    Entschuldigung an alle Programmierer und Mitarbeiter!!
    Schöne Pfingsten!
    Federfrau

    Geschrieben am 21. |Mai |2021| um 15:35 Uhr
  86. Hund sagte:

    Die Kritik ist in vielem berechtigt. Ist zwar immer die Frage, welche Fachausdrücke oder historische Ausdrücke zugelassen sein sollten. Seemännische Ausdrücke wie “Rigg” oder historische Wörter wie “Kuxe” sollten m.E. zulässig sein. Mich stört aber die ausufernde Verwendung von zweibuchstabigen Ausdrücken wie “Ey” und “Hm”. Das sind nicht Worte, sondern Laute. Auch Singsilben sollten nicht zulässig sein. Diese zweibuchstabigen Exzesse blockieren Anlegemöglichkeiten und hemmen die sprachliche Kreativität.

    Bei Anglizismen und Abkürzungen ist das Programm völlig beliebig. Und griechische Götter gehören wohl zum allgemeinen Wortschatz – garantiert wissen mehr Deutsche mit dem abgelehnten Begriff “Zeus” etwas anzufangen als mit dem zugelassenen Kürzel “CEO”.

    Die Maschine ist offenbar so programmiert, dass sie nicht selbst die bestmöglichen Punkte machen, sondern die Möglichkeiten des menschlichen Gegenspielers begrenzen will. Das könnte man sportlich sehen, wenn diese destruktive Strategie nicht durch die ständige Einfügung von zweibuchstabigen Nonsens-Worten umgesetzt würde. Was bitte ist “Aa”? Ein schwanzloser Aal? :-)

    Geschrieben am 23. |Mai |2021| um 22:20 Uhr
  87. Gcon sagte:

    @Hund: in einigen Punkten stimme ich zu, z.B. gefällt mir die Einbindung der Singsilben auch nicht, die einen rein funktionalen Zweck für Gesangsübungen haben und keine inhaltliche Bedeutung als Sprachelement besitzen. Zu den “Lauten”: es mag zweifelhaft sein, ob ein Ausrufewort oder ein Empfindungswort als Wort anzusehen ist – jedenfalls sind es Ausdrücke, die in aller Munde sind, in literarischen Werken Verwendung finden und eine klare Bedeutung haben; PFUI ist wohl allgemein anerkannter als andere Interjektionen, aber: vom Computer werden hier offenbar nur Interjektionen verwendet, die im Duden stehen – wie soll sonst die Grenze gezogen werden?

    Die Kritik an den zweibuchstabigen Wörtern verstehe ich auch und man könnte weiterdenken – wie bei Boggle, nur Wörter mit mindestens 3 Buchstaben zuzulassen. Andererseits kann man sich mit Kurzwörtern oft aus verzwickten Situationen retten und sie erhöhen die Zahl an (taktischen) Spielvarianten. Ich kann damit leben und finde, dass für sprachliche Kreativität noch genügend “Raum” bleibt, obschon ich auch eine gewisse Eindämmung der Kurzwörter für sinnvoll halte.

    Bei Eigennamen würde ich nicht beginnen, das bekannte Scrabble-Prinzip für einen bestimmten Bereich (grch. Götter) aufzuweichen. Es gibt so viele Gebiete mit unzähligen Eigennamen, für die ähnliche Argumente gefunden werden können. Neben dem Problem der Eingrenzung würde der Charakter von Scrabble deutlich verändert werden. Es gibt viele Wörter-Spiele mit Quiz-Charakter (Stadt-Land-Fluss, …), wo die Namen von Flüssen, Kontinenten etc., die hier oft eingefordert werden, Verwendung finden.

    Geschrieben am 24. |Mai |2021| um 00:43 Uhr
  88. Gcon sagte:

    … noch zu Deiner abschließenden Frage: “Aa” (zweisilbig gesprochen) ist ein kindersprachlicher Ausdruck für Kot, der übrigens laut Wikipedia seit ca. 200 Jahren bezeugt wird und schon im Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm vorkommt.

    Geschrieben am 24. |Mai |2021| um 00:49 Uhr
  89. Hund sagte:

    @Gcon – Also ich bin kein langjähriger Scrabbler, sondern jetzt mal so drauf gestoßen wegen corona-bedingter Arbeitslosigkeit, Kontaktsperre und so Scheiß … und weil ich notgedrungen immerzu im Internet rumhänge. sad Kenne frühere Regeldiskussionen also nicht.

    Die Idee, nur dreibuchstabige Worte zuzulassen, finde ich ganz gut. Dein Argument bzgl. der Eigennamen finde ich plausibel, allerdings sollten dann auch konsequent Anglizismen und Abkürzungen verbannt werden.

    Mit “Aa” ist es ja lustig. Ich war davon ausgegangen, das damit die Abkürzung für “Auswärtiges Amt” gemeint ist. Jetzt sagst Du mir, dass damit der kindersprachliche Ausdruck für Scheiße gemeint ist. Ich möchte in diese Richtung hin keine weiteren Betrachtungen anstellen, allerdings sollte m.E. weder in der einen noch in der anderen Bedeutung der Ausdruck in einem Wortspiel zugelassen sein.

    Geschrieben am 25. |Mai |2021| um 01:01 Uhr
  90. No Comment sagte:

    Verzeihung, aber bei mir hat der Comupter Pubs ausgespuckt.
    ALs ich daraus ein Pubsi machen wollte, teilte er mir mit, dass er dieses Wort nicht kennt.

    Geschrieben am 25. |Mai |2021| um 15:32 Uhr
  91. Katze sagte:

    Somit gehe ich davon aus, dass eine Beschränkung auf dreisilbige Wörter nicht sehr viel bringt. Pubs ist ja nicht mal richtig geschrieben. Es sei denn es handelt sich um das englische Wort. Viele englische Wörter nimmt er aber nicht an….

    Geschrieben am 25. |Mai |2021| um 15:34 Uhr
  92. Heute Lust zum Ärgern sagte:

    mooning negativ ups Unter aller Sau wird hier gespielt.

    Geschrieben am 29. |Mai |2021| um 12:24 Uhr
  93. Chemnitzer sagte:

    hast deinen Namen raus genommen. Gehörst du auch zu denen.

    Geschrieben am 30. |Mai |2021| um 17:41 Uhr
  94. bercl sagte:

    OSTSEE ist soo bekannt das kennt hier Jeder. Es liegt in Deutschland, Polen. Tourismus boomt. Nun kennst du es und nehme es mit rein.

    Geschrieben am 6. |Juni |2021| um 17:25 Uhr
  95. bercl sagte:

    Das liegt immer am Team wer gerade darum sitzt uns auf die Nerven geht mit seiner schlechten Laune. Man sollte DIR alle Finger brechen.

    Geschrieben am 6. |Juni |2021| um 17:32 Uhr
  96. Hallo Chemnitz sagte:

    Hier geht es doch nur um die Spieler täglich zu ärgern.
    Die Computersprache gehört hier nicht hin.
    Also mecker ich weiter so.
    negativ mooning stop

    Geschrieben am 7. |Juni |2021| um 11:56 Uhr
  97. Engelsmutter sagte:

    Warum ist es ständig so,dass beim ändern wollen der Buchstaben dieses nicht geht?Die Buchstaben sind innerhalb einer Sekunde weg,bevor man welche ändern kann sad

    Geschrieben am 7. |Juni |2021| um 12:27 Uhr
  98. Engelsmutter sagte:

    Kann man das Spiel auch mit einem anderem Spieler spielen,oder
    kann man nur gegen den Computer spielen?

    Geschrieben am 7. |Juni |2021| um 12:32 Uhr
  99. momaha sagte:

    @Engelsmutter:
    Wenn du ändern drückst, kommt ein Fenster, in dem du durch Anklicken die Buchstaben auswählst, die du tauschen möchtest. Wenn du sie ausgewählt hast, dann Okay drücken.

    Das Spiel geht nur mit dem Computer.

    Geschrieben am 7. |Juni |2021| um 13:07 Uhr
  100. Bercl sagte:

    Wetten das ich keine Antwort erhalte?
    “Buchstaben ändern” wie funktioniert das??? Letter.

    Geschrieben am 8. |Juni |2021| um 13:45 Uhr
  101. momaha sagte:

    @Berci:
    1. Ändern-Feld drücken
    2. auswählen, welche Buchstaben du nicht willst
    3. ok drücken
    Einmal musst du aussetzen und dann kannst du wieder spielen.
    Du kannst nur einmal ändern.

    Geschrieben am 8. |Juni |2021| um 15:40 Uhr
  102. Frust sagte:

    Heute Lust mich zu ärgern? negativ mooning sad

    Geschrieben am 12. |Juni |2021| um 16:39 Uhr
  103. Hund sagte:

    Zwar spielt die Maschine etwas destruktiv. Aber wenn die Maschine mal ein Wort in die Ecke legt, kriegt sie keine doppelte oder dreifache Punktzahl. Warum nicht? Die Maschine ist kein gleichwertiger Gegner, schon vom System her nicht. Das Spiel ist schlecht programmiert. Die Kartenspiele auf dieser Seite sind deutlich besser.

    Geschrieben am 14. |Juni |2021| um 00:21 Uhr
  104. joga sagte:

    der computer sollte vielleicht das Wort ANTI in seinen Wortschatz aufnehmen nur mal so als Tipp

    Geschrieben am 19. |Juni |2021| um 10:07 Uhr
  105. Gcon sagte:

    Dass ANTI im Spiel nicht enthalten ist, dürfte folgenden Grund haben:
    ANTI ist lediglich ein Präfix und daher bei Scrabble nicht zulässig.

    Geschrieben am 23. |Juni |2021| um 15:08 Uhr
  106. bercl sagte:

    Gefällt Dir meine Meinung nicht.
    Wie soll man hier Sachlich bleiben.
    Wie Du mir so ich auch dir.
    negativ mooning

    Geschrieben am 27. |Juni |2021| um 12:47 Uhr
  107. bercl sagte:

    Werde ständig gelöscht.
    Spiele doch selber mit dem PC.
    Da kann man nicht nett bleiben.

    Geschrieben am 27. |Juni |2021| um 12:50 Uhr
  108. KUNDENDIENST... sagte:

    freut sich auf Negative Kritiken!
    sad ups negativ mooning

    Geschrieben am 2. |Juli |2021| um 12:27 Uhr
  109. Stixman sagte:

    Auf die roten Felder sollen Buchstaben stehen.
    Warum zum Teufel muß ich hier ständig kritisieren das so bei Gamepoint nie gespielt wird.
    Das ist pure Absicht.

    negativ mooning

    Geschrieben am 3. |Juli |2021| um 16:04 Uhr
  110. Klarer Fall sagte:

    negativ mooning

    Geschrieben am 5. |Juli |2021| um 14:08 Uhr
  111. Hund sagte:

    Die Maschine legt “FÜ”. Finde ich bei Google nix dazu. Hätte gern mit “FY” geantwortet. :-)

    Geschrieben am 5. |Juli |2021| um 18:29 Uhr
  112. Pan Orama sagte:

    MATÜ … Fachbegriff vom Kinderspielplatz? Matsch-Menü?

    Geschrieben am 6. |Juli |2021| um 21:40 Uhr
  113. Ebs56 sagte:

    Hab das Spiel “Wortsalat” jetzt aus meinen Lieblingsspielen entfernt!
    Eigentlich schade, denn ich mag Wortspiele!
    Doch das hier is mir zu blöd.
    Englische Begfiffe sind nicht erlaubt, aber der Computer legt “no”, “game” usw. aber wenn ich sie lege, dann werden sie Nich akzeptiert! negativ So könnte ich noch viele Beispiele aufführen.
    Viel “Spaß” noch!

    Geschrieben am 7. |Juli |2021| um 01:07 Uhr
  114. Klarer Fall ... sagte:

    von Dummheit. Die roten Felder nur Dummheit die nicht zu besetzen ihr PC Affen. negativ mooning

    Geschrieben am 10. |Juli |2021| um 10:03 Uhr
  115. DISCO sagte:

    Dummheit die ROTEN Felder zu blockieren. negativ mooning ups

    Geschrieben am 10. |Juli |2021| um 13:18 Uhr
  116. KlarerFall sagte am 10.Juli sagte:

    Dummheit die roten Felder offen zu lassen. mooning negativ
    Wie DU mir so ich DIR!!

    Geschrieben am 13. |Juli |2021| um 11:28 Uhr
  117. Bercl sagte:

    Heute hatte ich ein schönes Wortsalat. Vielen Dank!! top bravo lol megalol happy heart

    Geschrieben am 15. |Juli |2021| um 15:06 Uhr
  118. Bercl sagte:

    Du bist heute sehr FIES. Warum besetzt du die roten Felder nicht. Habe dich gestern gelobt. In das rote Feld würde ein o passen. Aber Computer will kein Po haben. Es regt alle hier so sehr auf. negativ mooning stop

    Geschrieben am 16. |Juli |2021| um 16:07 Uhr
  119. Warum Computer... sagte:

    spinnst du schon wieder. negativ

    Geschrieben am 18. |Juli |2021| um 11:09 Uhr
  120. mastermeint sagte:

    Es wäre besser die Spielsteine von 104 auf was weiss ich zu erhöhen, dann könnte man ein höheres Ergebnis auf das Äffchen-Bot erzielen. Toffi

    Geschrieben am 19. |Juli |2021| um 01:04 Uhr
  121. r61612 sagte:

    Das Spiel öffnet seit gestern in einer nicht lesbaren grafischen Darstellung.

    Geschrieben am 21. |Juli |2021| um 10:24 Uhr
  122. momaha sagte:

    @r61612: leere mal deinen cache und versuche es erneut. bei mir hat das geholfen. zwinkern

    Geschrieben am 21. |Juli |2021| um 12:57 Uhr
  123. bercl sagte:

    so nicht mit mir was für ein Buchstabe passt hier noch aufs rote Feld. Hä so ne Frechheit jedes mal. mooning mooning mooning

    Geschrieben am 22. |Juli |2021| um 11:37 Uhr
  124. Klarer Fall sagte:

    puh idioten diese Quizentwickler. mooning negativ negativ mooning

    Geschrieben am 23. |Juli |2021| um 16:33 Uhr
  125. r61612 sagte:

    @momaha.
    Danke. Hat zunächst funktioniert – muss aber täglich wiederholt werden.

    Geschrieben am 26. |Juli |2021| um 12:30 Uhr
  126. momaha sagte:

    @r61612: Das freut mich, dass ich dir helfen konnte.
    Bei mir ist es auch immer mal wieder so, aber wenigstens nicht täglich.
    Weiterhin viel Freude mit dem Spiel!

    Geschrieben am 26. |Juli |2021| um 18:16 Uhr
  127. bercl sagte:

    Juhu!! Es geht doch. Schönes Spiel. Dankeschön. top zwinkern zwink happy heart hi bravo

    Geschrieben am 27. |Juli |2021| um 12:37 Uhr
  128. Mr. X sagte:

    es geht nicht einfach nur dumm

    Geschrieben am 30. |Juli |2021| um 14:32 Uhr
  129. Justin Time sagte:

    oder für wie dumm haltet ihr die spielerSpieler stop stop stop stop stop stop stop stop

    Geschrieben am 30. |Juli |2021| um 14:34 Uhr
  130. Ernst Fall sagte:

    stop negativ mooning

    Geschrieben am 30. |Juli |2021| um 19:57 Uhr
  131. Pan Orama sagte:

    EGAL wer hier spielt!! Es ist doch Jedesmal so. mooning negativ

    Geschrieben am 1. |August |2021| um 11:31 Uhr
  132. Armin Gips sagte:

    @mastermeint:
    Warum unterschreibst du dein Posting denn mit “Toffi”? ohno

    Geschrieben am 3. |August |2021| um 17:12 Uhr
  133. Bouster sagte:

    warum schaltet das spiel bei buchstabenverbrauch nicht aus????

    Geschrieben am 4. |September |2021| um 13:55 Uhr
  134. Christiane Macke sagte:

    läd nicht negativ

    Geschrieben am 15. |September |2021| um 16:18 Uhr
  135. mars sagte:

    Neuerdings kann man das Wort Queue (Billardstock) auch Kö schreiben !!!!!

    Geschrieben am 3. |Oktober |2021| um 14:11 Uhr
  136. momaha sagte:

    KÖ … steht weder im Duden noch im SuperDic. Die Bezeichnung für einen Billardstöck ist nachwievor der/das Queue, Plural Queues. Laut wiktionary ist KÖ schwedisch. Dennoch findet man im Internet immer wieder die Schreibweise KÖ, was aber – wie bei vielem in Internet – nicht gleich heißt, dass es offiziell richtig ist, kommt vielleicht noch. zwink

    Geschrieben am 5. |Oktober |2021| um 09:10 Uhr
  137. mars sagte:

    Der Es gibt das Wort ansinnen u. tuend im Scrabble- Wörterbuch ! Außerdem gibt es die Schreibweise der Kö für den QueueI!!!Der Computer sollte vielleicht einmal übverarbeitet werden!!!

    Geschrieben am 13. |Oktober |2021| um 14:21 Uhr
  138. Ann Stecknaddel sagte:

    das Wort “Nell” kann ich nicht anerkennen.

    Geschrieben am 23. |Oktober |2021| um 12:46 Uhr
  139. ülrcder sagte:

    Die Maschine hat gerade kurz hintereinander folgende Wörter gelegt: BIGA, MOX, WASAS, VELIN.

    OK, dann möchte ich nicht weiter spielen.

    Geschrieben am 24. |Oktober |2021| um 23:05 Uhr
  140. ülcder sagte:

    Dass man “Queue” nicht “Kö” schreiben kann, finde ich aber richtig. Sonst wäre ja der Willkür Tür und Tor geöffnet. Zweibuchtabige Wörter sollten m.E. sowieso nicht zugelassen sein. Würde das Spiel verbessern. Und Nicht-Wörter wie “Ne”, “Ey”, St” sind eine Zumutung!

    Geschrieben am 24. |Oktober |2021| um 23:17 Uhr
  141. mars sagte:

    Das Wort Jod ist Neutrum, der Dativ ist dem Jode !!!! Siehe Scrabble- Wörterbuch zur Orientierung !!”!

    Geschrieben am 27. |Oktober |2021| um 10:58 Uhr
  142. Knut Schen sagte:

    Kennst du GTI nicht?

    Geschrieben am 28. |Oktober |2021| um 12:00 Uhr
  143. spielkatze sagte:

    Wäre gut, wenn das Spiel nach 2maligem passen beiderseits beendet würde, besonders wenn nur noch 4 Spielsteine übrig sind

    Geschrieben am 9. |November |2021| um 22:44 Uhr
  144. talented sagte:

    Spielkatze, da gebe ich dir Recht. Mich nervt es auch jedes Mal, wenn ich einen oder zwei Buchstaben übrig habe, die offenbar nirgends passen, aber das Spiel ewig weitergeht. Auch Lösungsvorschläge waren hilfreich.

    Geschrieben am 21. |November |2021| um 15:36 Uhr
  145. Gcon sagte:

    @spielkatze, talented: um aus der Endlosschleife rauszukommen, kann man auf “Neustart” klicken. Dabei bleibt ggf. eine Rekordpunktzahl erhalten und wird gespeichert! Ist zwar keine saubere Lösung, aber immerhin wurde nach Melden des Problems diese Änderung vorgenommen, sodass man ohne Datenverlust aus dem Deadlock rauskommt.

    Geschrieben am 25. |November |2021| um 12:30 Uhr
  146. mr.wideopenspaces sagte:

    Das System kennt das Wort Tucke nicht :-)

    Geschrieben am 29. |November |2021| um 16:30 Uhr
  147. Pan Orama sagte:

    Bitte klärt mich auf: was ist “nama”, “roit” oder “zwerch” (ohne -fell).

    Geschrieben am 2. |Dezember |2021| um 08:10 Uhr
  148. Krambambuli sagte:

    SAMUM – aha, steht im Online-Duden und bezeichnet einen Wüstenwind.

    Na ja, angesichts der Erderwärmung sollte man sich mit solchen Begriffen vielleicht schon mal vertraut machen. Könnte man dann vielleicht mal gebrauchen.

    Geschrieben am 2. |Dezember |2021| um 23:48 Uhr
  149. reba sagte:

    Dieses Spiel hat denkwürde Wörter auf Lager, die ich gar nicht kenne. Aber die einfachsten deutschen oder englischen Wörter nimmt es nicht oder kennt es nicht. ohno

    Geschrieben am 7. |Januar |2022| um 18:05 Uhr
  150. Krambambuli sagte:

    Merkwürdige Ungereimtheiten gibt es manchmal: KÄUEND wird nicht angenommen
    (und steht auch nicht im SuperDic, ich weiß, nur: Wieso nicht?).

    Geschrieben am 28. |Januar |2022| um 22:55 Uhr
  151. mbrigitte2 sagte:

    Mneme, Wu… ups und wieder ist mein Wortschatz erweitert! Danke mooning

    Geschrieben am 31. |Januar |2022| um 15:00 Uhr
  152. mars sagte:

    Der Dativ von “das Ei ” ist dem Ei oder dem Eie wie der Baum im Dativ dem Baume oder dem Baum !!!!”!,

    Geschrieben am 1. |Februar |2022| um 18:40 Uhr
  153. Tomate sagte:

    Und da es nicht funktioniert, noch ein Kommentar.

    “käuend” geht wohl nicht, weil es “kauend” heißen müsste. “…käuend” geht nur in erweiterter Form als “wiederkäuend”. Also das was die Rindviecher machen, die als “Viecher” aber auch nicht zugelassen sind.

    Warum sind aber Planeten des Sonnensystems nicht zugelassen? Warum geht “Uranus” nicht?

    Stattdessen sollte der ganze zweibuchstabige Wortmüll gestoppt werden (“hm”, “ne”, ey”, “st”, “id”). Durch solchen Wortmüll werden nur sinnvolle Anlegemöglichkeiten blockiert.

    Und die Begrenzung auf 7 Buchstaben ist nicht sinnvoll. Warum z. B. lassen sich an “Acht” (4 Buchstaben) nicht weitere 4 Buchstaben anlegen, so dass sich “Schlacht” ergibt? Das ist ein anderes Wort mit anderem Wortstamm.

    Wenn fortlaufendes Anlegen an gleichbleibenden Wortstamm verhindert werden soll, dann könnte einfach die Worterweiterung dahingehend beschränkt werden, dass vier- oder mehrbuchstabige Wörter nur noch einmal erweitert werden dürfen.

    Das größte Ärgernis ist aber der zweibuchstabige Wortmüll, einschließlich Singsilben und latinisierten griechischen Buchstaben.

    Geschrieben am 2. |Februar |2022| um 02:24 Uhr
  154. Krambambuli sagte:

    Zu KÄUEND/KAUEND: So wird es wohl sein, danke für den Hinweis.

    “Uranus” gilt als Eigenname, daher lässt es sich nicht legen.

    Der “zweibuchstabige Wortmüll” mag zwar einiges verhindern, ermöglicht aber auch viel – manches Spitzenwort wäre gar nicht legbar, wenn solche Nebenprodukte nicht entstehen dürften.

    Mehr als 7 Buchstaben – ja, das wär super!

    Warum soll “fortlaufendes Anlegen an gleichbleibenden Wortstamm verhindert werden”? Der Computer legt einem auch so schon oft genug was dazwischen.

    Geschrieben am 3. |Februar |2022| um 23:06 Uhr
  155. Christiane Macke sagte:

    Ihr kennt das Wort “Holland” nicht???? Ja wo lebt ihr denn??? megalol megalol megalol

    Geschrieben am 8. |Februar |2022| um 10:53 Uhr
  156. DoofesSpiel sagte:

    Wieso darf der Computer Worte setzen, die es nicht gibt? Ich darf das jedenfalls nicht!

    Geschrieben am 8. |Februar |2022| um 16:22 Uhr
  157. oggi sagte:

    636 leider nicht gespeichert Comuter wollte nicht aufgeben ups

    Geschrieben am 12. |Februar |2022| um 14:18 Uhr
  158. Mark Ellos sagte:

    Beschwerden hier sind berechtigt, weil hier Wortsalat zu spielen einem die Lust vergehen soll deine HP kein 2des mal zu besuchen. Es macht EUCH Amis Spaß uns Deutsche zu schikanieren. Weg bloss weg löschen. mooning negativ stop

    Geschrieben am 17. |Februar |2022| um 12:22 Uhr
  159. Pan Orama sagte:

    Der Computer ist nur so schlau – wie der – welcher davor sitzt…..und Regie führt….Schade, könnte ein sehr schönes Spiel sein. Unterhaltungswert für mich “unterste Schublade” . Gewinne aber meistens – vieleicht gerade desshalb. lol

    Geschrieben am 21. |Februar |2022| um 14:53 Uhr
  160. mars sagte:

    Es gibt Leu = Löwe , es gibt Jode, Jodes laut Scrabble- Würterbuch !!! Vielleicht kann das der Computer einmal
    registrieren !!!!!!

    Geschrieben am 7. |März |2022| um 11:34 Uhr
  161. Mondmann sagte:

    Mondmann sagte:
    Es ist an der Zeit, das Spiel mal zu aktualisieren, wenn so viele Spieler damit unzufrieden sind!
    Da ist wieder die Q U A L I T Ä T eurer Arbeit gefragt! Aber dazu habt ihr wohl keine Einstellung. Jedenfalls
    trägt eure Ignoration der Meinungen hier zu dieser Annahme bei, das ist sehr enttäuschend.
    ups

    Geschrieben am 7. |März |2022| um 16:24 Uhr
  162. Mr. X sagte:

    ohno mit unsinnigen “zwei- oder dreiwortsätzen” und der option, jeden spieleablauf zu unterbinden, stottert man (computer) sich durch das spiel…..mit kindermund gesprochen; das ist das allerbeste “kaputtmachspiel” für dümmliche mensen….(zweibeiner) gruebel

    Geschrieben am 14. |März |2022| um 19:33 Uhr
  163. Mukuka sagte:

    Sorry, aber die Wortschöpfung “Ignoration” von Mondmann, die existiert nicht! Natürlich muss es “Ignoranz” heißen,- wenn denn dann schon…. lol megalol megalol

    Geschrieben am 15. |März |2022| um 07:00 Uhr
  164. No Comment sagte:

    Viele Spieler, die sich aufregen, beherrschen die Rechtschreibung nur unzureichend. SOOOO viele Fehler in den Kommentaren, oh je, da kann selbst dieses unvollkommene Spiel noch eine Übungsmöglichkeit darstellen! hi bravo

    Geschrieben am 15. |März |2022| um 14:19 Uhr
  165. Tomate sagte:

    Überraschung … Kurz vor Schluss lag oben links an 5. Stelle ein T, und ich hatte noch D, E, E, M. Was nun? Dachte mir, vielleicht existiert irgendwo da draußen ein Wort “EMDET”. Könnte ja sein. Und legte es in die Ecke. Und siehe da, es wurde angenommen. Die Suchmaschine sagte mir danach, dass es ein schweizerisches Wort für den zweiten Grasschnitt ist. Also ein Substantiv: “der Emdet”. Das dabei gewonnene Heu wiederum ist “der Emd”.

    Geschrieben am 15. |März |2022| um 15:59 Uhr
  166. mars sagte:

    Der Genitiv von Fön ist im Deutschen : des Föns oder des Fönes!!!!!!!!!

    Geschrieben am 1. |April |2022| um 13:38 Uhr
  167. Ellie668 sagte:

    …aber- der genetiv ist dem dativ sein tod…

    Geschrieben am 1. |April |2022| um 14:05 Uhr
  168. KonigRollo sagte:

    Wie kann man das Spiel beenden ?
    Gibt es eine Regel, wonach es nach – beispielsweise – dreimaligem Passen beider Spieler automatisch beendet ist ?

    Geschrieben am 16. |April |2022| um 06:55 Uhr
  169. Tomate sagte:

    @ KonigRollo

    Das automatische Ende nach dreimaligem Passen funktioniert hier nicht, wenn keine Buchstaben mehr ersetzt werden können, der Spieler aber noch Buchstaben auf seiner Leiste hat. Man kann dann aber “Neustart” drücken. Dann wird es automatisch beendet und das letzte Ergebnis gespeichert (sofern man angemeldet ist).

    Geschrieben am 16. |April |2022| um 19:47 Uhr
  170. Gcon sagte:

    Hatte eben bei 30 Steinen im Talon erst 362 Punkte. Annäherung an die 4 noch unangetasteten Ecken war gut, aber ich bekam keinen einzigen Big-Point-Spielstein (Ö, Q, X, Y). sad

    So konnte ich nur in 1 Ecke über den Joker (Y) durch Legen von METHYL fett punkten (423 P.) und kam schließlich auf 1552 Punkte.Jedenfalls war es ein spannendes, interessantes Spiel, bei dem ich im zentralen Spielfeld um jeden Punkt gekämpft habe und hier mit mehr als 600 Punkten (ohne Eck- und deren Nebenwörter) zufrieden war.

    Viel Spaß und schönen Sonntag noch zwinkern

    Geschrieben am 24. |April |2022| um 13:39 Uhr
  171. Mr. Q sagte:

    Blöd hier mich absichtlich zu ärgern. GAMEPOINT geht viel Besser. sad stop negativ mooning

    Geschrieben am 30. |April |2022| um 10:11 Uhr
  172. Klarer Fall sagte:

    negativ mooning stop

    Geschrieben am 6. |Mai |2022| um 18:57 Uhr
  173. Gcon sagte:

    Hatte soeben ein interessantes Spiel. Zur Hälfte des Spiels hat´s düster ausgesehen. Der Bot hat fast alle wertvollen Buchstaben bekommen: Q und Y, auch mein geliebtes J, Umlaute kamen nicht alle zum Vorschein …

    Konnte mich schließlich noch auf 1437 Punkte hinarbeiten obwohl ich an eine Ecke nicht rangekommen bin. War nicht einfach, aber es hat Spaß gemacht – und wieder etwas dazugelernt zwink

    Schönes Pfingstwochenende!

    Geschrieben am 5. |Juni |2022| um 08:58 Uhr
  174. adenne1 sagte:

    lol cry Leider kennt der Computer viele Worte wie bespiel :Wien oder Nil , nicht

    Geschrieben am 6. |Juni |2022| um 18:48 Uhr
  175. Gcon sagte:

    Wien und Nil sind als Eigennamen bei Scrabble nicht erlaubt.

    Geschrieben am 7. |Juni |2022| um 21:07 Uhr
  176. palu sagte:

    man kann die Buchstaben nicht erkennen, sie erscheinen nur in Fragmenten sad

    Geschrieben am 7. |Juni |2022| um 22:50 Uhr
  177. Ms.Va sagte:

    Kritik wie wäre es mit Gamepoint. Das hier ist Affentheater was der Spieler vorgesetzt bekommt. sad negativ

    Geschrieben am 10. |Juni |2022| um 20:38 Uhr
  178. Ms.Ha sagte:

    Siehe oben da ist schon alles gesagt. Weiterso!!

    Geschrieben am 15. |Juni |2022| um 14:07 Uhr
  179. Tomate sagte:

    @ Ms. Mr.

    Was passt an “nagt”? Wer weiß … Vielleicht “genagt”, “benagt”, “annagt”, “zernagt”, “abnagt”? Einiges oder alles davon wird die Maschine wohl nicht akzeptieren. Try and err.

    Geschrieben am 2. |Juli |2022| um 21:06 Uhr
  180. Gcon sagte:

    1707 Punkte bei interessantem Spielverlauf …
    in 2 Ecken wollte es so gar nicht funzen, ergo bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden zwinkern

    Geschrieben am 12. |Juli |2022| um 20:54 Uhr
  181. Mr. WM sagte:

    Ecken, Rote Felder werden stets frei gelassen. Manchmal kann man doch noch einen Buchstaben rein nehmen was dann ein sinnvolles Wort ergibt. Hahahaa

    Geschrieben am 15. |Juli |2022| um 16:50 Uhr
  182. Mr. Y sagte:

    Auch der Computer sollte korrekte deutsche Worte schreiben. Kann er aber offensichtlich nicht. Ä Ö oder Ü wird in der deutschen Sprache auch ae, oe oder ue geschrieben, in jedem Kreuzworträtsel. Kennt der Computer aber auch nicht. Plural ist ein wahnsinniges Problem für ihn. Aber absolut idiotische Wörter, die es wirklich nicht gibt, die schreibt er.
    Das macht absolut keinen Spaß. Wer auch immer das programmiert, sollte doch noch mal die Grundschule besuchen.
    Schon da lernt man das.

    Geschrieben am 21. |Juli |2022| um 00:47 Uhr
  183. Ich sagte:

    Absichtlich Ärger Du spinnst wohl !!

    Geschrieben am 24. |Juli |2022| um 18:02 Uhr
  184. Mr. Y sagte:

    Esens ist eine Stadt in Friesland. Der Computer darf Städte verwenden.
    Allerdings gibt es im Deutschen kein “mems” usw. usw. usw.

    Hallo Programmierer: Welche Schule hast Du im Schnelldurchlauf besucht?? Wo kommt man mit solchen
    “Deutschkenntnissen” durch?? Oder hast Du die 1. Klasse so oft besucht, dass man Dich altersgemäß
    entlassen musste?? Schandbar

    Geschrieben am 25. |Juli |2022| um 23:07 Uhr
  185. Gcon sagte:

    Das Mem (Genitiv: Mems) ist eine Gedächtniseinheitt bzw. kulturelle Grundheinheit – siehe Duden.

    Städtenamen sind bei Scrabble nicht erlaubt. Wenn der Computer z.B. ERLANGEN, MÜNSTER und WERDER legt, sind nicht die Städte, sondern das Verb “erlangen”, eine Stiftskirche und eine Flussinsel gemeint.

    Geschrieben am 26. |Juli |2022| um 22:22 Uhr
  186. Mr. Y sagte:

    Gamepoint ist das hier nicht leider und nur 7 Buchstaben.

    Geschrieben am 27. |Juli |2022| um 16:46 Uhr
  187. Mr. YY sagte:

    Am 21. Juli wurde es schon beschrieben wie es hier unmenschlich zugeht!

    Geschrieben am 31. |Juli |2022| um 10:44 Uhr
  188. Georg mit dem Drachen sagte:

    Hy, der Computer ist noch dümmer wie der Programmierer, das dürft ihr nicht vergessen!
    Und mit Endungen und Plural gibt es hier auch in anderen Spielen Probleme: Word Swipe z. B.
    Da wird sich in absehbarer Zeit nichts ändern, denn das interessiert ja nur die Spieler, aber nicht die Entwickler.
    Qualität der Spiele ist hier ein Fremdwort – Hauptsache, die Werbung läuft … und läuft und läuft!
    ohno ups stop mooning mooning mooning mooning mooning

    Geschrieben am 31. |Juli |2022| um 17:57 Uhr
  189. Lisa mit dem Ohrring sagte:

    Georg mit dem Drachen hat es mir nun auch bestätigt ! Die Entwickler freut es wenn es Idioten gibt die hierfür zahlen. Aber leider gibt es hier Jemand dem die Kritiken gefallen. Hier werden Spieler gemobbt geärgert vom Impressum. Auch diese schreiben hier Ihren Senf dazu.

    Geschrieben am 1. |August |2022| um 15:13 Uhr
  190. Georg mit dem Drachen sagte:

    zu Lisa mit dem Ohrring,
    hey, schön, dass ich mit meiner Meinung nicht allein da stehe! Danke für deine Zustimmung.
    Wenn solche Orte wie hier zum Mobbing genutzt werden, finde ich das sehr fies, denn wir leben in einem freien Land,
    in dem jeder seine Meinung sagen kann.
    Das Impressum sollte lieber die Kritik der Spieler genauer lesen und sinnvoll darauf regieren, damit sich nicht erst
    Frust ansammelt und manche Leute sich dann halt Luft machen. gruebel

    Geschrieben am 1. |August |2022| um 16:22 Uhr
  191. Lisa mit dem Herz sagte:

    Hier lassen die Spieler ihren Frust ab. Dem Entwickler interessiert das nicht. Der lacht darüber wie man die Spieler ärgern kann. ” ROTE FELDER “. gruebel negativ

    Geschrieben am 2. |August |2022| um 14:16 Uhr
  192. Brunnhilde sagte:

    Ja, ja, so hat halt jeder eine andere Arbeitsauffassung. Ich würde mir Gedanken über meine Arbeit machen,
    wenn die Kunden unzufrieden aus dem Laden gehen … und was sie dann wohl draußen erzählen …
    Aber in dieser Gesellschaft zählt nur noch Geld und Gewinn, es gibt keine Werte mehr.
    Armes Land! ups gruebel

    Geschrieben am 2. |August |2022| um 16:59 Uhr
  193. Micha88 sagte:

    Macht richtig Spass so das man meist gleich mehrere Runden spielt. Allerdings finden sich hier auch Wörter und Begriffe aus dem französischen wieder wie zum Beispiel
    “oie = Gans”

    Geschrieben am 4. |August |2022| um 08:44 Uhr
  194. Gcon sagte:

    @Micha88: Oie ist ein niederdeutscher Ausdruck für (kleine) Insel, z.B. “Greifswalder Oie”.
    Jedenfalls freut es mich, dass hier noch jemand richtig Spaß am Scrabbeln hat. zwinkern

    Geschrieben am 5. |August |2022| um 08:45 Uhr
  195. Gcon sagte:

    … und es lohnt sich nicht aufzugeben. Soeben ist weder das Q noch das Y rechtzeitig gekommen, um es in den Ecken einsetzen zu können. Damit reduziert sich die Ecken-Ausbeute meist drastisch – z.b. habe ich mit “STÜRMEN” in der Ecke links unten (inkl. Querwort) 270 Punkte gemacht. Im Vergleich dazu hätte “FUNKY” in derselben Ecke 423 Punkte gebracht. Hab mich durchgekämpft und über die erreichten 1671 Punkte sehr gefreut.

    Geschrieben am 5. |August |2022| um 20:08 Uhr
  196. Bercll sagte:

    Was ist das heute schon wieder für ein sinnloses Wortsalat. Computer behält die Buchstaben die ich brauche. Jeden Tag der selbe Mist.

    Geschrieben am 9. |August |2022| um 10:35 Uhr
  197. Discoo sagte:

    Der Vogtländer kann kein Hochdeutsch schreiben. dance Deswegen sieht es hier so aus.
    Neben das Rote Feld ein Wort mit 7 Buchstaben zu setzen, ist Schikane. stop
    Und täglich grüßt das Murmeltier. mooning

    Geschrieben am 11. |August |2022| um 11:36 Uhr
  198. Msm sagte:

    Blödsinn Rote Felder nicht zu besetzen. negativ

    Geschrieben am 27. |August |2022| um 15:25 Uhr
  199. Ann Tenne sagte:

    Scheißkerl bist DU!!!

    Geschrieben am 28. |August |2022| um 14:10 Uhr
  200. Gcon sagte:

    lange nicht über die 1900 gekommen, jetzt 1912 Punkte, knapp dran gruebel
    Es gibt Phasen, in denen ich gehäuft zu guten Ergebnissen komme, und dann lange nix …
    Hoffe mal, dass das der Beginn so einer Phase ist! happy

    Geschrieben am 29. |August |2022| um 19:01 Uhr
  201. MsR sagte:

    USA oder Deutschland, Die das hier eingestellt haben und immer noch neues dazu nehmen hoffen immer noch das irgend jemand dafür zahlt. Wie doof halten die uns denn. Für keinen Cent der Welt ist dieses Wortspiel wert.

    Geschrieben am 4. |September |2022| um 13:51 Uhr
  202. Ernst Fall sagte:

    stop

    Geschrieben am 6. |September |2022| um 09:44 Uhr
  203. Gcon sagte:

    zwinkern gerade eben
    .
    freu freu dance

    Geschrieben am 10. |September |2022| um 22:28 Uhr
  204. blondibill sagte:

    Frechheit ein Spiel anzubieten das überhaupt nicht exestiert

    Geschrieben am 15. |September |2022| um 21:42 Uhr
  205. Ellie668 sagte:

    oh! dann grunz ma ordentlich… megalol

    Geschrieben am 16. |September |2022| um 19:56 Uhr
  206. Ann Stecknaddel sagte:

    Sowas stures hört mitten drin auf und hat noch viele Buchstaben übrig. Hier kommen eh nur 2 Buchstaben vom Computer. Rheuma konnte der Computer setzen. Hallo aber das wars auch schon. Dann wurde es dem Programmierer wohl zu dumm und sein Geist war nicht mehr gewillt fort zu fahren.

    Geschrieben am 22. |September |2022| um 14:54 Uhr
  207. Iris Gleichen sagte:

    Ellie668 endlich finde ich Dich. Kann ich also meine Wut und meinen Ärger über Dich auskotzen. So bekloppt wie dieses Spiel programmiert ist so bekloppt bist auch Du.

    Geschrieben am 22. |September |2022| um 20:41 Uhr
  208. Ernst Fall sagte:

    Was um Himmelswillen hast Du so ein Hass auf Menschen. Ständig provozierst Du die Spieler. Du bist ekelhaft!!!

    Geschrieben am 24. |September |2022| um 14:48 Uhr
  209. Ja, ja sagte:

    Richtiges Scrabble geht wohl anders!
    Ich glaube der Gegenspieler/Computer ist nur dazu da, dass Spiel so stark wie möglich zu sabotieren, worttechnisch gesehen. Ich würde mir auch als aktiver Spieler einen Zusatzbutton wünschen, der sagt, …. „oh, das Wort kenne ich gar nicht“ und dann muss der Computer sein Wort zurücknehmen!!!

    Geschrieben am 28. |September |2022| um 17:07 Uhr
  210. ELLIE 686 sagte:

    Jedes Wort ist hier überflüssig. Wird in der Schule ein Diktat sächsisch geschrieben? Nee leider nicht sonst würde ich es lesen können. Lieber sächsisch als die bekloppte Computersprache.

    Geschrieben am 30. |September |2022| um 15:42 Uhr
  211. XLLL sagte:

    So ein Dreck Schikane Sabotage mooning

    Geschrieben am 1. |Oktober |2022| um 08:40 Uhr
  212. LXL sagte:

    Heute wiedermal so eine Scheiße auf dem Brett. Es kotzt so viele an aber hier wird einfach so weiter gemacht.
    “WIE DU MIR , SO ICH DIR”
    Ist das euch endlich klar!!!
    SCHIKANE SABOTAGE auf dem Spielbrett.
    Ihr seid so FIES zu den Spielern das es immer wieder zurück kommt.

    Geschrieben am 29. |Oktober |2022| um 16:58 Uhr
  213. momaha sagte:

    984, aber das W kann ich nicht loswerden. Pech gehabt!
    Ich will damit nur schreiben, dass das Spiel prima geht und man punkten kann. Man braucht Glück, dass man die richtigen Buchstaben bekommt und dann braucht man halt auch noch die richtigen Einfälle.
    Schade, dass immer wieder so negative Kommentare geschrieben werden. Das sind dann halt wohl die Trolle, die sich negativ verewigen wollen.

    Geschrieben am 30. |Oktober |2022| um 11:40 Uhr
  214. Mr. Z sagte:

    Wir wohnen zum Glück in einem freien Land und da kann jeder seine Meinung sagen !
    Auch eine negative Meinung, die anderen unangenehm ist.
    Das ist Freiheit – auch des Wortes. Und deshalb wird hier niemand beschimpft.
    Das ist wohl auch eine Frage der Intelligenz !
    Denkt doch mal über euer Verhalten nach, bevor ihr andere beschimpft und mit eurer schlechten Laune, mit euren
    Frust beleidigt und demütigt ! gruebel gruebel dance

    Geschrieben am 30. |Oktober |2022| um 17:17 Uhr
  215. Tomate sagte:

    Ich hätte auch einiges an Kritik vorzubringen. Aber man muss sehen, dass es ein Maschinenspiel ist, das keinen menschlichen Gegenspieler ersetzen kann. Die Maschine ist nicht darauf programmiert, selbst möglichst viele Punkte zu erzielen, sondern die Punktzahl des menschlichen Gegenübers zu begrenzen. Man sollte sportlich damit umgehen. Ein hypothetisches Programm, das einen menschlichen Gegenpart gleichwertig ersetzt, dürfte wohl (noch) an technische Grenzen stoßen.

    Geschrieben am 30. |Oktober |2022| um 20:15 Uhr
  216. Schurke sagte:

    Beleidigungen stören Dich!!
    Warum änderst Du nichts am Spielverhalten.
    Du bist doch derjenige der den Spielern Täglich solch ein Mist vorsetzt.
    Jeden Tag ärgern sich die Spieler und sie alle haben recht.
    Kommentare dazu gehören auch negative Kritiken.

    Geschrieben am 31. |Oktober |2022| um 10:31 Uhr
  217. Pit Schnass sagte:

    negativ mooning

    Geschrieben am 2. |November |2022| um 17:25 Uhr
  218. Ann Normal sagte:

    Heute wieder so ein Idiotisches Wortsalat. Wer so Buchstaben setzt sollte Wortsalat wirklich entfernen. Da macht es keinen Spass. Spass sollte man haben aber diese Programmierer setzen alles daran die Spiele zu zerstören. negativ mooning

    Geschrieben am 4. |November |2022| um 13:52 Uhr
  219. momaha sagte:

    Es würde mich doch mal sehr interessieren, wogegen die gelegten Wörter geprüft werden. Heute habe ich versucht LEGO in einer der Ecken zu legen, aber das Wort wurde abgewiesen, obwohl es laut SuperDic-Checker gültig ist. ohno

    Geschrieben am 4. |November |2022| um 15:55 Uhr
  220. ingaginga sagte:

    Vielleicht steht LEGO noch nicht so lange im SuperDic und es wäre mal ein Abgleich fällig?
    Viel mehr würde mich aber interessieren, woher der Computer die Wörter nimmt, die gar nicht im SuperDic stehen; wie z.B. POINU, mit dem er mir neulich alles verbaut hat, um nicht zu sagen versaut, und das ich auch nirgends sonst gefunden habe.
    Und gelten plötzlich französische Wörter oder wie kommt er auf PRIX ?

    Geschrieben am 6. |November |2022| um 16:29 Uhr
  221. momaha sagte:

    Ich denke nicht, dass die verwendeten Lexika gespeichert sind und wieder mal neu geladen werden müssten, sondern dass direkte Zugriffe erfolgen. Meine Frage ist, worauf wird zugegriffen.
    Wenn man das wüsste, dann könnte man sich auch erklären, wie manche gültigen Wörter zustande kommen, die man scheinbar nicht findet. POINU ist z.B. ein Monat im Hindu-Kalender, in dem geerntet wird. PRIX steht im Duden und fndet sich z.B. in Grand Prix.
    Egal – es ist, wie es ist. Manchmal packt mich halt die Ergründungssucht und ich freu mich, wenn ich etwas herausfinden kann. Ich kann aber auch damit leben, wenn es nicht klappt.

    Geschrieben am 7. |November |2022| um 12:53 Uhr
  222. momaha sagte:

    Das Spiel hat schon Recht: wenn man alle Buchstaben ausspielen kann, dann ist man ein Gewinner, egal wie viele Punkte man erreicht hat. zwinkern

    Geschrieben am 9. |November |2022| um 14:17 Uhr
  223. ingaginga sagte:

    Ja, komisch genug, dass PRIX im Duden steht, da gehört es m.A.n. eben nicht hin. zwink

    Geschrieben am 10. |November |2022| um 15:54 Uhr
  224. Tomate sagte:

    Dass ein allseits unbekannter Monat aus dem Hindu-Kalender geht, während allseits bekannte griechische Götter und die nach ihnen benannten Planeten nicht gehen, ist schon sehr seltsam …

    Geschrieben am 10. |November |2022| um 23:28 Uhr
  225. Funktioniert sagte:

    Fieser geht immer. Frechheit wie mit mir gespielt wird. Pure Absicht. negativ mooning

    Geschrieben am 14. |November |2022| um 16:58 Uhr
  226. Ms,S sagte:

    Wie blöd muss der Programmierer sein. Stets Rote Felder blockieren. stop

    Geschrieben am 20. |November |2022| um 20:04 Uhr
  227. Mr. Z sagte:

    nach welchem Duden geht dieses Programm vor? Da gibt es Worte des Computers, die findest du in keinem Lexikon, während man selbst noch nicht mal IWF oder WM legen darf. Iris geht aber Tim nicht, benutzt Worte wie DUN, KAR, will aber SV, TV und VW nicht kennen. Was für ein beschissenes Programm – aber dafür kostenfrei. ….unbelievable

    Geschrieben am 23. |November |2022| um 22:02 Uhr
  228. Ellie668 sagte:

    …und du lernst auch nix dazu! oder- was veranlasst dich, immer wieder auf diese seiten zu gehen, die nicht funzen und so bleiben, wie sie sind? also- 3 jahre nix bei dir bewegt,,, stillstand! gruebel

    incredible!

    Geschrieben am 23. |November |2022| um 22:35 Uhr
  229. Vorsicht sagte:

    Ellie668 Vorsicht ! Leute wenn man stets ein schlechtes Wortsalat bekommt dann kommen Beschwerden. Wenn man sich beschwert dann kommt Ellie668 und schreibt sowas hier siehe vom 23. 11.2022 um 22:35.

    Geschrieben am 27. |November |2022| um 13:31 Uhr
  230. No Comment sagte:

    negativ

    Geschrieben am 8. |Dezember |2022| um 09:16 Uhr
  231. Gespensterclown sagte:

    zu Vorsicht,
    Elli 668 ist eine Stänkerliese oder ein Stinkstiefel – je nach dem, wer sich dahinter verbirgt.
    Noch leben wir in einem freien Land und hier sagt jeder seine Meinung, auch wenn sie anderen nicht gefällt. happy

    Geschrieben am 8. |Dezember |2022| um 17:47 Uhr
  232. mbrigitte2 sagte:

    Wie unverschämt bist du eigentlich, Ellie 668? Schon mal was von Anstand gehört?

    Geschrieben am 29. |Dezember |2022| um 23:57 Uhr
  233. cMc sagte:

    Du Schwein bilde doch ein ganzes Wort. Immer nur 1-2 Buchstaben und du provozierst Du Arch es kotzt jeden an . mooning negativ stop

    Geschrieben am 16. |Januar |2023| um 06:21 Uhr
  234. keine Ahnung sagte:

    Schlicht zum kotzen: solche Wörter stehen in keinem Duden

    Geschrieben am 16. |Januar |2023| um 19:17 Uhr
  235. Phantomas sagte:

    WARUM PROVOZIERST DU IMMER WIEDER!! EKELHAFT !! stop

    Geschrieben am 19. |Januar |2023| um 12:08 Uhr
  236. ingaginga sagte:

    Mein Ziel erreicht, wieder unter die ersten 10 zu kommen! 1438 Punkte 😊

    Geschrieben am 1. |Februar |2023| um 20:46 Uhr
  237. Lennon16 sagte:

    Wieso nimmt der Computer Städtenamen nicht an? ups Habe WIEN gelegt, doch das kennt der Compi nicht !?! ups negativ

    Geschrieben am 22. |März |2023| um 12:21 Uhr
  238. momaha sagte:

    Eigennamen (wie Städtenamen) sind bei Scrabble nicht erlaubt – das ist der Grund, warum du WIEN nicht legen kannst.

    Geschrieben am 22. |März |2023| um 18:02 Uhr
  239. Spieltroll sagte:

    Das Spiel müsste dringend überarbeitet werden und nur Wörter, die im Duden stehen zugelassen werden. gruebel
    Bei der Kreation neuer Wörter, die sonst keiner kennt, liegt der Computer weit vorne. mooning
    Das ist ungerecht und macht wenig Spaß. stop

    Geschrieben am 11. |April |2023| um 10:34 Uhr
  240. Gcon sagte:

    Nach wenigen Zügen hatte der Computer bereits die Ecke re. oben verdorben. Nach zähem Kampf konnte ich bei den unteren Ecken die Oberhand behalten und fett punkten (REMIX, QUENT). Als letzten Buchstaben bekam ich das Y, mit dem ich links oben nochmals in einem Zug mehr als 400 Punkte erlangte (PENNY + Querwort). Ich hatte viel Spaß, bin mit dem Ergebnis von 1910 Punkten sehr zufrieden und freue mich über den schönen Start in den Sonntag. zwinkern
    Euch allen viel Freude beim Scrabbeln!

    Geschrieben am 7. |Mai |2023| um 08:54 Uhr
  241. Hella Wahnsinn sagte:

    Ich lach mich schlapp: megalol ups Jetzt hat der Computer doch tatsächlich das Wort “Heftli” gelegt und vorher “Fecit” mooning negativ
    Soll das noch Spaß machen??? Sinn macht das jedenfalls keinen!

    Geschrieben am 8. |Juni |2023| um 02:48 Uhr
  242. Gcon sagte:

    @Hella: Spaß scheinst du ja reichlich zu haben, wenn dich diese 2 Wörter aus dem Duden dermaßen erheitern. 😉

    Geschrieben am 6. |August |2023| um 16:30 Uhr
  243. Gunca sagte:

    Schei….. spiel gegen einen Gegner, der nicht mal richtig deutsch kann stop

    Geschrieben am 27. |August |2023| um 17:45 Uhr
  244. Gcon sagte:

    Das Limit von 5 Buchstaben wurde vor einigen Jahren auf 7 erhöht – hast du den Fehler in der Anleitung gemeldet?

    Deutsch ist eine plurizentrische Sprache – Helvetismen wie “Heftli” gehören ebenso zu den standardsprachlichen (!) Varietäten wie Deutschlandismen und Austriazismen.

    Dass die deutsche Sprache lateinische Fremdwörter beinhaltet, ist auch nicht neu. Wörter wie “fecit”, “Ego”, “Fundus” oder “Globus” gehören seit vielen Jahren zum Deutschen.

    Geschrieben am 2. |September |2023| um 13:55 Uhr
  245. Knut Schen sagte:

    Ich komme nicht mehr in das Spiel hinein ??

    Geschrieben am 19. |September |2023| um 22:39 Uhr
  246. Mindreader sagte:

    Spiel öffnet sich erst gar nicht 🙄

    Geschrieben am 20. |September |2023| um 14:29 Uhr
  247. Adriano Celentano sagte:

    warum funktioniert das Spiel nicht mehr ??

    Geschrieben am 21. |September |2023| um 17:43 Uhr
  248. Ebs56 sagte:

    Spiel öffnet und funktioniert – bei mir – reibungslos.
    Es werden aber Worte gelegt die ich nicht kenne & die die ich lege werde werden nicht anerkannt negativ
    Macht keinen Spaß… ich bin ein guter Kreuzworträtsel-Löser!

    Gebt doch bitte mal konkrete Vorgaben was erlaubt ist und was nicht!!!

    Geschrieben am 3. |Oktober |2023| um 02:54 Uhr
  249. Gcon sagte:

    Zwischen Kreuzworträtsel und Scrabble gibt es eben große Unterschiede. Bei Scrabble geht es um die Sprache und nicht um geografische Namen etc., wie sie bei Kreuzworträtseln häufig vorkommen. Bei Scrabble sind alle Eigennamen (Namen von Einzelobjekten) ungültig, während z.B. geographische Gattungsbezeichnungen erlaubt sind. Bei Scrabble sucht man in einem Spielzug nicht EIN bestimmtes Wort, sondern kann aus den Wörtern der deutschen Sprache, wie sie im Duden und anderen anerkannten Wörterbüchern – inklusive aller durch Flexion abgewandelter Wortformen – geführt werden, schöpfen, um je nach Anlegesituation in zahllosen taktischen Varianten zu punkten ….. …

    Geschrieben am 7. |Oktober |2023| um 00:06 Uhr
  250. Pit Schnass sagte:

    “Hades” kennt ihr nicht? Dann googelt mal schön… megalol megalol megalol

    Geschrieben am 4. |November |2023| um 13:25 Uhr

Sag uns Deine Meinung oder teile einen Tipp :o)

Falls dieses Spiel nicht funktioniert, hinterlasse bitte einen Kommentar :)

zwinkern zwink sad ohno ups top stop star smile peace negative mooning megalol lol hi heart happy gruebel dance cry bravo