Spiel des Monats April 2021
Spiel des Monats April 2021

Scrabble

|16|. |Apr | 2010| | Brettspiele | 492 Kommentare | 3.391.719x gespielt

Spiele doch mal eine Runde Scrabble. Hier gilt es mit den dir zugeteilten Buchstaben W├Ârter zu bilden und diese dann senkrecht oder waagerecht auf das Spielbrett zu platzieren. Dein Wort muss immer mit mindestens einen Buchstaben an ein bereits gelegtes Wort gekoppelt werden. Dabei muss das urspr├╝ngliche Wort einen Sinn ergeben. Benutze deine Maus und ziehe die einzelnen Buchstaben auf das Spielfeld und bilde so zusammenh├Ąngende deutsche W├Ârter mit maximal 5 Buchstaben. Das erste Wort muss auf dem gelben Feld in der Mitte platziert werden. Der Highscore wird zum Schluss automatisch ├╝bertragen.Viel Spa├č w├╝nscht euch Spiele-Kostenlos-Online.de

Licht aus Licht an Spiel neuladen
Vollbild Reset L├Âsungsvideo
Platz
.
Registriere dich, um deinen Highscore zu speichern!
Scrabble
LOADING...
Scrabble
Scrabble
PLAY
Platz
.
Registriere dich, um deinen Highscore zu speichern!
Meine Lieblingsspiele
Spiel bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne :)
Ø 4.4 von 5 Sterne bei 1325 Bewertungen

Ähnliche Spiele wie ScrabbleZurück zum Spiel

Highscore ├ťbersichtZur├╝ck zum Spiel

  • Medaille Platz Name Punkte Datum
  • 🥇 1. Gcon 1745 vor 2 Tagen
  • 🥈 2. Neriman 1666 vor 6 Tagen
  • 🥉 3. Daumscott 1642 vor 5 Monaten
  • 🍭 4. jetztwirdsernst 1548 letzten Monat
  • 🍭 5. copsy 1417 vor 3 Wochen
  • 🍬 6. _Hasi_ 1410 vor 4 Wochen
  • 🍬 7. ingaginga 1395 vor 2 Wochen
  • ...
  • 🤝 550. Stixman 6 vor 3 Monaten
Registrieren und Highscore knacken!

Schlagw├Ârter Zur├╝ck zum Spiel

Schlagw├Ârter / Tags:

*Klicke auf einen Begriff, um ├Ąhnliche Spiele wie Scrabble zu spielen
492 Kommentare - maximal werden 250 angezeigt
  1. zwiebel257 sagte:

    Falls einer von dem Team hier mal schaut, was ich auch annehme. Bitte schaut dieses Spiel mal nach.. da stimmt vorne und hinten etwas nicht.

    Geschrieben am 1. |Februar |2017| um 12:38 Uhr
  2. zwiebel257 sagte:

    Wenn ich richtig geschaut habe gibt es kein h├╝lft was hier eben ist aber es gibt ein h├╝lfest

    Geschrieben am 1. |Februar |2017| um 23:38 Uhr
  3. zwiebel257 sagte:

    Da bekommt man einen Krampf wenn der Computer das Wort f├╝hlt nicht kenn ….

    Geschrieben am 2. |Februar |2017| um 22:05 Uhr
  4. Justin Time sagte:

    bei dem Spiel war kein Fachmann am Werk.

    Geschrieben am 4. |Februar |2017| um 18:24 Uhr
  5. Kind der Nacht sagte:

    Das Spiel macht krank…… das hei├čt nicht sees sondern seen. Komischer weiose macht meine Goggle wenn ich die W├Ârter, die meistern, such die Seite auf wo viel englisch ist. komisch wer sich da was dummes denkt.

    Geschrieben am 4. |Februar |2017| um 18:30 Uhr
  6. skorpi_be sagte:

    R├Ąhm ?? noch nie geh├Ârt

    Geschrieben am 17. |Februar |2017| um 09:50 Uhr
  7. skorpi_be sagte:

    Kennt jemand das Wort Seren?

    Geschrieben am 19. |Februar |2017| um 09:53 Uhr
  8. JC sagte:

    Was ist der Computer f├╝r ein Verlierer? Er schafft kaum mich zu schlagen, nicht einmal mit seinen erfundenen W├Ârtern oder wenn ich ihn anfangen lasse. Hat sich wohl gedacht, seine Gegner sind nur Leute mit einem kleinen Wortschatz. Aber der Nachteil bei einem gro├čen Wortschatz ist, dass der Computer damit ├╝berfordert ist, dann kommt der Satz “Dieses Wort kenne ich aber nicht”, was f├╝r ein Idiot.

    Geschrieben am 22. |Februar |2017| um 15:06 Uhr
  9. Ann Stecknaddel sagte:

    aber total …. der kennt die leichtesten Sachen nicht

    Geschrieben am 22. |Februar |2017| um 18:48 Uhr
  10. SK sagte:

    Dost, Duz, Jaks… was f├╝r ein Schwachsinn hier vom Computer gelegt wird. In der Realit├Ąt w├╝rde ich so jemandem sagen: spiel richtig oder wir h├Âren auf. Ergo h├Âre ich jetzt auf.

    Geschrieben am 20. |M├Ąrz |2017| um 17:21 Uhr
  11. IQ-Wunder sagte:

    Ja, hier liegen ganz klar Programmierfehler vor. Die hinterlegten Worte stimmen nicht mit dem Duden ├╝berein. Bekannte Worte wie Kea (die Papageienart, die wirklich jeder aus Kreuzwortr├Ątseln kennt) sind unbekannt, aber Beispiele, was der Computer legt: “Eies”, “Ries”, “Boge” etc. Au├čerdem ist es Quatsch, da├č W├Ârter ├╝ber 5 Buchstaben nicht z├Ąhlen, das sind doch die Glanzst├╝cke beim Scrabble, ein solches gr├╝├čeres Wort hinzubekommen. Oder aus kleinen Worten gro├če zu machen (aus Not -> Knoten ging nicht, weil 6 Buchstaben, aus Helm Schelm auch nicht aus gleichem Grund. Auch das Kunstst├╝ck, gleichzeitig direkt aneinander waagerecht und senkrecht zwei W├Ârter bilden zu k├Ânnen, was sauschwer ist, l├Ą├čt er nicht gelten, weil nur eines gebildet werden darf (aber wenn sie miteinander verbunden sind geht das im Scrabble, nur an verschiedenen Stellen im Brett ist es normal nicht erlaubt). Wie eingangs gesagt: haufenweise Programmier- und Logikfehler und daher leider die Note: mangelhaft.

    Geschrieben am 20. |M├Ąrz |2017| um 22:57 Uhr
  12. Ann Tenne sagte:

    ich spiele das Spiel schon lange nicht mehr. Ist Schade aber da braucht Mann oder Frau Nerven , bei soviel Schwachsinn.

    Geschrieben am 21. |M├Ąrz |2017| um 10:44 Uhr
  13. Irgendwer sagte:

    Die Karrikatur eines Spieles. Hier mal Worte von mehrern Runden, die der Computer gelegt hat: Jen, Ad, Eh, His, He, Hol, Ny, Xi, Lagt, Pas, Gose, Ais, Moa, Ha, ├ľlte, Engem. Da schl├Ągts dem Fass echt den Boden aus. Mal eines ok, aber das ist echt das personifizierte Armutszeugnis eines Programmierers. ups ups ups negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ mooning mooning mooning mooning mooning

    Geschrieben am 21. |M├Ąrz |2017| um 14:58 Uhr
  14. biene sagte:

    spiele das spiel eigentlich ganz gerne, nur die seltsamen W├Ârter vom PC sind etwas nervig, vor allem, wenn er daf├╝r meine W├Ârter nicht versteht. Kann ich aber mit leben, vorallem weil er ein paar meiner Fachbegriffe kennt. Schade sit, dass das spiel auf 5 Buchstaben pro Wort begrenzt ist. Hab manchmal sch├Âne l├Ąngere, die dann nicht gehen…

    Geschrieben am 5. |April |2017| um 16:02 Uhr
  15. aarg sagte:

    ich merke mir die W├Ârter des Pcs und setze sie dann gegen ihn ein LOL megalol

    Geschrieben am 5. |April |2017| um 16:04 Uhr
  16. sonnenblumee sagte:

    es ist wirklich erstaunlich, welche w├Ârter er kennt und welche normalen nicht….. lass dich ├╝berraschen ansonsten finde ich es doof, da├č der pc so schnell aufgibt und ich hab noch viel zu legen…

    Geschrieben am 17. |April |2017| um 16:24 Uhr
  17. Elle Fant sagte:

    wer das programmiert hat ist ziemlich d├Ąmlich!!!!!!

    Geschrieben am 20. |Mai |2017| um 20:00 Uhr
  18. No Comment sagte:

    Nett und ich gewinne auch meist, aber dennoch ist es super├Ąrgerlich, was dem Computer f├╝r Quarkworte erlaubt werden, w├Ąhrend er dem Soieler tats├Ąchlich existierende Worte verbietet. Zudem ist die Buchstabenzuteilung ein Witz, bekomme st├Ąndig Y, Z ├ä, ├ť, C, Q – was soll man damit bitte??

    Geschrieben am 25. |Mai |2017| um 01:40 Uhr
  19. Mr. X sagte:

    Ich kann noch etliche W├Ârter legen aber der PC gibt schon auf. So macht es keinen Spass. Eigentlich finde ich das Spiel sehr gut.

    Geschrieben am 5. |August |2017| um 19:01 Uhr
  20. hannes sagte:

    all die von anderen augezeigten Kritikpunkte, wie unbekannte W├Ârter vom Computer, dagegen dass er viele bekannte w├Ârter nicht zul├Ąsst etc, sind nur zu unterstreichen. am st├Ârensten ist wohl die vorzeitige aufgabe vom computer, denn die Herausforderung in diesem Spiel ist sicherlich nicht den Computer zu schlagen – das schafft wahrscheinlich auch ein 6-j├Ąhriger Volkssch├╝ler – sondern w├Ąre wohl die h├Âchst m├Âgliche Punktezahl im jeweiligen Spiel zu erlangen. Die Frage, die sich dabei zus├Ątzlich stellt, warum kann man das nicht ├Ąndern!!!

    Geschrieben am 9. |August |2017| um 18:49 Uhr
  21. Hurga Hurga sagte:

    Die mir unbekannten Begriffe vom Computer frag ich bei Google nach, oftmals, siehe da…
    So Sachen wie Huf (Fuss vom Pferd) akzeptiert er nicht, da kann man den Wortschatz mit dem Duden ruhig mal erweitern. Auf jeden Fall sollte man die deklinierten bzw. konjugierten Formen von Verben und Adjektiven weglassen, da kommen oft die wildesten Ausdr├╝cke daher lol lol .
    Wenn der Punktabstand zum Computer zu gross wird, gibt er auf; es geht nicht ums gewinnen, du sollst dich registrieren.

    Geschrieben am 4. |September |2017| um 12:38 Uhr
  22. gruenauge sagte:

    icch gebe alen meinen Vorrednern Recht. Der Computer kennt einfach extrem viele gel├Ąufige Worte nicht und benutzt v├Âllig aus der Luft gegriffene W├Ârter f├╝r sich selbst. Das ist Mist

    Geschrieben am 31. |Januar |2018| um 23:43 Uhr
  23. Annli sagte:

    dieses Spiel hat mich bereits die letzten Nerven gekostet. in einem Spiel kennt der Conmputer die Worte: f├Ąrbt, M├Ąher. L├╝cke, L├Ąuse, l├Ąute, M├Ądel nicht bringt daf├╝r jedoch Worte, die keiner meiner Mitmenschen je geh├Ârt hat….schade…ich h├Âre jetzt auf, dieses unm├Âgliche Spiel zu spielen. Vielleicht erfindet einer ihrer Fachleute ein Scrabble, was dem Original wenigstens das Wasser reichen kann…..Schade, schade, schade

    Geschrieben am 30. |Mai |2018| um 19:43 Uhr
  24. OfTherion sagte:

    Scheiss Progger der nicht verlieren kann. Eine Schande seiner Zunft. negativ negativ negativ negativ

    Geschrieben am 14. |Juni |2018| um 01:35 Uhr
  25. yyyy sagte:

    Dieses Spiel beleidigt einen halbwegs intelligenten Menschen.

    Geschrieben am 13. |Juli |2018| um 20:19 Uhr
  26. gruenauge sagte:

    der Computer bei dem Spiel kennt offensichtlich einfache deutsche Worte genauso wenig wir g├Ąngige Fremdw├Ârter. Daf├╝r denkt er sich einfach W├Ârter ohne Sinn aus. Mist mooning negativ smile gruebel

    Geschrieben am 27. |Juli |2018| um 13:09 Uhr
  27. an sagte:

    das spiel sollte bis zum letzten stein gespielt werden und nicht schon vorher vom computer beendet werden

    Geschrieben am 4. |August |2018| um 20:49 Uhr
  28. an sagte:

    es sollte bis zum letzten stein gespielt werden!

    Geschrieben am 9. |August |2018| um 23:35 Uhr
  29. hsc sagte:

    ja, grunds├Ątzlich nett und man gewinnt sehr oft. Aber wie schon von Einigen gesagt:
    * der Wortschatz ist sehr subjektiv. Der Computer legt selbst irre Wortsch├Âpfungen und erkennt aber im Gegenzug g├Ąngige deutsche W├Ârter wie “Gl├╝ck” nicht an (was w├Ąre das f├╝r eine sch├Ânen Punktzahl geworden *seufz*)
    * wenn der Computer kein Bock mehr hat wird das Spiel beendet. Selbst wenn man selbst noch schicke W├Ârter legen k├Ânnte. Selbst wiederum kann man nur nach 3x passen beenden statt sofort.
    * beim Anlegen an bestehende W├Ârter werden die bereits abgedeckten Felder nicht mit ber├╝cksichtigt – schade.
    * Die Begrenzung auf 5 Buchstaben ist auch schade und auf Dauer nicht herausfordernd.

    Geschrieben am 16. |Oktober |2018| um 12:44 Uhr
  30. Burkard sagte:

    Kennt “H├Âren” nicht, nimmt aber st├Ąndig (beim Scrabble verbotene) Abk├╝rzungen negativ

    Geschrieben am 26. |Januar |2019| um 14:55 Uhr
  31. marionschleuter@web.de sagte:

    Ich spiele diese Buchstabenspiele so gerne aber wenn ich sehe, was der Computer annimmt und was nicht, verstehe ich es nicht mehr. Er hingegen schreibt Worte die ich nicht kenne. Leider kann man sich dann nicht wehren. Schade

    Geschrieben am 27. |Januar |2019| um 11:08 Uhr
  32. Mukuka sagte:

    Ein absolutes Nerv- Spiel! W├Ârter, die es definitiv nicht gibt, werden anerkannt und W├Ârter, die klar existent sind, die man in jedem Duden findet, die werden nicht anerkannt ohno

    Geschrieben am 5. |Februar |2019| um 00:27 Uhr
  33. aka lang sagte:

    wenn ich den erwische, der dieses Programm gemacht hat, dann gibt es ├ärger….die gebr├Ąuchlichsten W├Ârter werden nicht erkannt und ganz furchtbare neue benutzt, die es nicht gibt…habe im Lexikon nachgesehen….Es w├╝rde mich interessieren, ob es ein Scrabble gibt, welches die KORREKTEN W├ľRTER benutzt und zul├Ąsst.

    Geschrieben am 18. |Februar |2019| um 13:17 Uhr
  34. Adriano Celentano sagte:

    Schlecht programmiert. Hat mit Scrabble nichts zu tun. negativ

    Geschrieben am 20. |M├Ąrz |2019| um 15:07 Uhr
  35. Klarer Fall sagte:

    Halleluja….bis auf 6 Steine runter gespielt (sonst h├Ârt der Computer bei ├╝ber 50 schon auf)….aber trotz diverser Abk├╝rzungen (NY), fremdsprachigen W├Ârtern, Dialektausdr├╝cken (N├ľ) und W├Ârtern, die der Duden nicht mal kennt, haushoch gewonnen. Und die Begrenzung auf 5 Buchstaben ist auch keine Herausforderung. Eigentlich langweiliges Spiel…..ausser zu sehen, bei wieviel Restbuchstaben der Computer aufgibt. Und wie ein beleidigtes Kleinkind alle Buchstaben ├╝ber das Spielbrett schmeisst…
    Verbesserungsw├╝rdig….

    Geschrieben am 18. |Juni |2019| um 17:47 Uhr
  36. Dichter Denker sagte:

    Man muss sich wirklich restlos betrinken, um diesen Mist herunter zu sp├╝len. Er setzt willk├╝rlichen Unsinn, akzeptiert aber v├Âllig ├╝bliche Worte nicht. Pluralformen kennt er oft auch nicht. Ungerecht ist auch, dass man als Spieler nicht reagieren kann, der Computer kann das aber mit seiner Ablehnung. Der Computer ist einfach ein dummes A
    mit – maximal – f├╝nf Buchstaben ;-)

    Geschrieben am 9. |Oktober |2019| um 00:03 Uhr
  37. Louis de Funes sagte:

    s├Ąmtliche Worte mit 5 Buchstaben, die einen umlaut enthalten, kennt der c. nicht

    Geschrieben am 14. |Oktober |2019| um 15:50 Uhr
  38. Elle Fant sagte:

    ich glaube, der c. will dass man sich ├Ąrgert, denn solch einen sch.. hat man noch gar nicht gesehen. is doch kein spiel. hat jemand eine Idee wo man ein vern├╝nftiges scrabble finden kann?
    bravo cry dance gruebel happy heart hi lol megalol mooning negativ peace smile star stop top ups ohno sad zwink zwinkern

    Geschrieben am 21. |Oktober |2019| um 23:10 Uhr
  39. Pusteblume sagte:

    Hilfe!!! Kann bitte jemand ein normales Scrabble anbieten?!?!?!???
    Wieviele Meinungen m├╝ssen hier eigentlich noch ge├Ąu├čert werden, damit Ihr mal merkt, was das f├╝r ein Schie├č hier ist.
    Ganz gew├Âhnliche Worte kennt der Computer nichtÔÇŽ ach, was erz├Ąhle ich noch… es n├╝tzt ja nichts… wie alt ist dieses Spiel hier schon???
    Dumm, grauenhaft, kotz mit strahl, l├Ącherlich, die smileys k├Ânnt ihr euch sonstwo hinstecken, HALLOOOOHHH???

    Geschrieben am 27. |Oktober |2019| um 23:33 Uhr
  40. Ernst Fall sagte:

    Duden kennt er auch nicht.. hihihi

    Geschrieben am 4. |November |2019| um 14:22 Uhr
  41. keine Ahnung sagte:

    wahr kennt er nicht aber ais ede fexe… einfach nur saudumm

    Geschrieben am 7. |November |2019| um 09:18 Uhr
  42. Iris Gleichen sagte:

    saubl├Âd kennt ganz normale worte nicht, legt selbst v├Âlligen mist, Willk├╝r und Diktatur!!!! … au├čerdem kindisch macht er viel zu fr├╝h schluss und schmeisst die steine
    Das Spiel Scrabble kann nichts daf├╝r, sondern ihr anbieter seit … ….

    Geschrieben am 8. |November |2019| um 12:08 Uhr
  43. Pusteblume sagte:

    der Programmierer h├Ątte sich lieber auf gebr├Ąuchliche 5 buchstabige W├Ârter konzentrieren sollen…nicht auf erfundene bzw. beim Scrabble un├╝bliche. Den Plural der h├Ąufigsten Worte hat er total vernachl├Ąssigt…z.B. Maus-M├Ąuse, Korb-K├Ârbe, Haut-H├Ąute usw. habe bereits 130 Worte notiert, die der Programmierer leider nicht kennt…schade… cry ebenfalls schade, dass diese Kommentare wohl nicht gelesen werden…ich hbe noch nie eine Reaktion gelesen oder Verbesserung zur Kenntnis genommen…sonst ein nettes Spiel ups

    Geschrieben am 10. |November |2019| um 14:05 Uhr
  44. XYZ sagte:

    es ist leider das einzige scrabble weit und breit. deshalb bleibe ich noch ein bi├čchen dabei. eigentlich kann man aber solch einen schwachsinn nicht aushalten. er kennt unglaublich viele worte nicht, legt st├Ąndig v├Âlligen mist, das ist echt eine Unversch├Ąmtheit. wer seid ihr eigentlich, die ihr das hier fabriziert habt? macht ihr euch jetzt lustig ├╝ber uns alle hier? ├Ąndern wird sich wohl kaum etwas. eigentlich nett gemacht, aber beleidigend im verlauf. ich nenne euch CSU-POLITIKER!!!

    Geschrieben am 13. |November |2019| um 21:29 Uhr
  45. Klarer Fall sagte:

    ***WARNUNG ***– Achtung!! — UNGEEIGNET f├╝r Schulkinder!!

    Viel Falsches enthalten. Ihr Kind verschlechtert sich durch Spielen dieses Spiels im Fach Deutsch erheblich!!

    Klarer Fall: Hier arbeitet die Verbl├Âdungs-Mafia.

    Geschrieben am 14. |November |2019| um 15:49 Uhr
  46. Ann Normal sagte:

    Du kleines SEME – FEXE – CES – KUXU dieses spiel ist kaputt, deine Steinchen bauen scheisse

    Geschrieben am 21. |November |2019| um 14:14 Uhr
  47. Klarer Fall sagte:

    Gibt bei 65 Steinen auf, wie langweilig!!

    Geschrieben am 22. |November |2019| um 12:27 Uhr
  48. Asterix sagte:

    ernst kennt er nicht, Pluralformen kennt er nicht aber einen haufen mist legt er selbst

    Geschrieben am 22. |November |2019| um 19:39 Uhr
  49. Kind der Nacht sagte:

    Dieses Spiel stibt mit dem Flash Player- nicht schade drum

    Geschrieben am 27. |November |2019| um 13:50 Uhr
  50. Ernst Haft sagte:

    woha!
    nur sage und schreibe 1 stein ├╝brig! bravo und trotzdem nur 572 zu 294 punkte….alle vier ecken verschenkt. cry dabei h├Ątte man/computer die buchstaben nur anders anordnen m├╝ssen und das so gewonnene wort h├Ątte allein schon 112 punkte gebracht…. ups

    Geschrieben am 12. |Dezember |2019| um 14:57 Uhr
  51. Asterix sagte:

    nun ja, der computer ist leider kein ernster Gegner – vielleicht hackt er stattdessen aber die Kamera vom laptop ;-)

    Geschrieben am 30. |Dezember |2019| um 16:40 Uhr
  52. Roman Autor sagte:

    na eben, vielleicht muss man nur auf die Idee kommen und sagen:
    Dieses Spiel funktioniert nicht! .. ganz genau: Es ist defekt.
    Na?? Jetzt?? Was macht Ihr??

    Geschrieben am 30. |Dezember |2019| um 16:44 Uhr
  53. Ann Stecknaddel sagte:

    leute lasst es, ihr hasst es, wenn ihr spielt, der computer zielt, auf euren grips, verpasst euch nen schwips, ist doch nicht wahr, der ist nicht ganz klar, ich w├╝nsch euch wunderbar, ein sch├Ânes neues jahr!!

    Geschrieben am 1. |Januar |2020| um 21:04 Uhr
  54. Ann Normal sagte:

    huf lehnt er ab, psis legt er was ist das f├╝r ein s…ÔÇŽ…

    Geschrieben am 12. |Januar |2020| um 20:38 Uhr
  55. Adriano Celentano sagte:

    Falls dieses Spiel nicht funktioniert, schmeisse es bitte auf den m├╝ll – was f├╝r ein vollidiotischer mist!!

    Geschrieben am 26. |Februar |2020| um 03:40 Uhr
  56. Egmont sagte:

    Ich frage mich, wie hier manche auf 1500 Punkte kommen, wenn bei mir der Computer schon bei 350 aufgibt. gruebel

    Geschrieben am 4. |April |2020| um 10:59 Uhr
  57. Pan Orama sagte:

    Schade um die eigentlich sch├Âne Idee f├╝r eine online-version.
    So, mit diesem mangelhaften Wortschatz des Computers, ist es einfach nur saubl├Âd.

    Geschrieben am 7. |Juli |2020| um 18:35 Uhr
  58. kaethe sagte:

    dieses Spiel ist so primitiv durch die Antworten des Computers, es werden W├Ârter vorgegeben, die es
    in keinem Lexikon gibt. sehr schade!!!
    ich finde es furchtbar nicht korrigieren zu k├Ânnen, wenn der Computer etwas schreibt, was v├Âllig falsch ist.
    sehr,sehr schade!!

    Geschrieben am 13. |Juli |2020| um 19:59 Uhr
  59. sigrada sagte:

    Gegen Dummheit ist – wie immer – kein Kraut gewachsen…Der Computer ist halt nur so schlau – wie die Person, die ihn programmiert hat?????? Sehr sehr schade.

    Geschrieben am 18. |Juli |2020| um 17:37 Uhr
  60. kleine sagte:

    Der Computer hat einen merkw├╝rdigen Wortschatz..
    Bis jetzt habe ich jedes Spiel gewonnen. Also kein guter Gegner.

    Geschrieben am 30. |Juli |2020| um 23:14 Uhr
  61. LILA sagte:

    ist schon Jemandem aufgefallen, dass die Sonderfelder beim Programm nich ber├╝cksichtigt werden??? wenn mein Buchstabe auf ein Sonderfeld kommt, wird verdoppelt oder Wort verdreifacht…usw… wenn der Computer spielt, dann nicht…l├Ącherlich…ebenso die vielen Worte, die kein Mensch kennt…nicht mal der Duden…ziemlich bl├Âd…. gruebel

    Geschrieben am 4. |August |2020| um 15:21 Uhr
  62. dixie sagte:

    Begriffe die der Computer benutzt: PURRET, TANSE, ├ľHMS, NAMA, N├ľLT, SCHI, MINN, FEXE, FUME, DUSTS, HUDEN, L├ťDEN usw. Ist an Schwachsinn nicht zu ├╝berbieten. Der IQ der Macher m├╝├čte ├╝berpr├╝ft werden. Kinder sollten es auf keinen Fall spielen. Man soll Verdummung ja nicht f├Ârdern.

    Geschrieben am 10. |August |2020| um 13:07 Uhr
  63. Paulixus sagte:

    Scrabble ist eigentlich ein tolles Spiel, nur hier nicht. Stimme meinen Mitspielern zu, den Wortschatz mal erneuern.
    Wo gibt es ein anderes Scrabble? Wahrscheinlich nirgends, sonst w├╝rden nicht so viele hier spielen und sich aufregen.
    Bin bei einem anderen Spiel sofort dabei.

    Geschrieben am 10. |August |2020| um 13:31 Uhr
  64. Mr. Y sagte:

    die vom computer eingesetzten Worte gibt es nicht!!!

    Geschrieben am 21. |August |2020| um 09:34 Uhr
  65. Mr. Z sagte:

    ups so was doofes hab ich noch gesehen. w├Ârter werden erfunden

    Geschrieben am 27. |August |2020| um 18:01 Uhr
  66. Lawman sagte:

    Eigentlich ein sch├Ânes Spiel , nur hier nicht. Der kennt die ganz normalen W├Ârter nicht.
    Aber er legt W├Ârter die ich nicht kenne und verbaut alles.
    Saubl├Âd stop ups

    Geschrieben am 7. |September |2020| um 21:21 Uhr
  67. Ilse P sagte:

    Diese Version spielt immer weiter, auch wenn keine Buchstaben mehr da sind.
    Aber ein Gutes hat das hier: man kann bis zu 7 Buchstaben legen.

    Geschrieben am 18. |September |2020| um 17:20 Uhr
  68. Justin Time sagte:

    Manche W├Ârter werden nicht angenommen.Aber die W├Ârter vom Computer m├╝ssen angenommen werden

    Geschrieben am 18. |September |2020| um 17:34 Uhr
  69. XYZ sagte:

    Manche W├Ârter die der Computer schreibt sind nicht richtig
    ups stop negativ

    Geschrieben am 19. |September |2020| um 11:00 Uhr
  70. Bill Derrahmen sagte:

    Habe 820 Punkte.Der Computer nur 180 Punkte.Es wird immer wieder auf passe gedr├╝ckt.Trotzdem LOOSER negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ

    Geschrieben am 26. |September |2020| um 12:41 Uhr
  71. golfo sagte:

    Wie kann ich das Spiel beenden? Habe noch zwei Buchstaben , m├Âchte aufh├Âren aber meine erreichten Punkte gespeichert haben.

    Geschrieben am 27. |September |2020| um 14:33 Uhr
  72. schlangenkind sagte:

    Viele Worte sind falsch geschrieben. Unsinniges wird vom Computer vorgeschlagen. Eine Menge Worte sid unbakennt wie zB Duden! Tja kein Wunder……
    Schade um so ein dsch├Ânes Spiel. :(

    Geschrieben am 30. |September |2020| um 17:55 Uhr
  73. ily sagte:

    Nur mehr 000 Spielsteine, beide k├Ânnen wir nicht weiterspielen. Zu wenig selbstlauter!

    Meistens gewinne ich, so wie jetzt. wie kann man es beenden, das meine Werte eingetragen werden.

    Geh├Ârt ├╝berholt! Viele unm├Âgliche W├Ârter….ich habe es notiert und verwende!

    Aber ein tolle Spiel!

    Geschrieben am 1. |Oktober |2020| um 00:02 Uhr
  74. le-ta sagte:

    Scrabble, Ende nur das Spiel kann nicht gewinnen bzw. verlieren gruebel
    750 Punkte keine Buchstaben mehr und jetzt gruebel
    Ich gewinne, so wie jetzt – nur wie kann man es beenden, das meine Werte eingetragen werden gruebel
    Viiiele W├Ârter erkennt das Spiel gar nicht ups aber das Speil selber bringt W├Ârter hervor die es im deutschen sooo gar nie nicht gibt ??? gruebel gruebel gruebel

    Geschrieben am 3. |Oktober |2020| um 14:56 Uhr
  75. eselei sagte:

    Hier werden W├Ârter erfunden negativ und manche Schreibweise ist ups
    Gibt es hier denn nicht ein richtiges Scrabble?

    Geschrieben am 3. |Oktober |2020| um 16:24 Uhr
  76. XYZ sagte:

    HURIS das WORT GIBT ES NICHT IDIOTISCHER….

    Geschrieben am 5. |Oktober |2020| um 14:26 Uhr
  77. -Freakadelle- sagte:

    wirklich schade, das Spiel w├Ąre klasse, wenn wie oben mehrfach erw├Ąhnt nicht unglaubw├╝rdige W├Ârter getextet werden und gel├Ąufige Reschtschreibung nicht anerkannt wird… cry negativ

    Geschrieben am 6. |Oktober |2020| um 08:58 Uhr
  78. Hulk sagte:

    @Freakadelle: Allerdings hei├čt es auch nicht “Reschtschreibung”, sondern “RECHTschreibung”. cry negativ

    Geschrieben am 6. |Oktober |2020| um 13:48 Uhr
  79. enfra sagte:

    wo oder wie kann man seine erreichten punkte speichern

    Geschrieben am 19. |Oktober |2020| um 07:22 Uhr
  80. Wolfishase sagte:

    Der Computer gibt sehr schnell auf, passt, ist kein Gegner.
    Wie kann man gegen andere Gegner spielen? gruebel

    Geschrieben am 21. |Oktober |2020| um 22:17 Uhr
  81. ash-li sagte:

    Also ich habe jetzt 594 Punkte, und l├Ąngst sind keine Buchstaben mehr ├╝brig – ausser ein D bei mir, das ich nirgendwo mehr anlegen kann. Aber das Spiel beendet nicht… gruebel

    Geschrieben am 23. |Oktober |2020| um 15:28 Uhr
  82. Ernst Fall sagte:

    Ich kann allen Spielern nur recht geben. So unglaubliche falsche Schreibweise, falsche Begriffe,
    die eigenen richtigen Antworten werden abgeschmettert, weil der Begriff unbekannt ist.
    Schade!! Trotzdem spiele ich hoffnungsvoll weiter.

    Geschrieben am 28. |Oktober |2020| um 11:25 Uhr
  83. flaxi60 sagte:

    Warum Kommentar? Ist doch sowieso sinnlos. Interessiert doch den Anbieter nicht negativ negativ negativ negativ stop ups

    Geschrieben am 6. |November |2020| um 15:03 Uhr
  84. eselei sagte:

    Wieso regen sich hier so viele ├╝ber das niedrige Niveau auf? Richtiges Deutsch wird doch eh nicht mehr gesprochen, geschweige denn geschrieben. cry

    Geschrieben am 6. |November |2020| um 19:38 Uhr
  85. sissymuc sagte:

    kann nur die bereits erstellten kommentare best├Ątigen – der pc war anscheindend in der baumschule – finde die fantasiew├Ârter die er so bringt schon ├Ąrgerlich – aber was solls es interessiert eh keinen ups ups ups ups ups

    Geschrieben am 6. |November |2020| um 19:42 Uhr
  86. Ich sagte:

    Obwohl der Computer schon lange nichts mehr legt, Keine Buchstaben mehr ├╝brig sind und keine legem├Âglichkeit mehr besteht, endet das Spiel nicht. Muss so oft ohne Wertung abbrechen. sad negativ

    Geschrieben am 7. |November |2020| um 19:05 Uhr
  87. ich sagte:

    so entt├Ąuschend, dabei hatte ich mich ├╝ber das Angebot an sich gefreut als leidenschaftlicher Scrabbler.
    Aber das hier ist ne Schande. Verloren hab ich noch nie gegen diesen virtuellen Idioten, hab mindestens 3-4x so viele Punkte, obwohl er Worte setzt, oder Anreihungen von Buchstaben, die es definitiv nicht gibt.
    Wei├č jemand, wo’s im Netz was besseres – ohne JAVA – und auch kostenlos??? gruebel

    Geschrieben am 8. |November |2020| um 16:55 Uhr
  88. Pit Schnass sagte:

    negativ es sind w├Ârter dabei die es nicht gibt—–

    Geschrieben am 12. |November |2020| um 14:13 Uhr
  89. Pluschi sagte:

    Venus kennt der Computer nicht, daf├╝r aber z.B. Soor – eine Krankheit, die wohl nur ├ärzte kennen, und Begriffe aus dem Althochdeutschen, die heute gar nicht mehr gel├Ąufig, geschweige denn bekannt sind. negativ

    Geschrieben am 9. |Dezember |2020| um 19:28 Uhr
  90. Ann Tenne sagte:

    wie um Himmels Willen kann man denn aufh├Âren wenn der Computer und man selber nichts mehr weis ? Wann schaltet der Computer weiter ? Das wird nirgends erkl├Ąrt.

    Geschrieben am 19. |Dezember |2020| um 21:07 Uhr
  91. nicht f├╝r kinder geeignet, macht jeden schulerfolg kaputt sagte:

    Schade, eigentlich eine nette Idee und es macht ja auch spass, bis zu dem moment, wenn wieder die unzureichende programmierung zuschl├Ągt. unzureichend ist der wortschatz des comp., ausserdem ist er nur ein schlechter Gegner, legt nur auf eine bestimmte art und weise.
    wie w├Ąre es, wenn leute mit muttersprache deutsch und mit motivation und mit Kenntnis ein solches spiel konzipieren und nicht irgendwelche deppen, die die sprache nur verhunzen.
    achtung: nicht f├╝r kinder geeignet

    Geschrieben am 20. |Dezember |2020| um 21:11 Uhr
  92. Ebs56 sagte:

    @ nicht f├╝r kinder geeignet, ….
    musste eben ├╝ber deinen Kommi herzhaft lachen & geb dir recht.
    Schade, dass du dich nicht mit einem echten Nick zu erkennen gibst.

    Geschrieben am 20. |Dezember |2020| um 21:39 Uhr
  93. Geist sagte:

    Schade,dass man dies Spiel nicht mit intelligenten Mitspielern durchf├╝hren kann,die sich mit der Rechtschreibung

    auskennen und nicht W├Ârter verwenden, die es in der Schreibweise so nicht gibt.

    M├ľSE
    MOREN
    D├ťS
    ZEA stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop stop

    Geschrieben am 31. |Dezember |2020| um 00:36 Uhr
  94. XYZ sagte:

    dieses Scrabble ist ein riesengro├čer Schei├č. – selbst schuld hat jeder der da mitspielt… Computer ( Programmierer schreibt W├Ârter die es nicht gibt -und W├Ârter die es gibt – kennt er nicht !!) D├äMLICH stop stop stop stop stop

    Geschrieben am 3. |Januar |2021| um 15:25 Uhr
  95. gabiT sagte:

    Schade, dass dieses Spiel nicht zu beendet geht. Gute Spiele werden nur manchmal durch Zufall gez├Ąhlt, die meisten gehen irgendwo verloren, insbesondere wenn noch Spielsteine ├╝brig sind, die nicht angelegt werden k├Ânnen.

    Au├čerdem w├Ąre eine Pausentaste sehr sch├Ân, denn ein Spiel ist immer ziemlich lang.

    Die Wortauswahl sollte auch mal ├╝berpr├╝ft werden. Viele Compitgerw├Ârter stehen nicht mal im Duden, daf├╝r werden bekannte W├Ârter nicht angenommen.

    Wenn es jetzt noch 50 Zusatzpunkte f├╝r Verwendung aller 7 Buchstaben g├Ąbe, w├Ąre es fast perfekt,

    Bitte arbeitet daran. Scabble ist so ein sch├Ânes Spiel!

    Geschrieben am 3. |Januar |2021| um 15:30 Uhr
  96. Angelique sagte:

    Gegen├╝ber dem Vorg├Ąnger hat sich schon einiges zum Positiven ge├Ąndert – man konnte dort nur W├Ârter mit max. 5 Buchstaben schreiben… au├čerdem bedenkt, da├č dieses Spiel kostenlos angeboten wird – und w├╝rdigt die M├╝he und Kleinarbeit des Programmierers!
    Sch├Ân w├Ąre allerdings, wie ash-li schon sagt, da├č das Spiel beendet werden mu├č, wenn 0 Buchstaben mehr ├╝brig sind – und die noch ├╝brigen als Minuspunkte angerechnet werden, wie auch beim normalen Scrabble.
    Euch allen weiterhin viel Spa├č…. so ein wenig kann man auch “hier” seinen Grips anstrengen! smile

    Geschrieben am 9. |Januar |2021| um 13:15 Uhr
  97. Ann Tenne sagte:

    JVC sonst keine Buchstaben mehr. Computer schnallt es nicht

    Geschrieben am 11. |Januar |2021| um 16:46 Uhr
  98. Angelique sagte:

    Legt er doch tats├Ąchlich: H├ťBNER, also das ist ja nun wirklich nicht zugelassen, bei allem Wohlwollen !!!
    LEGO kennt er nat├╝rlich nicht, traurig cry

    Geschrieben am 11. |Januar |2021| um 18:21 Uhr
  99. herbach sagte:

    ich m├Âchte mit scrabble auf deutsch spielen
    danke

    Geschrieben am 12. |Januar |2021| um 10:57 Uhr
  100. Ernst Haft sagte:

    Was um Himmels Willen ist “Feie”. So ein Bl├Âdsinn

    Geschrieben am 16. |Januar |2021| um 16:52 Uhr
  101. Bellamonte sagte:

    muss dem “geist” voll und ganz recht geben – der computer verwendet w├Ârter die ich in meinem leben noch NIE geh├Ârt oder gelesen habe!!!! daf├╝r nimmt er normale w├Ârter die in jedem duden zu finden sind ├╝berhaupt nicht an. so macht spielen wirklich keinen spa├č!!! cry cry cry negativ negativ negativ

    Geschrieben am 16. |Januar |2021| um 17:43 Uhr
  102. Prinz sagte:

    dieses spiel ist scheisse der computer total verbl├Âdet cry

    Geschrieben am 16. |Januar |2021| um 18:49 Uhr
  103. lara sagte:

    der Autor dieses spiels sollte noch mal in die schule gehen und danach seinen computer auf die deutsche rechtschreibung und des Dudens bringen ich muss prinz recht geben total verbl├Âdet auch wenn das spiel kostenlos ist
    muss es die W├Ârter geben negativ

    Geschrieben am 17. |Januar |2021| um 09:52 Uhr
  104. Tammy sagte:

    eure Kommentare schreibt ihr hier f├╝r die Katz. Hauptsache der Programmierer und Konsortien kriegen f├╝r den Schwachsinn weiter ihr Geld. wie an der Regierung bei Mamma Merkel was ist ├╝berhaupt noch normal. cry negativ

    Geschrieben am 17. |Januar |2021| um 13:46 Uhr
  105. ash-li sagte:

    Ernst Haft, Google erkl├Ąrt diese W├Ârter. Ich finde sie allerdings auch sehr unpassend f├╝r so ein Spiel, da sie in unserem Sprachgebrauch nicht mehr verwendet werden. Wer soll sie also kennen – ausser der Computer? happy

    Geschrieben am 17. |Januar |2021| um 15:09 Uhr
  106. prinz sagte:

    wenn nur der computer diese W├Ârter kennt und diese auch versteht soll er sie f├╝r sich behalten das ist laut deutsche Rechtschreibung nicht korrekt und l├Ąsst unsere Jugend laut pisa studie noch mehr verbl├Âden negativ negativ negativ

    Geschrieben am 17. |Januar |2021| um 16:44 Uhr
  107. ReinerWagener sagte:

    Kann das Spiel nicht ├Âffnen, was muss ich tun?
    Danke f├╝r ihre Hilfe.

    Geschrieben am 17. |Januar |2021| um 16:56 Uhr
  108. tina sagte:

    was ist Iwritt hat der Computer ne Macke. negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ

    Geschrieben am 19. |Januar |2021| um 14:55 Uhr
  109. Angelique sagte:

    Was z. B. soll “KREMENS” sein, was er heute schrieb…. habe es nur als Nachnamen gefunden stop
    So geht es aber nicht…. bitte ├╝berarbeiten!!!!

    Geschrieben am 19. |Januar |2021| um 16:24 Uhr
  110. Christi2021 sagte:

    Komische Namen dabei, aber meine werden nicht angenommen ohno

    Geschrieben am 19. |Januar |2021| um 19:48 Uhr
  111. sanara sagte:

    Nicht der Computer ist Schuld an den komischen W├Ârtern sondern der geistlose minder bemittelte Programmierer
    Wir sollten alle dieses Spiel ignorieren und boykottieren Vielleicht hat dieser Feigling von Programmierer endlich den Anstand sich daf├╝r zu ├Ąussern was f├╝r ein Schwachsinn er uns vorsetzt Warum gibt es keine Stellungnahme ich schicke Ihnen gern Die Deutsche Rechtschreibung Haben wir alle in der Schule gelernt Sie Herr Programmierer anscheinend nicht negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ

    Geschrieben am 20. |Januar |2021| um 16:59 Uhr
  112. Mich sagte:

    Kann man ads Scrabble auch online mit 2 Spielern spielen ?

    Geschrieben am 23. |Januar |2021| um 09:52 Uhr
  113. Angelique sagte:

    … wenigstens habe ich jetzt herausgefunden, wie man ihn zum Schlu├č zum Stoppen bringen kann….
    es mu├č mindestens noch 1 Buchstabe ├╝brig sein, auch wenn man den legen k├Ânnte… dann 2 – 3 x “passen” und dann kommt das Ergebnis – und das Spiel ist beendet – also trotz allem nicht verzagen lol

    Geschrieben am 25. |Januar |2021| um 17:49 Uhr
  114. Angelique sagte:

    Seit wann ist denn englisch hier erlaubt???
    Heute schreibt er “slice” auf deutsch “Scheibe”…. alle anderen einfachen englischen Begriffe, die auch in Deutschland Verwendung finden, kennt er nicht !!! negativ

    Geschrieben am 27. |Januar |2021| um 17:31 Uhr
  115. Angelique sagte:

    WEHLS – das gibt es ├╝berhaupt nicht …. steht in keinem Duden!!!!! – Aber das Wort “DUDEN” ist hier ja nicht bekannt. megalol
    Da fehlt mir wirklich das Verst├Ąndnis, was ich eigentlich noch hatte, weil dieses Spiel kostenlos ist, aber so geht es wirklich nicht!
    Hoffentlich wird dies hier mal vom Administrator gelesen und es erfolgt dann eine Änderung !!!

    Geschrieben am 27. |Januar |2021| um 22:47 Uhr
  116. Ann Normal sagte:

    Ein vollkommen idiotisch programmiertes Spiel! Bei den einfachsten Worten kommt “Kenn’ ich aber gar nicht!”, und selbst legt er/sie/es kompletten Schwachsinn. Macht keinen Spa├č.

    Geschrieben am 31. |Januar |2021| um 10:59 Uhr
  117. Gcon sagte:

    Spiel findet kein Ende, obwohl ich UND der Computer schon vielfach gepasst haben!
    Leider geht dadurch die Speicherung meines neuen Highscores von 926 (Scrabble) verloren.

    Geschrieben am 31. |Januar |2021| um 15:39 Uhr
  118. Gcon sagte:

    Schon wieder !!
    Diesmal hab ich 1059 Punkte erreicht und es kommt zu keiner Speicherung in der High-Scores-Liste, da das Spiel nicht zu beenden ist, au├čer durch Abbruch !!!

    :(((

    Geschrieben am 31. |Januar |2021| um 20:50 Uhr
  119. maria sagte:

    Ich bin es langsam Leid von diesem Computer Vera…… zu werden. Ich spiele jetzt Das verr├╝ckte Wortlabor
    das macht mehr Spass als dieser Sch….. Machst gut Leute heart heart heart

    Geschrieben am 2. |Februar |2021| um 13:33 Uhr
  120. PRINZ sagte:

    Maria hat Recht. Ich gehe auch megalol megalol megalol megalol megalol

    Geschrieben am 2. |Februar |2021| um 14:03 Uhr
  121. anne sagte:

    1059 Punkte . L├╝gst genauso wie der Computer .

    Geschrieben am 2. |Februar |2021| um 16:45 Uhr
  122. Gcon sagte:

    @anne: L├╝ge? Wei├č nicht, wie Du darauf kommst – jedenfalls wurden meine 1059 Punkte (war vorgestern mein bestes Resultat) nicht gelistet. Gestern habe ich dann 1060 erreicht und diesmal hat es mit dem regul├Ąren Abschluss des Spiels geklappt – kannst Du in der Highscores-Tabelle nachsehen.

    Keine Ahnung, welchen Hintergrund Deine aus der Luft gegriffene Unterstellung hat. Dazu f├Ąllt mir nur ein Sprichwort ein: “Wie der Schelm denkt, so ist er”. zwink

    Geschrieben am 2. |Februar |2021| um 23:10 Uhr
  123. Gcon sagte:

    Bitte an die ProgrammiererInnen: Das Spiel hat so seine Macken. Aber ich habe viel Verst├Ąndnis, dass das in einer Gratisspiel-Version halt so ist. Ich finde man kann mit einigen der Schw├Ąchen leben – auch deshalb, weil es eben f├╝r alle NutzerInnen gleich ist.

    Anders schaut es v.a. beim fallweisen (keine Ahnung, wovon das abh├Ąngt) Versagen eines regul├Ąren Abschlusses des Spiels aus. Dass der erreichte Score dann verloren geht, kann ggf. recht bitter sein. Ich denke, dieser Bug sollte sich mit geringem Aufwand beheben lassen – es geht doch nur darum, das Spiel zu beenden, wenn beide Seiten 2mal (3mal) hintereinander gepasst haben. Bitte, bitte, gebt Euch einen Ruck und nehmt Euch der Sache an!
    smile

    Geschrieben am 2. |Februar |2021| um 23:31 Uhr
  124. sissymuc sagte:

    der computer ist eine frechheit – seine wortgebilde einfach ein ├Ąrgernis – ich weiss nicht, welches w├Ârterbuch dem zu grunde liegt – der duden kann es nicht sein -aber es st├Ârt den spielspass ungemein – das wird nun schon jahre moniert aber offensichtlich geht es denen am a. vorbei – schade
    negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ negativ

    Geschrieben am 3. |Februar |2021| um 13:37 Uhr
  125. Kristo sagte:

    Ich habe 773 zu 122 gespielt, leider war Rest 0 – und ich habe festgestellt, da├č dann das Spiel nicht beendet wird.
    Kann man das vom Administrator vielleicht mal ge├Ąndert werden, weil das Spiel sonst nicht z├Ąhlt……
    So macht das keinen Spa├č, ganz abgesehen von unm├Âglichen Wortgebilden, die in keinem Duden stehen – na ja, das Wort “Duden” ist dort ja auch nicht bekannt….. alles in allem sehr unbefriedigend!!! gruebel negativ

    Geschrieben am 3. |Februar |2021| um 21:37 Uhr
  126. Orgafreak sagte:

    “Falls dieses Spiel nicht funktioniert, hinterlasse bitte einen Kommentar”: Durch diesen Hinweis f├╝hlt man sich doch gleich noch einmal vera…., denn alle hier bereits versammelten Kommentare haben null Wirkung gezeigt! Obwohl sie alle korrekt sind und ich sie nur best├Ątigen kann. Ein eigentlich tolles Spiel sinnlos verhunzt!

    Geschrieben am 3. |Februar |2021| um 22:03 Uhr
  127. tumla19 sagte:

    Unglaublich wie man ein Superspiel wie SCRABBLE “verhundsen” kann.

    Geschrieben am 7. |Februar |2021| um 18:53 Uhr
  128. ingaginga sagte:

    Was mir so zu einigen Kommentaren einfiel, aus meiner Erfahrung mit dem Spiel:
    Das Spielergebnis wird nur gespeichert, wenn man eingeloggt ist. Und auch nur die eigene Punktzahl! Die des Computers interessiert sowieso nicht, denn er z├Ąhlt seine eigenen W├Ârter ganz anders als die des Spielers (er verdoppelt und verdreifacht die Werte seiner eigenen gelegten Buchstaben auf den Mehrfachwertfeldern nicht – meine Beobachtung).
    Wie die Liste hier oben (ohne Einloggen) ├╝berhaupt zustande kommt, ist mir auch ein R├Ątsel. Die Liste, die man im eingeloggten Zustand sieht, ist eine ganz andere.
    Wenn man noch Steine ├╝brig hat, beendet der Computer das Spiel nicht, das kann man ja selbst machen, indem man auf Neustart klickt. Die Punktzahl wird dann nicht gespeichert, die muss man sich aufschreiben, wenn man sie behalten will. In die Rangliste kommt nur, wer alle seine Buchstaben verspielt hat.
    Wer hier durchh├Ąlt, muss schon sehr scrabbleverr├╝ckt sein – so wie ich halt. megalol

    Geschrieben am 7. |Februar |2021| um 21:13 Uhr
  129. ingaginga sagte:

    Erg├Ąnzung: Um das Spielergebnis zu speichern, muss man auch beim Spielen bereits eingeloggt sein. Man kann nicht uneingeloggt spielen und sich dann einloggen, um das Ergebnis zu speichern. Ist leider so. Oder kennt es jemand anders?

    Geschrieben am 7. |Februar |2021| um 21:19 Uhr
  130. Gcon sagte:

    Danke, inaginga, f├╝r die konstruktiven und hilfreichen R├╝ckmeldungen! zwinkern

    Manches davon hab ich mittlerweile auch mitbekommen (bin ja noch nicht lange dabei) – ├╝brigens: mir ist aufgefallen, dass in manchen F├Ąllen das Spiel doch beendet wird, wenn man noch Steine ├╝brig hat, die man nicht mehr anlegen kann.
    Ich hab allerdings noch nicht herausgefunden, wovon das abh├Ąngt. Das Spiel wird in diesen F├Ąllen (nach mehrmaligem Passen) regul├Ąr beendet und sogar ein etwaiger Highscore eingetragen!

    Einmal hatte ich uneingeloggt einen Highscore erzielt – und es ist mir auch nicht gelungen, diesen zu “retten” (wurde aufgefordert mich zu registrieren und nach Einloggen waren die Daten futsch).

    Geschrieben am 8. |Februar |2021| um 19:48 Uhr
  131. Kristo sagte:

    was ist denn “DWEIL” ??????? DERWEIL w├╝rde ich ja noch gelten lassen ….. stop sad negativ

    Geschrieben am 9. |Februar |2021| um 23:02 Uhr
  132. Gcon sagte:

    Dweil, der …. laut Duden eine Art Schrubber (d├╝rfte aus der Seemannssprache kommen und ein moppartiges Werkzeug zum Schrubben des Decks sein)

    Geschrieben am 10. |Februar |2021| um 07:14 Uhr
  133. Monika Meissner sagte:

    Ich spiele das Spiel jeden Morgen. Es geht mir nicht ums Gewinnen, nur darum., alle Buchstaben zu verwenden , Mein morgendliches Gehirnjogging.

    Geschrieben am 11. |Februar |2021| um 10:54 Uhr
  134. Frau G. sagte:

    Warum nur W├Ârter mit 7 Buchstaben? Danach wird es doch erst richtig gut!!

    Geschrieben am 13. |Februar |2021| um 14:57 Uhr
  135. Pusteblume sagte:

    Es steht 816 : 127 f├╝r mich, ich habe nur noch 2 Buchstaben, die nirgends mehr passen – aber das Spiel endet nicht. Habe schon 50x “passen” geklickt, aber es l├Ąuft und l├Ąuft. Wie beende ich das? Ich hab doch gewonnen! *hmpf’*

    Geschrieben am 13. |Februar |2021| um 17:43 Uhr
  136. Anonymous sagte:

    @Pusteblume: nach fr├╝heren Kommentaren und meinen eigenen Erfahrungen kann ich zur fallweisen Endlosschleife am Spielende folgendes sagen:

    1.) man sollte VOR Spielbeginn eingeloggt sein
    2.) um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man darauf achten, dass keine Buchstaben ├╝brig bleiben
    3.) hat man am Ende Buchstaben, die man nicht mehr anlegen kann, dann spielt nach meiner Erfahrung eine Rolle, im letzten Spielzug (oder vlt. in den letzten Spielz├╝gen) keine ung├╝ltigen Anlegeversuche zu unternehmen!

    Ber├╝cksichtigt man diese Punkte, sollte es aus meiner Sicht klappen, dass das Spiel automatisch nach 2maligem Passen regul├Ąr beendet und ein etwaiger Highscore gespeichert wird. Freue mich auch ├╝ber R├╝ckmeldungen von anderen zu diesem Thema.

    Geschrieben am 14. |Februar |2021| um 14:30 Uhr
  137. Kristo sagte:

    an Anonymous
    ja danke, aber es ist nach meiner Erfahrung genau umgekehrt: es “m├╝ssen” oben einige Buchstaben ├╝brig bleiben, nur dann kann man das Spiel beenden, indem man 2 – 3 x passt. – Sind oben alle weg und man legt mit seinen vorhandenen Buchstaben weiter, erfolgt eine Endlosschleife, und das Spiel wird “nicht” beendet!
    Ist zwar komisch, aber so klappt es. zwinkern

    Geschrieben am 14. |Februar |2021| um 15:03 Uhr
  138. Gcon sagte:

    der Anonymous-Kommentar war von mir (eigentlich war ich eingeloggt … gruebel ).

    Mag sein, dass man durch ├ťbriglassen von Spielsteinen oben im Speicher (dann ist ja die eigene Buchstabenleiste noch voll!) einen korrekten Spielabschluss “erzwingen” kann. Aber das ist g├Ąnzlich unbefriedigend, da man ja viel verschenkt.
    Wenn man weiterspielt, kommt man nicht zwangsl├Ąufig in die Endlosschleife. Zuerst war mir unklar, wovon es abh├Ąngt – mal hat es geklappt und mal nicht. Dann wurde klar, wie auch ingaginga am 7.2. gepostet hat, dass es bei Ausspielen aller eigenen Buchstaben (Spielstein-Leiste unten ganz leer) stets zum korrekten Abschluss inkl. Speicherung der Punktezahl kommt. Was mir dann noch bei jenen Spielen, in denen es mir nicht gelungen ist alles zu “verspielen”, aufgefallen ist, habe ich in Punkt 3 angef├╝hrt (Hier rede ich durchwegs von F├Ąllen, in denen am Ende der Speicher oben auf “000” steht und auf meiner Leiste noch einzelne Steine ├╝brig sind. Auch in diesen F├Ąllen kann es nach zweimaligem Passen zum korrekten Spielabschluss kommen).

    Geschrieben am 14. |Februar |2021| um 22:42 Uhr
  139. Gipsy sagte:

    In Corona-Zeiten war ich ganz froh, diese M├Âglichkeit – und wenn auch nur gegen den Computer – wahrzunehmen. Ich bin aber sehr entt├Ąuscht ├╝ber die “Beschr├Ąnktheit” des Computers. Kurze W├Ârter, Abk├╝rzungen, die laut Spielregeln nicht erlaubt sind, W├Ârter, die es gar nicht gibt (Zent, Rus), was soll das? Englische W├Ârter wie Dad bringt der Computer, ben├╝tze ich aber ein englisches Wort, kennt er es nicht. Das ist nicht nur doof, das macht ├╝berhaupt keinen Spa├č! Zumal gewinne ich jedes Mal!

    Geschrieben am 15. |Februar |2021| um 17:10 Uhr
  140. Armin Gips sagte:

    Hallo, ich spiele sehr gern scrabble, aber ich ├Ąrgere mich ├╝ber W├Ârter, die der Computer legt, die nicht korrekt geschrieben sind. Auch die zweisilbigen “W├Ârter” wie z. B, si, he , ul, usw. ergeben doch keinen Sinn und blockieren dadurch weiteres Anlegen. Vielleicht sollte man mal dar├╝ber nachdenken, zwink

    Geschrieben am 15. |Februar |2021| um 18:46 Uhr
  141. Gcon sagte:

    Gute Nachricht zum Endlosschleifenproblem, dass fallweise am Spielende einen regul├Ąren Abschluss verhindert hat:

    Hab┬┤ das Problem ├╝ber das Kontaktformular gestern gemeldet und bereits heute die Info erhalten, dass eine Modifizierung erfolgt ist, sodass man durch Anklicken von “Neustart” zu einer regul├Ąren Wertung/Speicherung kommt.

    Geschrieben am 15. |Februar |2021| um 19:34 Uhr
  142. Ernst Haft sagte:

    Meiner Beobachtung nach bekommt man dann ggf. die Nachricht: “Dein h├Âchster Highscore war …. Punkte” (irgendwo muss das also gespeichert gewesen sein, auch im uneingeloggten Zustand!). Aber in der Liste der Wertungen taucht dieser Highscore, auch wenn er h├Âher war als der bisher h├Âchste, nicht auf.
    Soweit meine Beobachtung, aber man kann nicht alles ├╝berpr├╝fen, weil man ja nicht – mal eingeloggt, mal uneingeloggt – nach Belieben H├Âchstpunktzahlen generieren kann, nur um sich das mal genau anzuschauen.
    Am meisten w├╝nsche ich mir eigentlich, dass ich den Spa├č an dem Spiel nicht verliere. Sonst steige ich wieder auf Brettspiel um und spiele dort ‘allein zu zweit’. zwink

    Geschrieben am 18. |Februar |2021| um 13:13 Uhr
  143. Marlon sagte:

    ich ├Ąrgere mich auch ├╝ber die sinnosen Worte des Computers! Ich bin dazu ├╝bergegangen, wenn ein Unwort kommt, verlasse ich das Spiel.

    Geschrieben am 18. |Februar |2021| um 17:32 Uhr
  144. Kristo sagte:

    an Marlon: dann bist Du ja immer schnell hier raus…. zwink
    Vielen Dank f├╝r den Tipp mit dem Anklicken von “Neustart” um das Spiel zu beenden und die erreichte Punktzahl dort zu sehen – noch viel Spa├č Euch… auch wenn es manchmal unerkl├Ąrliche Wortsch├Âpfungen gibt!
    Man ist jedenfalls aufgrund der wenigen zu legenden Buchstaben gefordert, seinen Gehirnkasten etwas anzustrengen
    megalol

    Geschrieben am 19. |Februar |2021| um 18:16 Uhr
  145. Ebs56 sagte:

    Schade! Es ist EIGENTLICH ein tolles Spiel!
    Was hier jedoch abgeht, dass geht ├╝berhaupt nich!!!
    Computer nimmt Worte / Abk├╝rzungen die ich nicht kenne & sie werden gez├Ąhlt!
    Nehme Ich genau die selben Worte, die der Computer hatte(!), dann werden die nicht gez├Ąhlt! negativ

    Geschrieben am 19. |Februar |2021| um 23:54 Uhr
  146. aspen sagte:

    Hi Gcon!
    Herzlichen Gl├╝ckwunsch!! bravo , ich w├╝nschte ,ich k├Ąme mal unter die U 100 zwinkern

    Geschrieben am 26. |Februar |2021| um 15:57 Uhr
  147. biene0703 sagte:

    Ich wei├čm nicht woher der Computer seine Worte hat, aber ich f├╝hle mich verar…..

    Geschrieben am 26. |Februar |2021| um 19:06 Uhr
  148. Gcon sagte:

    Danke aspen, war ein unverhoffter Ausrei├čer nach oben zwinkern
    Hab nicht damit gerechnet, beim Entwickeln meiner Spielstrategie so rasch ├╝ber 1600 Punkte zu kommen.

    Geschrieben am 26. |Februar |2021| um 22:32 Uhr
  149. ingaginga sagte:

    Hallo Gcon,
    da reden wir doch neulich noch ├╝ber kaum erreichbare 1200 Punkte … und nun trumpfst du hier mit ├╝ber 1600 Punkten auf! ohno Da muss sich Daumscott aber reichlich M├╝he geben, den 1. Platz zu halten ;-) Gratuliere!

    Geschrieben am 28. |Februar |2021| um 10:06 Uhr
  150. Gcon sagte:

    Hallo ingagina,
    Danke, es l├Ąuft richtig gut – schwer zu sagen, wo das Ende der Fahnenstange ist. happy
    Jedenfalls macht es richtig Spa├č, bei diesem facettenreichen Spiel immer wieder neue Wege zu gehen.

    Geschrieben am 28. |Februar |2021| um 22:37 Uhr
  151. MartinB sagte:

    Hallo Administrator, das Spiel ist schon wesentlich besser als noch vor ein paar Jahren. Aber “l├Ąd” ist die 3. Person Singular von “laden”, also: Er l├Ąd mich ein.

    Geschrieben am 3. |M├Ąrz |2021| um 15:03 Uhr
  152. Gcon sagte:

    @MartinB: das Verb “laden” lautet in der 3. Person Singular “l├Ądt”

    Geschrieben am 3. |M├Ąrz |2021| um 23:57 Uhr
  153. Mexx55 sagte:

    Mir macht das Spiel mittlerweile trotz aller Macken Spass.
    Alleine schon mit den W├Ârtern, die es gar nicht gibt wie dutchi butschi tralala.
    Lache manchmal Tr├Ąnen, nachdem ich mich eine Zeitlang nur ge├Ąrgert habe.
    Das witzige ist, ich habe mittlerweile viele von den W├Ârtern f├╝r mich selber
    gehirntechnisch gespeichert, so dass ich mit ihm schon fast kommunizieren kann,
    indem ich mir irgend ein bl├Âdes Wort ausdenke und es tats├Ąchlich angenommen
    wird.
    Bin ├╝brigens auch schon ├╝ber 1000 gekommen und mir macht es Spass, mir bei
    jedem Spiel selber als Ziel 950 zu setzen,
    wenn ich das nicht schaffe, habe ich verloren.

    Geschrieben am 11. |M├Ąrz |2021| um 10:10 Uhr
  154. ingaginga sagte:

    Ja, es ist in erster Linie ein Spiel mit und gegen sich selbst – eine Art “Mensch ├Ąrgere dich nicht”.
    Trotzdem ist es auch sch├Ân, mal wieder eine H├Âchstpunktzahl zu schaffen. Heute bin ich mit 1121 Punkten zehn Pl├Ątze nach vorne ger├╝ckt. Aber ich bin auch froh, dass ich bei einem Misserfolg nicht heruntergestuft werde zwink

    Geschrieben am 11. |M├Ąrz |2021| um 11:51 Uhr
  155. Sissy sagte:

    Ein unm├Âgliches Spiel. Der Computer erfindet jede Menge W├Ârter, die es nicht gibt,: selds, sea, luse, ades – kennt jedoch W├Ârter nicht wie hupte, Aul, Kiter usw. Macht echt keinen Spa├č. Funktioniert nur unter dem Thema; “Mensch ├Ąrgere dich nicht”

    Geschrieben am 11. |M├Ąrz |2021| um 17:43 Uhr
  156. emeley sagte:

    Absolut gro├čer Spielspa├č!! Gef├Ąllt mir extrem gut !! Habe immer die besten Ideen wenn ich bei einer Runde squabbl abschalten und meinen Gedanken freien Lauf lassen kann heart heart heart heart heart Ehrenfrauen/ Ehrenm├Ąnner wer das entwickelt hat!! star star star star Grandios!!!Support ist kein Mord !!! 5/5 Sternen unglaublich dance dance dance Wirklich eine Spielseite f├╝r die ganze Familie Spa├č f├╝r Mama und mich!!!!! XOXOXOXOXOXOXOX bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo bravo

    Geschrieben am 21. |M├Ąrz |2021| um 14:38 Uhr
  157. Gcon sagte:

    Soeben 1665 Punkte erreicht, aber es wurde nicht in die Highscore-Liste eingetragen, obwohl es nach 2maligem Passen (ein Buchstabe ist mir ├╝brig geblieben) zun├Ąchst nach einem regul├Ąren Spielabschluss ausgesehen hat. Kurz blitzte die obligate Meldung “Du bist ein Gewinner!” auf, aber dann wurde ein neues Spiel gestartet. cry

    Nun ja, jedenfalls funzt die neue taktische Variante ganz gut und ich halte weiter die 1700er-Schwelle im Visier zwink

    @Sissy: bei mir wurde letztens “hupte” akzeptiert

    Geschrieben am 21. |M├Ąrz |2021| um 22:08 Uhr
  158. Sannie sagte:

    Es sind nicht alles unm├Âgliche W├Ârter, nur weil nicht jeder sie kennt.

    Geschrieben am 22. |M├Ąrz |2021| um 02:07 Uhr
  159. Phantomas sagte:

    IDIOTIE Kennt Keine GRENZEN
    Wort:”BST” negativ negativ negativ negativ

    Geschrieben am 23. |M├Ąrz |2021| um 13:59 Uhr
  160. momaha sagte:

    BST = British Summer Time … die Abk├╝rzung gibt es! Einfach Googele fragen. zwink

    Geschrieben am 23. |M├Ąrz |2021| um 14:03 Uhr
  161. Gcon sagte:

    Abk├╝rzungen sind bei Scrabble nicht erlaubt. Das ist offenbar auch bei diesem Online-Spiel so realisiert worden. Daher denke ich, dass “BST” hier nicht f├╝r British Summer Time steht, sondern – entsprechend dem Duden – f├╝r das Ausrufewort “BST” als Nebenform zu “PST” (Interjektion mit der Bedeutung “leise!”).

    Abk├╝rzungen sind von Kurzw├Ârtern, die sich stets auf die gesprochene Form von W├Ârtern beziehen, zu unterscheiden. Beispielsweise ist “TRAFO” ein Kurzwort f├╝r Transformator. Es gibt aber auch Kurzw├Ârter, die aus Akronymen abgeleitet wurden, z.B. stammt “AIDS” bekanntlich aus einer englischen Abk├╝rzung, ist aber als Neologismus ├╝ber den allgemeinen Sprachgebrauch zu einem Wort der deutschen Sprache geworden. Kurzw├Ârter sind bei Scrabble erlaubt.

    Geschrieben am 23. |M├Ąrz |2021| um 18:30 Uhr
  162. momaha sagte:

    @Gcon: top spannend, was du schreibst. Danke f├╝r die ausf├╝hrliche Info! smile

    Geschrieben am 24. |M├Ąrz |2021| um 00:35 Uhr
  163. Gcon sagte:

    star star star A C H T U N G – Aufruf an alle, die an einer Verbesserung des Spiels interessiert sind: Ich biete Euch an, alle sinnvollen (bitte vor-recherchierten) Beitr├Ąge zur Erg├Ąnzung von W├Ârtern, die in der Spieldatenbank fehlen, zu sammeln und regelm├Ą├čig an den Administrator weiterzuleiten. Ich werde das mal f├╝r eine gewisse Zeit lang machen, sofern die Zahl an Erg├Ąnzungsvorschl├Ągen nicht mein Zeitbudget sprengt. Der Aufwand ist v.a. bei Verben durch seri├Âses Recherchieren aller Flexionen doch recht hoch.

    Nat├╝rlich werden nur W├Ârter konform mit den Scrabble-Regeln ber├╝cksichtigt, also KEINE Abk├╝rzungen und KEINE Eigennamen. Wir wollen ja die Datenbank nicht verschlimmbessern zwink . Ansonsten ist meine Grundlage zur Verifizierung der Online-Rechtschreib-Duden, d.h., die dort explizit als Abk├╝rzungen bzw Eigennamen klassifizierten W├Ârter (kann man leicht ├╝ber die Angabe “Wortart” ersehen) werden ausgenommen. Eine weitere Einschr├Ąnkung stellt das Wortl├Ąngenlimit (max. 7 Buchstaben) des Spiels dar, also wird “ATEMSCHUTZMASKE” nicht aufgenommen.

    Ich denke, die Beschr├Ąnkung auf W├Ârter, die im Duden enthalten sind, macht Sinn. Weiterf├╝hrende Fachausdr├╝cke w├╝rden hier wohl den Rahmen sprengen. Bitte auch darauf R├╝cksicht nehmen.

    Ja, und nochmals der Hinweis von mir, dass manche W├Ârter nicht (mehr) zu den Abk├╝rzungen zu z├Ąhlen sind, auch wenn sie so wirken, sondern im Duden als Kurzwort bzw. Substantiv gef├╝hrt werden. Der Grund daf├╝r ist, dass sie (auch) in der Kurzform ausgesprochen werden. Ein Beispiel ist “IQ” (der; Substantiv; kurz f├╝r Intelligenzquotient), den ich gleich mal in meine Liste f├╝r den Administrator aufnehme zwinkern

    Also, los geht┬┤s – strengt Euch an!

    Geschrieben am 30. |M├Ąrz |2021| um 22:53 Uhr
  164. Gcon sagte:

    “Hoppla, das Wort JEEP kenne ich aber gar nicht.” ups

    Die Liste w├Ąchst:
    IQ
    JEEP
    JEEPS

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 07:55 Uhr
  165. cedric sagte:

    Computer schreibt: Alone.
    Als “Vielleser” kenne ich zwar eine Menge W├Ârter aber Alone? Noch nie geh├Ârt!
    Sehe nach, ist laut Google ein Film! ups
    Welche Intelligenzbolzen geben hier st├Ąndig W├Ârter ein die in einem Scrabblespiel nichts zu suchen haben?!
    Hallo, hier wird nicht Stadt, Land, Fluss sondern Scrabble gespielt!

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 16:20 Uhr
  166. cedric sagte:

    Computer schreibt: Kantre! Ein Wort aus dem Norwegischen! sad

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 17:01 Uhr
  167. cedric sagte:

    Gnagis… ?! negativ
    Im Sommer tuat’s Renga im Winter do Schneits
    in der Schweiz, in der Schweiz, in der Schweiz.
    Das alles hat seinen besonderen Reiz,
    in der Schweiz usw.

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 17:50 Uhr
  168. cedric sagte:

    Es gab bis vor ca. 1 Jahr ein Super Scrabble Online-Spiel. Leider funktioniert es auf Windows 10 nicht mehr.
    Habe die Person vor einiger Zeit kontaktiert, Die Antwort war, das sie es umschreiben m├╝sste. Vielleicht macht sie es, wenn sie mehrere Leute darum ersuchen. Mein Vorschlag w├Ąre, das Jeder ihr (oder ihm) ein paar Euro f├╝r die Arbeit anbietet. Sollten 10 oder mehr Leute mitmachen und Jeder 5,00ÔéČ oder 10,00ÔéČ Spenden klappt es h├Âchstwahrscheinlich.
    Hier der Link: bytespiel.de/scrabble.html
    Viele Gr├╝├če an alle Cedric

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 20:07 Uhr
  169. Gcon sagte:

    Andere Baustelle, cedric!

    Zum Thema ung├╝ltiger W├Ârter, die der Bot verwendet, wurde hier schon viel Kritik ge├╝bt – oft zu Unrecht. Ob es uns passt oder nicht, Gnagi (Plural Gnagis) sagen die Schweizer zum Eisbein und das Wort wurde in den Duden aufgenommen. Man kann dies kritisieren oder nicht, aber sicher nicht dem Spiel hier vorwerfen. Dass “ALONE” in der Datenbank ist, finde ich auch nicht in Ordnung – auch wenn es im Deutschen die Bezeichnung Stand-alone-Ger├Ąt gibt.

    Mir w├Ąre es zu m├╝hsam, die vielen W├Ârter, die hier bem├Ąngelt werden, zu ├╝berpr├╝fen (es gibt dann auch Grenzf├Ąlle, …). Bei meinen Spielen mache ich das schon meistens, wenn mir unbekannte W├Ârter auftauchen – oft werde ich dann ├╝berrascht und kann auch dazulernen. Heute hat der Bot z.B. “IRBISSE” geschrieben und das war keine Abf├Ąlschung von IMBISSE, sondern – wie ich dann erfahren habe – ist das der Plural zu Irbis, eine Bezeichnung f├╝r den Schneeleoparden (im Duden angef├╝hrt). Der Bot hat keine Skrupel – er sch├Âpft seine sehr umfangreiche Datei voll aus und macht nat├╝rlich keinen Unterschied, ob er gerade ein gel├Ąufiges oder ein sehr ausgefallenes Wort anlegen kann.

    Es kommt selten vor, dass der Bot ein Wort legt, das auch nach genauer Recherche als ung├╝ltig zu bewerten ist. Ich glaube, wichtiger f├╝r unser Spiel ist, dass jene deutschen W├Ârter, die hier fehlen und dabei sein sollten, erg├Ąnzt werden.

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 21:48 Uhr
  170. ingaginga sagte:

    Ich erg├Ąnze mal die Liste:
    IQ
    JEEP
    JEEPS
    T├ťV ist zwar genau genommen ein Vereinsname, aber im allgemeinen Sprachgebrauch ein feststehender Begriff und steht zumindest im Online-Duden (der nicht identisch ist mit dem eigentlichen Duden! Von dem hab ich zumindest nicht die neueste Ausgabe zur Hand, und es w├Ąr mir auch zuviel, da jedesmal reinzuschauen)
    DUDEN obwohl der gar nicht im Duden steht ohno

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 22:59 Uhr
  171. cedric sagte:

    Ja. Das Wort kommt anscheinend von Genage bzw. Abnagen. Und ein B├╝rli ist in der Schweiz kein Bier sondern ein Brot.
    Wer hat es erfunden? Die Schweizer! happy

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 23:17 Uhr
  172. ingaginga sagte:

    Ich finde, es sollten nicht nur die chemischen Elemente, sondern auch Verbindungen g├╝ltig sein, wie z.B. HEXAN.
    Auch verstehe ich nicht, warum AMIN g├╝ltig ist, AMID aber nicht.

    Geschrieben am 31. |M├Ąrz |2021| um 23:40 Uhr
  173. Gcon sagte:

    Bin d┬┤accord, ingaginga. HEXAN und AMID nehme ich gleich mal in meine Liste auf. Einige der gel├Ąufigeren Verbindungen sind ber├╝cksichtigt – ich wei├č z.B., dass ETHAN, METHAN, BUTAN und BENZOL gehen. Auch Substituenten sind drinnen – hab schon mal METHYL und VINYL gelegt. Anspruch auf Vollst├Ąndigkeit ist aus meiner Sicht nicht n├Âtig – man wird selten in die Verlegenheit kommen XYLOL legen zu wollen und f├╝r PROPAN m├╝sste man den Joker opfern.

    Geschrieben am 1. |April |2021| um 23:54 Uhr
  174. ingaginga sagte:

    Hi Gcon, und wie ist es mit T├ťV und DUDEN?

    Apropos XYLOL – das w├╝rde ich nat├╝rlich sofort legen wollen, nachdem ich mit YUCCA einen meiner lukrativsten Z├╝ge gelegt habe: Y auf dem blauen 3-fach-Feld und das Ganze 9-fach: 423 Punkte!

    Geschrieben am 2. |April |2021| um 13:37 Uhr
  175. ingaginga sagte:

    JE l├Ąsst sich erfreulicherweise zu JEN verl├Ąngern, dies weiter zu JENE usw.,
    JED nimmt er aber nicht an, sondern nur JEDE usw.
    Wenn JEN geht, m├╝sste doch auch JED gehen [mit JEN kann nicht YEN gemeint sein].

    Geschrieben am 2. |April |2021| um 15:48 Uhr
  176. Gcon sagte:

    Laut Online-Duden ist JEN eine alternative Schreibweise f├╝r YEN.
    T├ťV nehme ich nat├╝rlich gerne auf.
    Und bei DUDEN w├╝rde ich sagen, wir machen hier die einzige Ausnahme f├╝r ein Wort,
    das nicht im Duden steht zwinkern

    Geschrieben am 2. |April |2021| um 16:24 Uhr
  177. ingaginga sagte:

    Nur mal ein Beispiel daf├╝r, dass es sich auch lohnen kann, den Blankostein f├╝r einen simplen Buchstaben wie ein E zu “opfern”: Erster Zug WIR – 8 Punkte. Erweitert zu WIRB – 12 Punkte. Nun habe ich zwar ein R, aber kein E, um auf den dreifachen Wortwert zu kommen, ich hole mir das E, ERWIRB 48 Punkte, sp├Ąter erweitert zu ERWIRBT bringt nochmal 18 Punkte. Das gesamte Wort hat also insgesamt 86 Punkte gebracht! Das muss man auch mit einem Q oder Y erst mal hinkriegen.

    Geschrieben am 3. |April |2021| um 21:46 Uhr
  178. ingaginga sagte:

    HANSE m├╝sste auch in die Liste der zuzulassenden Begriffe (hat er jedenfalls bei mir nicht angenommen).
    Ebenso PUT (B├Ârsenbegriff).

    WIRZE wollte er mir neulich andrehen, das scheint es aber wirklich nicht zu geben. Ebenso GIRI, das ist ein katalanisches Wort.

    Geschrieben am 4. |April |2021| um 21:15 Uhr
  179. Gcon sagte:

    Danke, ingaginga – HANSE und PUT, PUTS sind notiert!
    WIRZE ist ok: es ist der Plural zu “Wirz” (maskulin), eine schweizer Bezeichnung f├╝r Wirsing (Kohl).
    Auch GIRI ist laut Duden g├╝ltig, als Pluralform f├╝r Giro (Begriff aus dem Bankenwesen). Im Duden ist f├╝r den Plural “Giros” und auch “Giri” (├Âsterreichisch) angef├╝hrt.

    Geschrieben am 4. |April |2021| um 22:56 Uhr
  180. ingaginga sagte:

    Und wie steht’s mit D├ľNER? Laut einer Umfrage bei Ausl├Ąndern etwas typisch Deutsches!

    Geschrieben am 5. |April |2021| um 03:59 Uhr
  181. Ebs56 sagte:

    @cedric,
    hab mir eben mal deinen Link (bytespiel.de/scrabble.html) angesehen. Da funktioniert mit Win8.1 nix!!!

    Geschrieben am 5. |April |2021| um 04:28 Uhr
  182. ingaginga sagte:

    Von den Abk├╝rzungen w├╝rde ich mal EDV und USA f├╝r notierungsw├╝rdig halten.

    Geschrieben am 5. |April |2021| um 04:55 Uhr
  183. ingaginga sagte:

    Und nat├╝rlich OK !!!

    Geschrieben am 5. |April |2021| um 05:14 Uhr
  184. ingaginga sagte:

    QUA, QUAD, QUADS – geht alles. Aber das QUO von “Status quo” l├Ąsst sich nicht legen. Das muss in die Liste!

    Geschrieben am 5. |April |2021| um 17:29 Uhr
  185. Gcon sagte:

    Hab eine neue Quelle gefunden, die uns eine gute Grundlage sein kann f├╝r die Beurteilung der Zul├Ąssigkeit von W├Ârtern. Werde demn├Ąchst dar├╝ber berichten (hab jetzt keine Zeit dazu)… smile

    Geschrieben am 5. |April |2021| um 22:01 Uhr
  186. Gcon sagte:

    Leider kann ich hier keinen l├Ąngeren Text posten sad

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 20:05 Uhr
  187. Gcon sagte:

    … ich versuch┬┤s mal in Teilst├╝cken

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 20:05 Uhr
  188. Gcon sagte:

    Also, nun zum Ergebnis meiner Recherche nach einer “offiziellen”, Scrabble-konformen Richtlinie f├╝r die Bewertung der Zul├Ąssigkeit von W├Ârtern:

    Scrabble Deutschland e. V., die erste und einzige offizielle Vereinigung von Freunden dieses Spiels im deutschen Sprachraum, wurde 2005 gegr├╝ndet. Der Spiel-Hersteller hat Scrabble Deutschland e. V. das Recht zur Formulierung eines Turnierreglements ├╝bertragen! In enger Kooperation mit der Duden-Redaktion hat Scrabble Deutschland e.V. ein einheitliches, nachvollziehbares und f├╝r alle offiziellen Veranstaltungen g├╝ltiges Regelwerk erstellt.

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 20:06 Uhr
  189. Gcon sagte:

    … den Rest sp├Ąter – es klappt leider nicht.

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 20:08 Uhr
  190. Gcon sagte:

    Ich halte es f├╝r sehr n├╝tzlich, wenn wir uns an diesem Regelwerk, das Ihr Euch ├╝ber den Link
    scrabble-info.de/wp-content/uploads/2018/01/ORZ-20180301.pdf
    ansehen k├Ânnt, orientieren, um eine einheitliche, klare Vorgabe zur Beantwortung unserer Fragen nach der Zul├Ąssigkeit einzelner W├Ârter parat zu haben. Diese offiziellen Regeln zur Zul├Ąssigkeit von W├Ârtern wurde von einem eigenen Ausschuss des Scabble Deutschland e.V. erstellt – die einzelnen Kriterien werden hier ausf├╝hrlich und gut nachvollziehbar erl├Ąutert sowie anhand von Beispielen konkretisiert.

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 21:46 Uhr
  191. Gcon sagte:

    Eine rasche Pr├╝fung der G├╝ltigkeit eines Wortes geht mit dem Online-Turnier-Checker:
    scrabble-info.de/wortlisten/turnier-checker

    Ich habe beim Durchsehen der Zul├Ąssigkeitsbestimmungen gesehen, dass mein erster Ansatz (Duden als Grundlage, keine Abk├╝rzungen, keine Eigennamen) zwar grunds├Ątzlich gepasst hat, jedoch noch erweitert und differenziert werden muss. Die offiziellen Richtlinien sind demnach noch etwas strenger.

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 21:48 Uhr
  192. Gcon sagte:

    Leider, liebe/r ingaginga, z├Ąhlen Deine Vorschl├Ąge EDV, USA und OK nicht zu den g├╝ltigen W├Ârtern. Auch mein (nicht meinen zwink ) IQ muss ich wieder von der Liste streichen. Die Begr├╝ndungen k├Ânnt ihr Euch in obiger PDF-Datei ansehen – kurz gesagt: Kurzw├Ârter (wie IQ, EDV, USA und OK), die man als Aneinanderreihung der Einzelbuchstaben ausspricht – diese werden im Duden mit Gro├čbuchstaben geschrieben! – gelten nicht, w├Ąhrend “Aids” oder “Kita” (f├╝r Kindertagesheim) g├╝ltige Substantive sind, weil sie als ganzes Wort entsprechend der geschriebenen Form ausgesprochen werden. (Letztere sind im Duden nicht mit lauter Gro├čbuchstaben geschrieben!)

    ├ťbrigens sind diese Scrabble-Richtlinien bei den obigen Beispielen in unserem Online-Spiel hier korrekt implementiert worden!

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 21:52 Uhr
  193. Gcon sagte:

    Nun haben wir eine fundierte, klare Richtlinie zur Zul├Ąssigkeit von W├Ârtern, die dem offiziellen Turnierreglement entspricht. Damit ersparen wir uns, bei jedem strittigen Wort zu diskutieren und auch die Spannungen, die daraus entstehen k├Ânnen. Und letztlich brauchen wir uns, wenn wir – nach vielen Jahren Trockentraining hier – bereit sind im Kampf um den Meistertitel mitzumischen, nicht mehr umzustellen. star

    Geschrieben am 6. |April |2021| um 21:57 Uhr
  194. Ann Normal sagte:

    was n├╝tzt es sich aufzuregen ├╝ber diese befremdlichen W├Ârter.-Der PC macht was er wll.

    Geschrieben am 7. |April |2021| um 17:35 Uhr
  195. Gcon sagte:

    Befremdliche W├Ârter?
    Was ich nicht verstehe: es gibt unz├Ąhlige Beispiele, wo Leute hier heftige Kritik an W├Ârtern ├╝ben, die gem├Ą├č Duden-Rechtschreibw├Ârterbuch eindeutig g├╝ltig sind bzw. durch Deklination etc. abgeleitet werden k├Ânnen. Diese Kritik ist falsch adressiert! Man kann doch nicht einem Spiel vorwerfen, dass W├Ârter verwendet werden, die im Duden enthalten sind (nur weil wir manche dieser W├Ârter nicht kennen).

    Ergo w├Ąre diese Kritik an den Dudenverlag zu richten. Die Aufnahme bestimmter W├Ârter in den Duden wird ja auch immer wieder kritisiert – z.B. bei Begriffen aus dem Englischen (Influencer, hypen, …). Der Duden nimmt diese W├Ârter jedoch deshalb auf, weil sie systematisch im Deutschen verwendet werden. ÔÇ×Dem Duden das anzulasten ist so, als w├╝rde man dem Wetterbericht das Wetter vorwerfen.ÔÇť, hat dazu die Duden-Redaktionsleiterin treffend bemerkt.

    Geschrieben am 8. |April |2021| um 13:45 Uhr
  196. ingaginga sagte:

    Hallo Gcon,
    danke f├╝r Deine ausf├╝hrlichen Recherchen und Klarstellungen!
    scrabble-info.de ist schon lange mein Begleiter. Ihm liegt ausschlie├člich die NEUESTE Ausgabe des Duden zugrunde, Online-Duden gilt nicht, ├Ąltere Ausgaben des Duden auch nicht (sofern sie von der neuesten Ausgabe abweichen).
    Ich wei├č nicht, wer hier zu bestimmen hat, was letztlich gilt und was nicht gilt. Das werden wir doch sicher nicht in diesem Forum entscheiden k├Ânnen.
    Man kann ├╝brigens auch eine gute Partie spielen mit ganz normalen W├Ârtern, die jeder kennt. zwink

    Geschrieben am 8. |April |2021| um 22:38 Uhr
  197. Gcon sagte:

    Ich habe ja zwecks L├Âsung des Endlosschleifenproblems mit einem Administrator Kontakt aufgenommen. Er hat das rasch gel├Âst (├╝ber den Umweg “Neustart”), sich bedankt und mich schlie├člich gebeten, ihm fehlende W├Ârter zu senden. Nach Bedenkzeit bin ich unter gewissen Voraussetzungen (Transparenz – alle d├╝rfen Vorschl├Ąge machen; seri├Âse Pr├╝fung nach den genannten Richtlinien) bereit, das mal eine Zeit lang zu versuchen.

    Geschrieben am 9. |April |2021| um 14:50 Uhr
  198. ingaginga sagte:

    Die Schwierigkeit zeigt sich z.B. am Wort WLAN. Wurde hier vom Computer nicht angenommen.
    Dabei steht es sogar im Duden (24. Aufl.), als ich vorhin den Turnier-Checker befragt habe, entschied der aber: “ung├╝ltig”. Dabei sollte der doch wiederum dem Duden angepasst sein!

    Deshalb muss eben jemand, der die Belange dieses Spiels bzw. der Spieler in dieser Spieleumgebung im Auge hat, das von Fall zu Fall eigens zu diesem Zweck entscheiden. Ich halte es f├╝r ├╝bertrieben, die strengen Regeln des Scrabble-Turniers an ein Online-Spiel anzulegen, das ja in erster Linie der Unterhaltung dienen und nicht in einen Turnierkampf ausarten soll. Meine ich jedenfalls.

    Also, ich werde weiterhin die W├Ârter kundtun, von denen ich meine, die sollten anders gehandhabt werden.
    WLAN z.B.

    Geschrieben am 9. |April |2021| um 19:22 Uhr
  199. ingaginga sagte:

    Da der Computer inzwischen URL akzeptiert (steht nicht im Duden, 24. Aufl., aber im Online-Duden), w├Ąre m.E. EDV ebenso angebracht (das steht ├╝brigens auch im ‘echten’ Duden).

    Geschrieben am 9. |April |2021| um 23:02 Uhr
  200. ingaginga sagte:

    Entschuldigung, es ist umgekehrt: URL steht im Duden, EDV aber nicht; beides aber im Online-Duden

    Sicher werden wir hier nie die Logik der Duden-Redaktion ergr├╝nden, und deshalb d├╝rfen die Rechtfertigungen der Duden-Redaktionsleiterin hier auch nicht die entscheidende Rolle spielen. Meiner Meinung nach.

    Geschrieben am 10. |April |2021| um 10:01 Uhr
  201. Gcon sagte:

    Hallo ingaginga,

    Der Turnier-Checker basiert wohl auf dem Duden – dessen W├Ârterliste enth├Ąlt nur W├Ârter aus dem Rechtschreibduden. Der Umkehrschluss gilt freilich nicht: der Duden enth├Ąlt auch Eigennamen, Abk├╝rzungen, Pr├Ąfixe, etc. – die sind allesamt bei Scrabble nicht erlaubt (und daher lt. Turnier-Checker nicht g├╝ltig). Das hat gute Gr├╝nde und ich finde, dass der Charakter des Spiels gewahrt werden sollte.

    Was “streng” ist, ist relativ. Mir geht es darum, dass wir f├╝r die uns einger├Ąumte M├Âglichkeit zur Erweiterung der W├Ârterdatei eine ad├Ąquate und klare Richtlinie festlegen. Und da habe ich mir gedacht: Warum das Rad neu erfinden? Kluge K├Âpfe haben sich dazu bereits etwas Sinnvolles ├╝berlegt, das dem Charakter von Scrabble entspricht. Dass es Regeln aus dem Turnierbereich sind, ist f├╝r mich pers├Ânlich nicht der Punkt (meine Bemerkung dazu war scherzhaft). Andererseits sehe ich auch kein Problem darin, da dieses Reglement ja – wie gesagt – im Einklang mit den Vorgaben des Herstellers von Scrabble steht! Eine Gef├Ąhrdung des Unterhaltungswertes sehe ich nicht, wenn Leute, die hier Scrabble w├Ąhlen auch tats├Ąchlich Scrabble (bzw. sehr nahe dran) bekommen.

    Aber: f├╝r mich ist die deckungsgleiche Abstimmung mit den Richtlinien von Scrabble Deutschland e.V. nicht in Stein gmei├čelt, auch wenn es vieles erleichtern w├╝rde – sorry, wenn ich zu forsch dahingehend arumentiert habe. Ich finde es sch├Ân, dass Du Dich einbringst, ingaginga. Etwas sp├Ąter nehme ich gerne noch konkret Stellung zu Deinen Anregungen. smile

    Geschrieben am 10. |April |2021| um 10:51 Uhr
  202. ingaginga sagte:

    Deshalb lobe ich mir ein anfassbares Brettspiel “aus Fleisch und Blut”, ├Ąh, ich meine aus Holz und Pappe. Am Familientisch k├Ânnen die Regeln nach Bedarf angepasst werden, und ich glaube, dem Hersteller von Scrabble ist es ziemlich gleichg├╝ltig, nach welchen Regeln eine Familie sein Spiel spielt. Nur die Turnierfanatiker sind so hinter den ungew├Âhnlichsten W├Ârtern und strikt definierten Regeln her, dass einem schlecht wird.
    Aber bitte, Gcon, das soll nicht hei├čen, dass ich deine Gr├╝nde nicht respektiere! Bitte mach es ruhig so, wie du es f├╝r richtig h├Ąltst. Jetzt hab ich auch wahrlich genug dazu gesagt.

    Geschrieben am 10. |April |2021| um 11:15 Uhr
  203. Gcon sagte:

    Da gab es offenbar einige Missverst├Ąndnisse (ich beschr├Ąnke mich auf 3 Punkte):

    – mir ist es nicht um irgendeine Verpflichtung gegen├╝ber dem Hersteller von Scrabble gegangen (ich sehe die Beibehaltung des Charakters von Scrabble als Wert f├╝r die User hier – jetzige und k├╝nftige).
    – Klarheit ist bei jedem Spiel, das auf Regeln beruht, hilfreich. Sie ist nicht gleichbedeutend mit Striktheit, sondern nur ein ├ťbereinkommen, wie man ein Spiel zu spielen pflegt. Jederzeit kann diese Basis ├╝ber einen Konsens abge├Ąndert werden.
    – beim Zitat von der Duden-Redaktionsleiterin ging es ausschlie├člich um den m.E. berechtigten Inhalt der Anmerkung, und zwar v├Âllig unabh├Ąngig vom pers├Ânlichen Hintergrund der Aussage oder gar von einem m├Âglichen Ansinnen die Logik der Duden-Redaktion zu ergr├╝nden. Die Sto├črichtung der zitierten Aussage f├╝hrt doch in dieselbe Richtung, die Du, ingaginga, hier vertrittst, wenn Du z.B. EDV und WLAN als g├╝ltige vorschl├Ągst (sie haben eben Einzug in die deutsche Sprache gefunden).

    Geschrieben am 10. |April |2021| um 22:37 Uhr
  204. Gcon sagte:

    Bei Deinen Anmerkungen zum famili├Ąren Spiel, ingaginga, bin ich voll bei Dir. Hier ist die Situation grundverschieden: Die Regeln sind im Programm inkl. W├Ârterdatei festgeschrieben und die Handhabung per Computer striktest – das liegt in der Natur der Sache. Und Ab├Ąnderungen z.B. in der W├Ârterliste sollten gut ├╝berlegt sein (der Administrator w├╝rde keine Freude haben, wenn sich das Gros der User sp├Ąter wegen Abk├╝rzungen oder anderer neuen W├Ârter beschwert). Wie man sieht, ist es schon schwer genug, einen Konsens f├╝r eine passende, handhabbare Richtlinie zur W├Ârterzul├Ąssigkeit zu finden. Jetzt stelle man sich mal vor, wenn wir bei jedem der (sagen wir mal) 200 W├Ârter, die in den kommenden Monaten zwecks Erg├Ąnzung vorgeschlagen werden, einzeln ├╝ber deren Aufnahme diskutieren w├╝rden ohno

    Es geht also nicht darum hier Striktheit oder Strenge walten zu lassen, sondern einfach darum eine Grundlage zu finden, die das Aufbessern der W├Ârterliste erst handhabbar macht. Gerne k├Ânnen dabei die Belange der Spieler in dieser Spielumgebung ber├╝cksichtigt werden. Wie sind diese denn? Wenn ich mir die Kommentare so durchsehe, scheint mir die Kritik an der W├Ârterliste gro├čteils Richtung “zu viele W├Ârter” (weniger bekannte W├Ârter werden abgelehnt; vermeintliche Abk├╝rzungen werden oft moniert, die Verbauung des Spielfeldes durch viele kurze W├Ârter beanstandet, …) zu gehen. Es scheint eher eine Ausscheidung bestimmter W├Ârter gew├╝nscht zu sein – das w├╝rde eigentlich in Richtung “strengere” Zul├Ąssigkeitsgrenzen gehen, w├╝rde also im Gegensatz zur These “Turnierregeln zu streng f├╝r Online-Unterhaltungsspiel” stehen, oder?

    Geschrieben am 10. |April |2021| um 22:46 Uhr
  205. Gcon sagte:

    @all:
    Ich habe mir bereits einen neuen Vorschlag zur Beurteilung von Erg├Ąnzungsw├Ârtern unter Ber├╝cksichtigung der Argumente bzw. Anliegen von ingaginga ├╝berlegt – werde diesen morgen pr├Ąsentieren.

    Gute Nacht und in der Zwischenzeit viel Spa├č beim SCRABBELN star

    Geschrieben am 10. |April |2021| um 22:54 Uhr
  206. Fifi sagte:

    Ich habe dieses Soiel satt,, denn de r Partner setzt seine Steine prinzipiell an exponierte Stellen. damit ver├Ąrgert den anderen.. Ausserdem bringt er neue Worte, die es nicht gibt. Andererseits erkennt er Worte wie Neptun ect. nicht an.

    Geschrieben am 11. |April |2021| um 14:13 Uhr
  207. scabbelline sagte:

    man m├Âchte so gern ein gescheites Scrabble spielen, hier mit dem “Computer” (=Programmierer) geht es leider nicht.
    Das haben ALLE schon seit Jahren gemerkt (habe die Kommentare mal ├╝berflogen) – nichts ├Ąndert sich.

    Kann sich nicht mal einer von euch ebenso unzufriedenen MItspielern was ausdenken und auf einer neuen Plattform einstellen ?? Ich gr├╝├če alle Scrabble-Fans !!

    Geschrieben am 11. |April |2021| um 15:41 Uhr
  208. Gcon sagte:

    @Fifi: NEPTUN ist ein Eigenname. Eigennamen sind bei Scrabble nicht erlaubt.
    Der Vorwurf bez├╝glich ung├╝ltiger Worte wurde hier schon oft – zu Unrecht – erhoben.

    @scabbelline: ich bin zwar erst seit Ende J├Ąnner dieses Jahres hier, aber es d├╝rfte sich in den letzten Jahren schon einiges gebessert haben: Da gab es doch das Problem mit den Umlauten, die nicht angenommen wurden – ich nehme an, dass es damals eine W├Ârterliste gab, in der die Umlaute durch Doppelvokale dargestellt waren, also AE statt ├ä, etc. Ferner wurde das Wortl├Ąngen-Limit von 5 auf 7 erh├Âht.

    Geschrieben am 11. |April |2021| um 22:59 Uhr
  209. Gcon sagte:

    Zwar scheint das Interesse der Userschaft an der Erg├Ąnzung der W├Ârterdatei enden wollend zu sein, aber ich versuche das weiter zu verfolgen – man kann das Projekt ja jederzeit wieder einstellen. Daher hab ich mir einen abge├Ąnderten Vorschlag zur Erweiterung der W├Ârterliste ├╝berlegt.

    Im Spannungsfeld zwischen individuellen Erg├Ąnzungsw├╝nschen, Erhaltung erprobter Scrabble-Grundlagen, Einf├╝hrung g├Ąngiger Kurzformen, Vermeidung einer zu dichten “Spielfeldverbauung” durch Kurzw├Ârter (alle hinzugef├╝gten W├Ârter k├Ânnen und werden auch vom Computer “gelegt”), divergierender Meinungen unter den Usern und der n├Âtigen Organisierbarkeit des Erweiterungsprzesses (beschr├Ąnkte Ressourcen) habe ich versucht einen Ausgleich zwischen diesen Aspekten zu finden.

    3 Punkte sollen dies abbilden – kurz gesagt: Erweiterung des Pools potenzieller Erg├Ąnzungsw├Ârter weit ├╝ber die offizielle Turnierw├Ârterliste hinaus, Zulassen von Kurzw├Ârtern und “Abk├╝rzungen” in einem gewissen Ausma├č und schlie├člich sollten dar├╝ber hinaus s├Ąmtliche “echten” W├Ârter (abgesehen von Abk├╝rzungen, Eigennamen und Pr├Ą- bzw. Suffixen) aus dem Duden g├╝ltig sein. Eine n├Ąhere Erl├Ąuterung folgt sogleich.

    Geschrieben am 11. |April |2021| um 23:28 Uhr
  210. Gcon sagte:

    Hier die 3 Kriterien im Detail (wie gesagt handelt es ich um einen Vorschlag):

    1.) Hauptkriterium f├╝r die Zul├Ąssigkeit eines neuen Wortes f├╝r die Spiel-Datei ist die G├╝ltigkeit nach dem “SuperDic-Checker” auf scrabble-info.de/wortlisten/superdic-checker (bitte die obere Suchzeile verwenden) von Scrabble Deutschland e.V.. Die dem SuperDic-Checker zugrundeliegende W├Ârterliste enth├Ąlt wesentlich mehr W├Ârter als die offizielle Turnierw├Ârterliste (nur Rechtschreibduden). Neben Scrabble-konformen W├Ârtern aus dem Rechtschreibduden sind hier auch W├Ârter des Universaldudens, k├╝rzere W├Ârter aus anerkannten Nachschlagewerken und W├Ârter aus veralteten Duden-Auflagen (v.a. 24. und 25. Auflage) enthalten. (Aktueller Duden: 28. Auflage).
    Ein kleines Beispiel: das von ingaginga eingebrachte Wort AMID ist hier im Online-Spiel ung├╝ltig, auch in der Turnierw├Ârterliste nicht enthalten, aber der SuperDic-Checker bewertet es als g├╝ltig.

    2.) zus├Ątzlich dazu sollen all jene W├Ârter gelten, die im Online-Duden (*) als Kurzw├Ârter, Kurzformen oder Abk├╝rzungen gef├╝hrt sind, ausgenommen Abk├╝rzungen, die im Duden mit Punkt(en) angegeben werden – wie z.B., u.s.w., u.a., bzw. etc.. Das sind W├Ârter, die zwar so geschrieben werden, aber nicht in der abgek├╝rzten Form ausgesprochen werden.
    Somit h├Ątten wir zus├Ątzlich zum IST-Zustand der W├Ârter-Datei beispielsweise EDV, LAN, WLAN und IQ dabei.

    3.) auch W├Ârter aus dem Online-Duden, die nicht durch Punkt 1 oder 2 erfasst sind und keine Eigennamen, Abk├╝rzungen oder Pr├Ą- bzw. Suffixe sind, k├Ânnen wir aufnehmen. Ich habe bemerkt, dass neben W├Ârtern, die nicht Scrabble-konform sind, auch andere W├Ârter aus dem Online-Duden in den W├Ârterlisten auf scrabble-info.de fehlen.
    (Ein Beispiel dazu: ich wollte heute in einem Spiel GHEE legen – ein indisches Kochfett, ├Ąhnlich dem Butterschmalz; es wurde abgelehnt. Obwohl es als eingedeutschtes Wort im Duden enthalten ist, wird es weder in der Turnierw├Ârterliste noch in jener des SuperDic-Checkers als g├╝ltig gef├╝hrt.)

    *) ich bitte um Verst├Ąndnis, wenn wir uns (vorerst f├╝r die Punkte 2 und 3 auf den Online-Duden beschr├Ąnken, der mir und allen anderen zug├Ąnglich ist)

    Geschrieben am 11. |April |2021| um 23:45 Uhr
  211. Gcon sagte:

    Das w├Ąre ein Ansatz, dessen Umsetzung handhabbar sein sollte – bei folgendem Prozedere (wieder ein Vorschlag!): jede/r User kann in einem Kommentar zum Spiel “Scrabble” (bitte nur hier, nicht bei “Wortsalat” oder “Buchstabensuppe”) W├Ârter zur Erg├Ąnzung nennen. G├╝nstig w├Ąre, wenn man die W├Ârter nicht einzeln postet, sondern mehrere vorgesammelte W├Ârter zusammen, und die W├Ârter bereits nach obigen Kriterien gepr├╝ft wurden. Ich w├╝rde diese sammeln, gegenchecken und von Zeit zu Zeit an den Administrator in der von ihm gew├╝nschten Formatierung weiterleiten.

    Was sagt Ihr dazu? Freue mich ├╝ber Meinungen, Kritik, ├änderungsvorschl├Ąge, etc. smile

    Geschrieben am 11. |April |2021| um 23:48 Uhr
  212. ingaginga sagte:

    Danke, danke, danke, Gcon, gro├čartige Vorarbeit! bravo

    Sie bedeutet die Aussicht auf eine Auflockerung der verfahrenen Situation und all des ├ärgers, der sich hier schon – auch ungerechtfertigt, wie Du schon des ├Âfteren angemerkt hast – breitgemacht hat.

    Bei so viel Bem├╝hung gibt’s eigentlich nur eine Antwort: OK! top

    Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass all diejenigen, die sich gar nicht oder nur ├Ąrgerlich zu ├Ąu├čern pflegen, diese Chance auch nutzen.

    Geschrieben am 12. |April |2021| um 10:16 Uhr
  213. Gcon sagte:

    Es bleibt nur zu warnen: durch eine Verbesserung des Spiels k├Ânnte die Gelegenheit zum N├Ârgeln abhanden kommen zwink

    Geschrieben am 12. |April |2021| um 20:09 Uhr
  214. Orgafreak sagte:

    Herzlichen Dank an Gcon f├╝r dieses gro├če Engagement! Ich werde mich k├╝nftig gerne mit passenden Wortmeldungen bemerkbar machen, um deine Arbeit zu unterst├╝tzen!

    Geschrieben am 12. |April |2021| um 22:32 Uhr
  215. Mexx55 sagte:

    Schade.

    Meine Kommentar ist leider nicht gesendet worden.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 10:56 Uhr
  216. ingaginga sagte:

    @Mexx55: Dann schreib ihn doch einfach nochmal! Andre Worte, gleicher Inhalt.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 13:58 Uhr
  217. Obelix sagte:

    757 punkte
    zwinkern

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 17:04 Uhr
  218. Ernst Fall sagte:

    Ich w├╝rde sagen das Wort MEGA ist allgemein bekannt nur hier nicht.Warum?

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 18:04 Uhr
  219. ingaginga sagte:

    @Gcon: Du erw├Ąhnst oben, der SuperDic-Checker bewerte AMID als g├╝ltig. Bei mir kommt aber immer “ung├╝ltig”. Wie k├Ânnte sich das erkl├Ąren?

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 21:41 Uhr
  220. Gcon sagte:

    Gro├čartig – also mega, da haben wir wieder ein Wort f├╝r die Liste! smile

    Ich werde am kommenden Wochenende hier die bisher gesammelten Erg├Ąnzungsw├Ârter auflisten.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 21:53 Uhr
  221. Gcon sagte:

    @ingaginga: eigenartig, hab┬┤s grad nochmals gecheckt (Link: scrabble-info.de/wortlisten/superdic-checker )
    Ich krieg die Meldung:
    AMID ist ENTHALTEN in Kategorie Universalduden (UD)
    AMID – AMMONIAK, DESSEN H-ATOME DURCH S├äURERESTE ERSETZT SIND

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 21:57 Uhr
  222. Gcon sagte:

    … zur Eingabezeile muss man ein wenig runterscrollen.

    Rechts oben ist auf der gleichen Seite auch der Turnier-Checker eingef├╝gt!
    (vielleicht hast Du es dort eingegeben)

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 22:00 Uhr
  223. Gcon sagte:

    Auch REM (Ma├čeinheit f├╝r die biolog. Wirkung radioaktiver Strahlung), dessen Ung├╝ltigkeit von User mars beanstandet wurde, ist laut SuperDic-Checker ok, w├Ąhrend es der Turnier-Checker als ung├╝ltig bewertet.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 22:04 Uhr
  224. ingaginga sagte:

    Danke, ja, ich hatte es beim Turnier-Checker eingegeben, wusste gar nicht, dass es noch eine andre M├Âglichkeit gibt. Auf was man nicht alles achten muss!

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 22:39 Uhr
  225. ingaginga sagte:

    Dann f├╝g ich noch gleich meine neu aufzunehmenden W├Ârter an (mit SuperDic gecheckt):
    HINZ + KUNZ (Hinz wurde bei mir einmal angenommen, einmal nicht)
    PNEU (Reifen)
    NUS (Plural von NU)

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 23:00 Uhr
  226. ingaginga sagte:

    Au├čerdem Begriffe aus der Linguistik:
    LEXIK
    LEXEM
    MONEM
    SEMEM
    Ebenfalls gecheckt mit SuperDic und erfreulicherweise ENTHALTEN!
    Der Turnier-Checker akzeptiert aber nur LEXIK und LEXEM, die anderen beiden lehnt er ab.

    Geschrieben am 13. |April |2021| um 23:34 Uhr
  227. ingaginga sagte:

    PROPAN und XYLOL (war hier neulich Thema) werden ├╝brigens vom SuperDic-Checker auch akzeptiert (Menschenskind, man braucht einfach mehr W├Ârter mit X und Y, die ├╝ber die langweiligen MY, NY, XI, EX und IX und deren Erweiterungen hinausgehen!)

    Geschrieben am 14. |April |2021| um 10:35 Uhr
  228. ingaginga sagte:

    Die entt├Ąuschende Feststellung dieses Vormittags:
    DOPSEN (“ein Ball dopst”) ist zwar im Universalduden vorhanden, im Rechtschreibduden und im Turnier-Checker aber nicht.
    Entt├Ąuschend deshalb, weil es R├╝ckschl├╝sse auf unsere Gesellschaft zul├Ąsst:
    DOPST (ist im Turnier-Checker zugelassen) kann nur noch von DOPEN abgeleitet werden, keine Kinder mit dopsenden B├Ąllen kommen mehr ins Spiel.
    Dabei war ein dopsender Ball in meinen Kindertagen das allgemein ├╝bliche Zeichen:
    Jetzt kannst du raus, es ist jemand da zum Spielen!
    Wie kann das sein, dass ein Wort wie “dopsen” einfach so untergeht?? gruebel sad

    Geschrieben am 15. |April |2021| um 12:17 Uhr
  229. Gcon sagte:

    Gratuliere, Neriman, zum Topspiel!
    Mal sehen, wie viel da noch geht. Ich denke, es gibt noch Luft nach oben.
    An diesem Wochenende hab ich wieder mal mehr Zeit zum Spielen … star

    Geschrieben am 16. |April |2021| um 23:13 Uhr
  230. Gcon sagte:

    Ich w├╝rde sagen, …
    ES IST ZEIT F├ťR DEN STARTSCHUSS zwinkern

    M├Âchte noch eine kleine Einschr├Ąnkung dazunehmen – betreffend W├Ąhrungscodes, denn das w├╝rde (wegen vieler dreibuchstabiger Abk├╝rzungen) der Abk├╝rzungsschwemme Vorschub leisten. Ich hoffe, das passt f├╝r Euch.

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 19:25 Uhr
  231. Gcon sagte:

    Vor ca. einer Woche (Kommentar v. 11.04.) habe ich einen Vorschlag f├╝r die Kriterien als gemeinsame Grundlage zur Erg├Ąnzung von W├Ârtern gepostet. Da keine Gegenvorschl├Ąge oder Ab├Ąnderungsw├╝nsche gekommen sind, w├╝rde ich sagen, dass wir nun auf dieser Basis starten. Hier nochmals die Kriterien in Kurzform:

    Erlaubt sind
    1.) alle W├Ârter, die der “SuperDic-Checker” auf der Website scrabble-info.de/wortlisten/superdic-checker (Eingabezeile in der linken Spalte!) als g├╝ltig beurteilt
    2.) alle Kurzw├Ârter und Abk├╝rzungen des Online-Dudens (duden.de), ausgenommen W├Ąhrungscodes und Abk├╝rzungen, die mit Punkten (z.B. u.a. …) dargestellt werden
    3.) s├Ąmtliche W├Ârter aus dem Online-Duden, die keine Eigennamen, Abk├╝rzungen oder Pr├Ą- bzw. Suffixe sind

    star star star Also, los gehts! star let┬┤s go! star allons-y! star auf gehts! star here we go! star on y va star star star

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 19:32 Uhr
  232. Gcon sagte:

    Hier unsere aktuelle W├Ârterliste (hab noch “eigene” W├Ârter – nach checken – erg├Ąnzt):

    MIXES (Genitiv-Form von MIX)
    NUS (Genitiv von Nu)
    F├ľNS (Genitiv von F├Ân)
    GHEE (das; ind. Kochfett, ├Ąhnlich dem Butterschmalz)
    ID/S (Kurzwort f├╝r Identifikationsnummer)
    BIP/S (das; Bruttoinlandsprodukt)
    IQ (Kurzwort f├╝r Intelligenzquotient)
    JEEP/S (kl.,offenes, gel├Ąndetaugliches Kfz)
    BH/S (der; kurz f├╝r B├╝stenhalter)
    HEXAN/S, -E/N (das; sich leich verfl├╝chtigender Kohlenwasserstoff)
    AMID/(E)S, -E/N (das; chem. Verbindung des Ammoniaks)
    HANSE (die; St├Ądte-Zus.schluss im MA)
    CALL/S (der; Kaufoption; B├Ârsenwesen)!
    PUT/S (der/das; Verkaufsoption; B├Ârsenw.)
    UREA (die; Harnstoff)
    UREASE (die; Harnstoff spaltendes Enzym / enthalten??)
    URAT/(E)S, -/E/N (das; Salz der Harns├Ąure)
    KYANIT/S, -/E/N (Mineral aus Alum.silikat)
    auch CYANIT/…
    ZYANAT/(E)S, -E/N (das; Salz d. Zyans├Ąure)
    auch CYANAT/…
    ZYANID/S, -/E/N (das; Salz der Blaus├Ąure)
    auch CYANID/…
    LEXIK (die; Wortschatz einer Sprache)
    LEXEM/S, -E/N (der; eine sprachliche Bedeutungseinheit)
    NOEM/S, -E/N (das; kleinste Begriffliche Einheit)
    SEMEM/S, -E/N (das; Bedeutung eines sprachlichen Zeichens)
    MONEM/S, -E/N (das; kleinste bedeutungstragende Spracheinheit)
    SMS (die/das, Mobilfunk-Kurznachricht)
    WC/S (das; Toilette)
    PC/S (der; station├Ąrer, leistungsf├Ąhiger Computer)
    EDV (die; elektronische Datenverarbeitung)
    LAN/S (das; r├Ąumlich begrenztes Computernetzwerk)
    WLAN/S (das; drahtloses LAN)
    REM (das; Ma├čeinheit f├╝r die biolog. Wirkung radioaktiver Strahlung)
    MEGA (Adjektiv, “gro├čartig”)
    PNEU/S (der; Reifen)
    DOPSEN (Verb; aufprallen und hochspringen) und alle Flexionen dazu
    MIXES (Genitiv-Form von MIX)
    NUS (Genitiv von Nu)
    F├ľNS (Genitiv von F├Ân)
    GHEE (das; indisches Kochfett, ├Ąhnlich dem Butterschmalz)
    ID/S (Kurzwort f├╝r Identifikationsnummer)
    BIP/S (das; Bruttoinlandsprodukt)
    IQ/S (Kurzwort f├╝r Intelligenzquotient)
    JEEP/S (kl.,offenes, gel├Ąndetaugliches Kfz)
    BH/S (der; kurz f├╝r B├╝stenhalter)
    HEXAN/S, -E/N (das; sich leich verfl├╝chtigender Kohlenwasserstoff)
    AMID/(E)S, -E/N (das; chem. Verbindung des Ammoniaks)
    HANSE (die; St├Ądte-Zus.schluss im MA)
    CALL/S (der; Kaufoption; B├Ârsenwesen)!
    PUT/S (der/das; Verkaufsoption; B├Ârsenw.)
    UREA (die; Harnstoff)
    UREASE (die; Harnstoff spaltendes Enzym / enthalten??)
    URAT/(E)S, -E/N (das; Salz der Harns├Ąure)
    ZYANID/S, -E/N (das; Salz der Blaus├Ąure)auch CYANID/S, -E/N
    LEXIK (die; Wortschatz einer Sprache)
    LEXEM/S, -E/N (der; eine sprachliche Bedeutungseinheit)
    NOEM/S, -E/N (das; kleinste Begriffliche Einheit)
    SEMEM/S, -E/N (das; Bedeutung eines sprachlichen Zeichens)
    MONEM/S, -E/N (das; kleinste bedeutungstragende Spracheinheit)
    SMS (die/das, Mobilfunk-Kurznachricht)
    WC/S (das; Toilette)
    PC/S (der; station├Ąrer, leistungsf├Ąhiger Computer)
    EDV (die; elektronische Datenverarbeitung)
    LAN/S (das; r├Ąumlich begrenztes Computernetzwerk)
    WLAN/S (das; drahtloses LAN)
    REM (das; Ma├čeinheit f├╝r die biolog. Wirkung radioaktiver Strahlung)
    MEGA (Adjektiv, “gro├čartig”)
    PNEU/S (der; Reifen)
    DOPSEN (Verb; aufprallen und hochspringen) und alle Flexionen dazu

    Es sollten alle W├Ârter, die vorgeschlagen wurden und die Kriterien erf├╝llen dabei sein. Hoffe, ich hab nichts vergessen. Ich warte noch bis Sonntag Abend auf eventuelle Korrekturen oder Erg├Ąnzungen und sende dann die Liste Anfang kommender Woche an den Administrator.

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 20:04 Uhr
  233. Gcon sagte:

    Hoppla, da ist beim Kopieren etwas schief gegangen. Nochmals in korrekter Form die vollst├Ąndige Liste:

    D├ľNER/S (der; kurz f├╝r D├Âner Kebab)
    T├ťV/S (der; Institution f├╝r die technische Kfz-├ťberpr├╝fung)
    MIXES (Genitiv-Form von MIX)
    NUS (Genitiv von Nu)
    F├ľNS (Genitiv von F├Ân)
    GHEE (das; ind. Kochfett, ├Ąhnlich dem Butterschmalz)
    ID/S (Kurzwort f├╝r Identifikationsnummer)
    BIP/S (das; Bruttoinlandsprodukt)
    IQ (Kurzwort f├╝r Intelligenzquotient)
    JEEP/S (kl.,offenes, gel├Ąndetaugliches Kfz)
    BH/S (der; kurz f├╝r B├╝stenhalter)
    HEXAN/S, -E/N (das; sich leich verfl├╝chtigender Kohlenwasserstoff)
    AMID/(E)S, -E/N (das; chem. Verbindung des Ammoniaks)
    HANSE (die; St├Ądte-Zus.schluss im MA)
    CALL/S (der; Kaufoption; B├Ârsenwesen)!
    PUT/S (der/das; Verkaufsoption; B├Ârsenw.)
    UREA (die; Harnstoff)
    UREASE (die; Harnstoff spaltendes Enzym / enthalten??)
    URAT/(E)S, -/E/N (das; Salz der Harns├Ąure)
    KYANIT/S, -E/N (Mineral aus Alum.silikat), auch CYANIT/S, -E/N
    ZYANAT/(E)S, -E/N (das; Salz d. Zyans├Ąure) auch CYANAT/(E)S, -E/N
    ZYANID/S, -E/N (das; Salz der Blaus├Ąure) auch CYANID/S, -E/N
    LEXIK (die; Wortschatz einer Sprache)
    LEXEM/S, -E/N (der; eine sprachliche Bedeutungseinheit)
    NOEM/S, -E/N (das; kleinste Begriffliche Einheit)
    SEMEM/S, -E/N (das; Bedeutung eines sprachlichen Zeichens)
    MONEM/S, -E/N (das; kleinste bedeutungstragende Spracheinheit)
    SMS (die/das, Mobilfunk-Kurznachricht)
    WC/S (das; Toilette)
    PC/S (der; station├Ąrer, leistungsf├Ąhiger Computer)
    EDV (die; elektronische Datenverarbeitung)
    LAN/S (das; r├Ąumlich begrenztes Computernetzwerk)
    WLAN/S (das; drahtloses LAN)
    REM (das; Ma├čeinheit f├╝r die biolog. Wirkung radioaktiver Strahlung)
    MEGA (Adjektiv, “gro├čartig”)
    PNEU/S (der; Reifen)
    DOPSEN (Verb; aufprallen und hochspringen) und alle Flexionen dazu

    Nun sollten alle W├Ârter, die vorgeschlagen wurden und die Kriterien erf├╝llen dabei sein. Ich warte noch bis Sonntag Abend auf eventuelle Korrekturen oder Erg├Ąnzungen und sende dann die Liste Anfang kommender Woche an den Administrator.

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 20:18 Uhr
  234. Gcon sagte:

    @ingaginga: HINZ und KUNZ fehlen in der Liste, weil es Eigennamen sind (Kurzformen von Heinrich und Konrad) und die Verwendung in Redensarten wie “von Hinz zu Kunz” reicht f├╝r Scrabble nicht aus, da Einzelw├Ârter, die im W├Ârterbuch nur in Wortgruppen vorkommen und keinen eigenen Eintrag haben, nicht erlaubt sind.

    Scrabble ist eben ein Spiel, bei dem es um (Einzel)W├Ârter geht und man keine Wortgruppen wie z.B. “Zoon politikon” (der Mensch als soziales, politisches Wesen; von User mars angesprochen) legen kann. Es gibt sehr viele W├Ârter, die nur in Wortgruppen vorkommen und keinen Einzeleintrag haben, und es ist fair, wenn wir das einheitlich handhaben.

    Ich hoffe, das ist akzeptabel. Ich wollte letztens z.B. HIC (aus dem Ausdruck “hic et nunc”) legen. Dieser Ausdruck wurde zwar eingedeutscht und steht im Duden, aber das gilt nicht f├╝r die Einzelw├Ârter “hic” und “nunc”.

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 20:20 Uhr
  235. ingaginga sagte:

    Aber eins hast du vergessen – und jetzt sag nicht, dass wir uns darauf nicht geeinigt h├Ątten! -,
    den DUDEN smile

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 22:14 Uhr
  236. ingaginga sagte:

    … und XYLOL zwinkern

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 22:15 Uhr
  237. Gcon sagte:

    zwinkern … hm
    Warum war ich mir da so sicher, dass Du auf Duden zur├╝ckkommen wirst? lol
    Du hast recht – es gab die Einigung. Die war zwar vor den neuen Kriterien und DUDEN akzeptiert nicht mal der SuperDic-Checker, aber Zusage ist Zusage (und es hat niemand Einspruch erhoben). … d.h. JA, hab┬┤s angef├╝gt.

    Bei XYLOL und PROPAN hab ich gedacht, dass es schon jetzt legbar ist – hast Du es probiert ? zwink

    Geschrieben am 17. |April |2021| um 23:56 Uhr
  238. Gcon sagte:

    XYLOL ist tats├Ąchlich drinnen –
    habs grad ausprobiert … und jetzt
    Gute Nacht

    Geschrieben am 18. |April |2021| um 00:28 Uhr
  239. Gcon sagte:

    ├ťbrigens: der Administrator hat gemeint, wir sollen nur W├Ârter angeben, die im Spiel tats├Ąchlich nicht angenommen werden, damit es f├╝r ihn nicht zu aufwendig wird. Deshalb ist auch dieser Check n├Âtig. Ich bitte Euch daher, weiterhin nur W├Ârter zu melden, die In einem Spiel nicht angenommen wurden (sonst muss ich das nachtr├Ąglich f├╝r jedes Wort checken) – das entspricht ja auch der Intention, g├╝ltige W├Ârter, die uns hier abgehen, zu erg├Ąnzen.

    Ich weise nur der Vollst├Ąndigkeit halber darauf hin. XYLOL ist ja von mir gekommen; und PROPAN wird auch angenommen – vor 1 min erfolgreich platziert zwinkern

    Geschrieben am 18. |April |2021| um 10:31 Uhr
  240. Gcon sagte:

    Bei 1214 Punkten noch 20 Spielsteine im Talon und 2 unbelegte Ecken, an denen ich schon dran war. Das sah vielversprechend aus – die Aussicht auf fette Punkte in den Ecken war gut, das Finish leider durch ung├╝nstige Reihenfolge der aufgedeckten Steine nicht mehr so prickelnd – Ergebnis “nur” 1549 Punkte sad
    … wie sagt man auf gut Deutsch (Duden): c┬┤est la vie

    Spa├č gemacht hat es trotzdem! dance

    Geschrieben am 18. |April |2021| um 15:37 Uhr
  241. Gcon sagte:

    manchmal wird ein Kommentar nicht angenommen negativ

    Geschrieben am 18. |April |2021| um 23:38 Uhr
  242. Gcon sagte:

    BOT/S (der; automatisiertes Programm) nehm ich noch rein
    … unser Gegner ist ein Bot ! ohno

    Geschrieben am 18. |April |2021| um 23:54 Uhr
  243. ingaginga sagte:

    Und was machen wir mit den W├Ârtern, die zwar im Duden stehen, aber der Sachverhalt so unsinnig ist, dass einem die Haare zu Berge stehen: MOX wurde bei mir heute gelegt, ich schau nach, da steht: VON MOXEN – HEILBEHANDLUNGSMETHODE MIT MOXA-ZIGARREN. Kann man gr├Â├čeren Quatsch verbreiten?
    Oder WU. Bezeichnet eine Gruppe chinesischer Dialekte. Muss man das wissen? Wird auch gar nicht angenommen, m├╝sste es aber, denn es steht im Online-Duden. Ich w├Ąre daf├╝r, es nicht aufzunehmen, denn Kurzw├Ârter haben wir wahrlich genug.

    Geschrieben am 19. |April |2021| um 00:23 Uhr
  244. Gcon sagte:

    Meiner Meinung nach werden wir wohl auf unser aller Augenma├č vertrauen (m├╝ssen). Den Duden werden wir nicht neu schreiben und ich hab – ehrlich gesagt – auch keine Lust, bei jedem Erg├Ąnzungsvorschlag zu diskutieren, ob es “Quatsch” ist oder nicht (jede/r von uns hat sicher dazu einen eigenen Zugang).

    Geschrieben am 19. |April |2021| um 13:30 Uhr
  245. Gcon sagte:

    ad MOXEN: nach meinen Informationen ist die Moxibustion ein wesentlicher Bestandteil des jahrtausendealten Heilsystems der Traditionellen Chinesischen Medizin und l├Ąuft ├╝ber die Erw├Ąrmung von Akupunkturpunkten mit brennendem Beifu├čkraut. Man kann diese Therapieform als Quatsch titulieren, man kann andere Beurteilungen dazu finden oder von einer Bewertung Abstand nehmen – wenn man sich mit der Sache befasst, kommt man jedenfalls nicht umhin zur Kenntnis zu nehmen, dass die Moxa-Therapie (das Moxen) eine gewisse Bedeutung bzw. Verbreitung hat. Wenn wir nun auch die Qualit├Ąt des Duden-W├Ârterbuchs anzweifeln, wird es etwas schwierig …
    Wer von den 500 ExpertInnen hier soll als Alternative einspringen? zwink

    Geschrieben am 19. |April |2021| um 21:09 Uhr
  246. ingaginga sagte:

    Mit einem W├Ârterbuch bzw. seiner Redaktion kann man nun auch mal nicht einverstanden sein. Ich bin da ├Âfter mit dem Duden uneins, habe allerdings nicht erwartet, dass deshalb das Scrabble-Konzept, wie wir es nun festgelegt haben, auf meine Meinung umgestellt wird.

    Geschrieben am 20. |April |2021| um 10:26 Uhr
  247. __Betty sagte:

    wo sind denn hier die vielen onlinespieler gruebel

    Geschrieben am 20. |April |2021| um 13:56 Uhr
  248. Gcon sagte:

    @Hulk: Wer wird denn gleich ausf├Ąllig werden? Ich w├╝nsche Dir auch einen wundersch├Ânen Abend. smile

    @Alle: Ich wollte in meinem letzten Kommentar aus gegebenem Anlass den Umstand, dass wir alle hier (mich eingeschlossen) keine ExpertInnen sind, pointiert hervorheben. Es stand ja die konkrete Frage im Raum, was wir mit W├Ârtern aus dem Duden mit ÔÇ×unsinnigem SachverhaltÔÇť machen. Mich regt es auf, wenn subjektive Ansichten (ab)wertend und mit einer Formulierung entsprechend einem Absolutheitsanspruch pr├Ąsentiert werden.

    Ich r├Ąume jedoch ein, dass meine rhetorische Frage ├╝berspitzt war. Es tut mir leid, wenn sich dadurch jemand angegriffen gef├╝hlt hat.

    Geschrieben am 20. |April |2021| um 19:04 Uhr
  249. ingaginga sagte:

    Okay, schauen wir nach vorne bzw. ganz nach oben, und was sehen wir da: Gcon wieder absoluter Spitzenreiter! top Gratulation!

    Ich frage mich ehrlich und staunend, wie man das hinkriegt.

    Geschrieben am 20. |April |2021| um 21:41 Uhr
  250. Gcon sagte:

    merci, ingaginga
    Hintergrund ist nicht das EINE gro├če Geheimnis, sondern ein Konglomerat aus vielen Bausteinen entsprechend den vielseitigen Herausforderungen des Spiels (I┬┤m loving it zwinkern ).

    Geschrieben am 20. |April |2021| um 23:19 Uhr

Sag uns Deine Meinung oder teile einen Tipp :o)

Falls dieses Spiel nicht funktioniert, hinterlasse bitte einen Kommentar :)

zwinkern zwink sad ohno ups top stop star smile peace negative mooning megalol lol hi heart happy gruebel dance cry bravo